Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Client haben Fehlermeldung 1030 und 1058 bei Anmeldung an w2k PDC - Serverlog ist fehlerfrei

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: superbike

superbike (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2005, aktualisiert 16.10.2012, 14647 Aufrufe, 8 Kommentare

XP Clients (nicht Server !!) haben diese Fehlermeldung; User können aber trotzdem auf Laufwerke, Programme, Drucker usw. zugreifen.

Hallo Leute,
habe schon viel gefunden zum Thema Fehler Userenv 1030 / 1058 ( http://www.administrator.de/contentid/5465#comment-17534 u.a.). Dabei gehts aber immer um Server mit dieser Fehlermeldung.

!! Bei mir haben aber die XP Clients (SP2 installiert) diese Fehlermeldungen !!

Wer hat mir einen Tipp?
Bin dankbar für alle Lösungsansätze...

(ein Server mit w2k PDC, 20 XP-Clients)
Mitglied: trapper-tom
11.04.2005 um 11:29 Uhr
Hi Superbike,

zunächst ein paar Fragen:

Erfolgt von den XP-Clients überhaupt eine Anmeldung in der Domäne?
Sind die Computer und User im AD des W2k PDC eingetragen?
Ist eine Anmeldung mit Administrator ohne Fehlermeldung möglich?
Wie ist DNS konfiguriert (Extra-DNS-Server oder auf dem PDC?)?
Wie ist DNS bei den Clients konfiguriert?
Bekommst Du die Fehlermeldung auch bei W2k-Clients?

Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: superbike
11.04.2005 um 14:51 Uhr
zunächst ein paar Fragen:

1: Erfolgt von den XP-Clients überhaupt
eine Anmeldung in der Domäne?
2: Sind die Computer und User im AD des W2k PDC
eingetragen?
3: Ist eine Anmeldung mit Administrator ohne
Fehlermeldung möglich?
4: Wie ist DNS konfiguriert (Extra-DNS-Server
oder auf dem PDC?)?
5: Wie ist DNS bei den Clients konfiguriert?
6: Bekommst Du die Fehlermeldung auch bei
W2k-Clients?

Trapper Tom

dank mal für die Fragen; dazu folgendes:
zu 1: JA, weil z.Bsp. falsches PW am Client einen Eintrag im ServerEreignis erzeugt
zu 2: JA, weil am Server unter Verwaltung/AD User+Computer alle vorhanden sind
zu 3: Anmeldung am Client an Domaine als Administrator möglich, aber auch Fehler 1030/1058 im ClientEreignisprot
zu 4: alles auf meinem (einzigen) Server
zu 5: unter TCP/IP Eigenschaften: IP / DNS automatisch beziehen von Sever
zu 6: habe keine w2k Clients

Eintrag Fehler 1058 (wobei anstelle MeinDomainname natürlich mein richtiger Domainname steht):

Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=MeinDomainname,DC=ch kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\MeinDomainname.ch\sysvol\MeinDomainname.ch\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

hoffentlich bringt uns das weiter, bin froh um Hilfe ....
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
11.04.2005 um 17:34 Uhr
Hmm,

habe diesen Policy-schlüssel auch bei mir {31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}; und die Datei GPT.ini existiert. Bei Dir auch? In den Sicherheitseinstellungen der Datei haben Domänen-Admins, Organisations-Admins und SYSTEM volle Rechte, authentifizierte Benutzer nur Lesen,Ausführen und Lesen. Meiner Meinung nach müsste das die Default Gruppenrichtlinie sein. Ich habe bei mir de Default Gruppenrichtlinie unverändert gelassen und eine zweite (benutzer) definiert. Die Benutzer haben dadurch eingeschränkte Rechte und Dekstopeinstellungen, Administrator darf alles.
Kannst Du die Richtlinien bearbeiten?

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: superbike
12.04.2005 um 07:55 Uhr
Guten Tag,
habe Datei mit denselben Rechten wie Du unter:
C:\WINNT\SYSVOL\sysvol\MeinDomainname.ch\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}.
Frage: Hast Du auch ...\sysvol\sysvol\...?? Und hast Du auf dem zweiten sysvol-Ordner eine Netzwerk-Freigabe?
Wie / wo soll ich die Richtlinie ändern ?
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
12.04.2005 um 09:14 Uhr
Hi Superbike,

die Verzeichnisstruktur sieht bei mir gleich aus. Das 2. sysvol-Verzeichnis und das Verzeichnis scripts sind freigegeben.
Die Gruppenrichtlinie kannst du im AD Benutzer und -Computer ändern. Auf die Domäne zeigen, rechte Maustaste,Eigenschaften, Gruppenrichtlinie. Es sollte dort mindestens die Default-Domain-Policy vorhanden sein. Bei mir sind sowohl unter Computerkonfguration als auch unter Benutzerkonfiguration im Punkt administrative Vorlagen keine Restriktionen definiert.
Bitte warten ..
Mitglied: superbike
12.04.2005 um 10:57 Uhr
Hallo Trapper Tom,
danke fürs Dranbleiben!
Es sollte dort mindestens die Default-Domain-Policy vorhanden sein.
--> ist bei mir genau so.

Bei mir sind sowohl unter Computerkonfguration als auch unter Benutzerkonfiguration im
Punkt administrative Vorlagen keine Restriktionen definiert.
--> habe in den div Unterverzeichnissen die Richtlinien kontrolliert: alle stehen auf "Nicht konfiguriert".
Hast Du noch ne Idee? Gruss superbike
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
12.04.2005 um 11:30 Uhr
Hi superbike,

habe soeben mal bei Macrozoff in der knowledgebase gesucht und folgenden Artikel gefunden:

http://support.microsoft.com/?kbid=842804

Der beschreibt Dein Problem und listet auch ein paar Support-Rufnummern. Ich hoffe, dass Du damit Dein Problem lösen kannst. Wäre gut, wenn Du im Erfolgsfall auch die Lösung posten könntest.

Good luck!

Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: superbike
14.09.2005 um 15:42 Uhr
Hallo Leute,
leider besteht mein Problem immer noch. Support von Microsoft bringt nichts, wollen einfach nur Geld! Habe inzwischen viel Literatur gesucht und gefunden, wobei http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B887303&x=8&y=13
am meisten hergibt.
Folgende Resultate stelle ich bei meinem System (Details siehe weiter oben im Thread) fest:

auf dem Server:
C:\>gpotool /verbose
Domain: arathunersee.ch
Validating DCs...
Error: DC list is empty
Leere Liste ??? ist das normal? Da sollt doch mein Servername oder meine Domain drin stehen ?
(DNS wurde neu aufgesetzt aber immer noch dieser Fehler)

auf allen WinXP Clients:
Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=MeinDomainname,DC=ch kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\MeinDomainname.ch\sysvol\MeinDomainname.ch\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.

der sucht nach <\\MeinDomainname.ch\sysvol\
mache ich in der Konsole: dir \\Servername\sysvol /s, dann erhalte ich alle Verzeichnisse und Dateien von SysVol; mache ich aber: dir \\MeinDomainname.ch\sysvol /s, erhalte ich: Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden.


Irgendwie bin ich recht nahe an dem Problem dran, aber sehe die Lösung noch nicht. Wer hilft mir weiter ?
DANKE schon mal zum Voraus !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...