Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

XP Client(s) an WS2008 - RDP verliert Verbindung wenn minimiert!

Mitglied: junjee

junjee (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2010 um 11:43 Uhr, 5234 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Server-Spezialisten,

Ich habe hier eine etwas knifflige Situation und bin langsam am verzweifeln.
Nach nun rund 1-wöchiger Suche, Recherche und Testläufen über Google, Foren, den eigenen grauen Zellen u.a. Medien
wende ich mich nun an die gefächerte Elite.
Vorweg sei gesagt, dass folgendes Problem zwar hier und da schon auftrat, es aber offenbar in den Weiten des Internets keine Lösung gibt, nicht mal Ansätze (Höchstens auf ähnliche Situationen).

Vorweg die Konfiguration:
Windows Server 2008 mit Domänencontroller, 4 Clients - Verbindung jeweils mit RDP und eingeschränkten Rechten.
Der Server soll im Grunde nur eins machen: Jedem User Zugriff auf die Lexware-Buchhaltung geben.

Folgendes Szenario:
Die Clients verbinden sich ganz normal mit dem Server, erledigen Ihre Aufgaben, minimieren sie Sitzung und widmen sich anderen Dingen.
Nun tritt bei allen 4 Clients folgendes Problem auf:
In (scheinbar) sporadischen Abständen verliert die RDP Sitzung die Verbindung. Man maximiert die Sitzung, welche eingefroren ist, muss zwischen 10 und 20 Sekunden warten bis die RDP sich mit den Worten "Die Sitzung wurde getrennt - Verbindungsversuch 1 von 20" erst mühsam neu verbindet.

Hier nun unsere objektiven Beobachtungen/Feststellungen:
1. Die Verbindung bricht willkürlich (d.h. hier mal nach 5 Sekunden, da mal erst nach 10 Minuten) ab
2. Sie bricht unabhängig voneinander auf allen 4 Clients zu unterschiedlichen Zeitpunkten ab
3. Der Routerlog (Fritz!Box) meldet keine Verbindungsabbrüche (nachgewiesen bei 3 von 4 Clients, der 4. ist an einem anderen Standort)
4. Ein Verbindungsabbruch war genau in einem Moment in dem ich eine Datei auf den Client verschob und noch während des Prozesses das Fenster minimierte.
beim maximieren war die verbindung später abgebrochen, das Bild fror allerdings noch beim Fortschrittbalken des Verschiebens auf (Zeitintervall zwischen mini- und maximieren ca. 20 Minuten)
5. Es wurden bei allen Netzwerkkarten die Keep-Alive Funktionen aktiviert (Soweit vorhanden)
6. Der Router hat keinerlei Funktionen um Idle-Verbindungen zu trennen (bzw. nicht aktiviert)
7. Es wurde experimentell ein Ping-Loop gestartet und wir ließen ihn nebenbei laufen (Google.de) um den Idle-Betrieb auszuschließen (Clientseitig)
8. DIe Verbindung brach noch NIE bei maximierter (damit ist nicht Vollbild gemeint) Sitzung auf.

Nun die SUBJEKTIVEN Beobachtungen:
1. Das Problem tritt häufiger auf, wenn Lexware offen und maximiert ist (zum Zeitpunkt der Sitzungs-minimierung)
2. Der Client der Chefin des Hauses scheint deutlich öfter unter Verbindungsabbrüchen zu leiden als die anderen Clients, obwohl häufiger auf die RDP zugegriffen wird
3. Laut Admin sind alle Sitzungen so eingestellt, dass sie NIEMALS getrennt werden sollen (nur durch Abmeldung!)
-->Steht bei Subjektiv da ich hier als Enduser fungiere und diese Einstellungen nicht persönlich überprüfen konnte, das hier ist aus Anwender-Sicht beschrieben)
4. Wenn mir noch was einfällt trage ich es nach.


Habt Ihr vll eine Art Checkliste die man abhaken kann um Verbindungsabbrüche auszuschließen?
Habt Ihr irgendeine Idee? Dieses Problem ist wirklich unermesslich nervig da es den Arbeitsrhythmus extrem bremst, ganz zu schweigen von der Geduld die sie frisst...
Wir sind für jegliche Hilfe dankbar.


MfG Raphael
Mitglied: mopsy
02.11.2010 um 18:43 Uhr
Hi, leider keine Antwort aber ich habe exakt die gleichen Probleme mit Remoteapp.
Als Clients kommen hier Win7 Pro x64 zum Einsatz, solange das Fenster maximiert ist oder zumindest auf dem Desktop sichtbar gibt es keine Probleme. Sobald man das Fenster minimiert bricht die Verbindung aber ab, auch willkürlich wie oben beschrieben. Da manche Clients sich teils per VPN verbinden, ist das noch lästiger, da die VPN-Verbindung nach beenden der RDP-Sitzung getrennt wird.

Gruß Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: 313373
03.12.2013 um 15:11 Uhr
Hey, ist zwar schon lange her, aber gab es eine Lösung oder ist das Problem einfach verschwunden?
Bitte warten ..
Mitglied: mopsy
03.12.2013 um 18:03 Uhr
Hi,

ich hatte keine Lösung gefunden, hab aber auch wegen diesem Problem schon länger nichts mehr gehört, denke die User haben sich daran gewöhnt nicht zu minimieren ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Client verliert Verbindung zum DC
Frage von hesperWindows Server2 Kommentare

Ich hab hier etwas Kurioses. Gerade eben wollte ich ein gpupdate /force machen, da kam eine Fehlermeldung, von wegen ...

Exchange Server
Exchange 2010 verliert Verbindung zu DC-s
Frage von meanmachineExchange Server29 Kommentare

Hallo Community, ich habe seit 1 Woche das Problem, dass der Mailserver (2010) nach einer gewissen Zeit immer die ...

Windows Netzwerk
Win7 Client verliert die Verbindung zum SBS2011
Frage von Husker1Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, folgendes Problem habe ich auf einem Kundenrechner: Die Verbindung zum SBS Server unterbricht nach einiger Zeit. Die Netzlaufwerke ...

Windows 7
RDP Verbindung zum Client funktioniert nicht da SSO
gelöst Frage von mguenth83Windows 75 Kommentare

Hi, ich habe in einer Domäne einen Virtuellen Client den ich per VMWare verwalte. Dieser ist in einer Domäne ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit14 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...