Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei XP-CMD sind keine VAR-Abfragen innerhalb von Klammern möglich?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: -WeBu-

-WeBu- (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2010, aktualisiert 14:16 Uhr, 5051 Aufrufe, 3 Kommentare

set VAR=aussen 
echo VAR-Inhalt ausserhalb der Klammern = %VAR% 
 
echo ( 
IF 1==1 ( 
set VAR=innen 
echo VAR-Inhalt innererhalb der Klammern = %VAR% 
echo ) 
 
echo VAR-Inhalt ausserhalb der Klammern = %VAR% 
 
pause & Exit
DIe Variable VAR bekommt innerhalb des Klammerteiles zwar einen neuen Inhalt, aber dieser ist innerhalb dieses Klammerteiles leider (noch) nicht abfragbar, sondern erst (wieder) außerhalb der Klammern. Somit gilt scheinbar innerhalb von Klammerteilen, daß zwar Umdefinierungen, aber noch keine Abfragen auf diese neuen Inhalte möglich sind.

Das ist sehr blöd, wenn man innerhalb von Klammerteilen mehr tun will, z. B. auf eine Abfrage reagieren will:

set USB_Drive=X:\ 
if exist *.SNA ( 
  dir *.SNA 
  set jn=j 
  set /p jn=Obige SNA-Dateien nach %USB_Drive% verschieben? ENTER=%jn%  
  echo jn=%jn% 
  if "%jn%"=="j" goto :SNA_Move 
pause & exit 
 
:SNA_Move 
echo SNA_Move 
 
pause & exit 
Gibt es einen workaround, daß man auch schon innerhalb von Klammerteilen auf veränderte Variableninhalte reagieren kann?

Dies sind einfache Beispiele oben und es geht auch nur um die Darstellung des Problems der Inhaltsabfrage.
Mitglied: bastla
18.01.2010 um 14:36 Uhr
Hallo -WeBu-!

Über die Suche findest Du sicher eine Menge zum Thema "delayedExpansion" - für Dein Beispiel würde das (ungetestet) so gehen:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
set USB_Drive=X:\  
03.
if exist *.SNA (  
04.
  dir *.SNA  
05.
  set "jn=j" 
06.
  set /p jn=Obige SNA-Dateien nach %USB_Drive% verschieben? ENTER=!jn!  
07.
  set jn 
08.
  if /i "!jn!"=="j" goto :SNA_Move  
09.
)  
10.
 
11.
pause & goto :eof 
12.
 
13.
:SNA_Move  
14.
echo SNA_Move  
15.
pause & goto :eof
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
18.01.2010 um 15:49 Uhr
Danke, bastla, das war es!

Ich habe früher viel in bash gemacht, da ist EnableDelayedExpansion Standard und ich habe früher sehr viel mit dem COMMAND.COM von W9x gemacht und da war EnableDelayedExpansion noch unmöglich, bzw, nicht nötig.

Jetzt freunde ich mich langsam mit den erweiterten Möglichkeiten der CMD.EXE ab XP an und diese lassen es überhaupt erst sinnvoll erscheinen, mit der CLI mal etwas mehr zu tun.

Gibt es eine gutes Tutorial zur CMD.EXE auf deutsch? Die Original-Hilfe von Windows ist deshalb wenig hilfreich, weil sie sehr wenig Beispiele enthält, die meist mehr sagen würden, als tausend (Erläuterungs)worte!
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
18.01.2010 um 15:57 Uhr
Hallo -WeBu-!
Beispiele ... die meist mehr sagen würden, als tausend (Erläuterungs)worte!
findest Du hier eigentlich in Hülle und Fülle - hinsichtlich Tutorials kann ich Dir speziell Bibers Workshops ans Herz legen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Batch & Shell
CMD cURL Access Token parsen (2)

Frage von maddig zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...