Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie können XP Freigabe- und Sicherheits-Einstellungen in einem P2P-Netzwerk zentral administriert werden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Wollie

Wollie (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2010 um 19:11 Uhr, 2209 Aufrufe, 1 Kommentar

Besteht die Möglichkeit, in einem Per to Per-Heimnetzwerk die jeweiligen Laufwerks-Freigaben und -Sicherheits-Einstellungen von zentraler Stelle aus (also nicht jedes Lw einzeln aufrufen) einzurichten?

Meinem Windows-XPprof-Heimnetzwerk (XP/SP3, Per to Per) sind mehrere PC angeschlossen. Ein Server ist also nicht vorhanden, und somit auch keine Dömäne. Auf jedem PC sind mehrere eingeschränkte Anwenderkonten sowie je PC 1 Admin-Konto eingerichtet. Die in einem PC eingebauten Festplatten sind in mehrere Laufwerke partitioniert/aufgeteteilt. Für die Anwender/innen wurden für die Zugriffe auf die Festplatten-Inhalte unterschiedliche Berechtigungen und Sicherheiten vergeben. Alle Ordner und Unterordner erhalten damit die gleiche Einstellung.

Letzteres beinhaltet eine Vielzahl einzelner Aufrufe und einzelner Vergaben. Anders gesagt: Jede Vergabe setzt voraus, dass ich jedes Laufwerk einzeln aufrufe, jedem Laufwerk seinen speziellen Namen verleihe, dort jedes Anwenderkonto unter "Berechtigungen" einzeln eintrage und mit jeweils unterschiedlichen Rechten versehe. Unter "Sicherheit" ist dann der gleiche Einstellungs-Aufwand nochmals zu betreiben.

Noch aufwendiger wird es, wenn zusätzlich einzelne Ordner oder Unterordner eines Laufwerkes anders administriert werden sollen.

Die "einfache Dateifreigabe" wurde abgewählt, um Berechtigungen und Sicherheiten angepasst bearbeiten zu können.

Deshalb meine Fragen:
a) Kann ich in einem P2P-Netzwerk von zentraler Stelle aus (z. B. durch ein XP-Tool, ein Fremd-Tool) derartige Einstellungen vornehmen. Wenn ja, womit und wie? Die Gruppen-Richtlinien sind nach meiner Kenntnis nur in einer XP-Domäne anwendbar.
b) Oder ist irgendwo dieses P2P-Problem einmal detailliert ausgearbeitet worden?
c) Oder verstehe ich das ganze Thema falsch? Stehe ich auf dem Schlauch?

Sollte dieses Thema bereits in diesem Forum behandelt worden sein, so habe ich es nicht gefunden. Dann bitte ich um Pardon und bitte, die Fundstelle mitteilen.

Wollie
Mitglied: 2hard4you
06.07.2010 um 19:33 Uhr
Moin,


erstelle lokale Gruppen und weise den Shares diese zu. Neue User wirfst Du dann einfach in die entsprechende Gruppe.

Gruß

24
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Nur XP PCs können nur auf einem Server keine Freigabe mappen (4)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Netzwerk aufrüsten von 1Gbit zu 10Gbit (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Repeater über Kabel ins Netzwerk einbinden? (8)

Frage von cejayes zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...