Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unter XP gesetzte Berechtigungen in Vista aufheben?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: CK-ONE

CK-ONE (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2010, aktualisiert 11:07 Uhr, 5555 Aufrufe, 40 Kommentare

Habe in XP Daten vor Zugriff geschuetzt, indem ich "manuell" Berechtigungen gesetzt habe. Nun kann ich mit meinem "neuen" Betriebssystem (Vista 64bit) nicht mehr auf die Daten zugreifen! Wer kennt eine Loesung)?

Hallo Community,

ihr seid meine letzte Rettung ...


Die Lage ist folgende:

Wie oben beschrieben, habe ich die Daten einer externen HD in XP vor fremdem Zugriff geschuetzt (Firmendaten).
Nun habe ich den Rechner, auf dem die Berechtigungen gesetzt wurden "platt gemacht" und vergessen, dass auf der externen Festplatte noch Daten mit speziellen Berechtigungen ihrer erneuten Freigabe harren.
Das neue Betriebssystem (Vista 64bit) kann jedoch keine Freigaben erteilen (Problem: SID-Schluessel, heisst das so?).

Ich befinde mich im Augenblick in der Live-Umgebung von Parted Magic und hatte eigentlich vor, hier die berechtigungsgeschuetzten Daten auf eine FAT32-formatierte Partition zu verschieben, um die Berechtigungen loszuwerden.
Nun stelle ich jedoch mit Erschrecken fest, dass weder der PCMan File Manager noch der Midnight Commander die durch Berechtigungen geschuetzten Dateien kopieren(!).

Wer kennt eine Loesung?


Besten Gruss

Carsten


P.S.: Die komplette "Arie" mit Berechtigungen fuer Administratoren setzen ueber die diversen Eigenschaften-Submenues der entsprechenden Ordner und Files habe ich bereits ohne Erfolg hinter mir ...
40 Antworten
Mitglied: m.weis
13.08.2010 um 11:09 Uhr
Schonmal Besitz übernommen und dann neue Rechte gesetzt??
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 11:10 Uhr
Hallo,

Zitat von CK-ONE:
ihr seid meine letzte Rettung ...
Wirklich?

Wie oben beschrieben, habe ich die Daten einer externen HD in XP vor fremdem Zugriff geschuetzt (Firmendaten).
Berechtiungung oder Verschlüsselung mit entsprechender Software?

Nun habe ich den Rechner, auf dem die Berechtigungen gesetzt wurden "platt gemacht" und vergessen, dass auf der
externen Festplatte noch Daten mit speziellen Berechtigungen ihrer erneuten Freigabe harren.
Das neue Betriebssystem (Vista 64bit) kann jedoch keine Freigaben erteilen (Problem: SID-Schluessel, heisst das so?).
Bei "Berechtingung" mit Vista hergehen und dort die Berechtigung neu setzen. Dazu zuerst den Besitz Übernehmen. Danach kannst du die Berechtigungen neu erstellen/setzen.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
13.08.2010 um 11:12 Uhr
ich denke auch das man mit besitzübernehmen weiter kommt.
... nur warum sollte der midnight commander die nicht kopieren.
wenn man die platte unter linux mountet sind die berechtigungen doch irrelevant...?
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:22 Uhr
at m.weis: Besitz uebernehmen und neue Rechte setzen funktioniert leider nicht. Warum auch immer ...
Bisher habe ich ergoogelt, dass es wohl daran liegt, dass der Admin des alten OS nicht zwangslaeufig der des neuen sein muss und somit Vista zwar den Prozess der Besitznahme und Zuweisung von Berechtigungen scheinbar durchfuehrt, jedoch ohne Aenderung. Ich sehe sogar, dass ich Vollzugriff habe, kann die Datei dennoch nicht oeffnen, verschieben, kopieren ...

at Pjordorf: Es wurden tatsaechlich Rechte gesetzt, nicht per Software verschluesselt.

at frindly: Der MC kopiert zwar die Dateibezeichnung und einen "Platzhalter" mit 0kB Groesse, die Daten hinter der Dateiinfo werden jedoch nicht mituebertragen ...

Welche Moeglichkeiten habe ich jetzt noch?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
13.08.2010 um 11:23 Uhr
Hi,

ist normal alles gesagt. Es sei denn, Du hat uns was entscheidendes verschwiegen! Verschlüsselung?

Mein es gibt beim MC die Option "preserve attributes". Was ist, wenn der Haken drin ist? Dann sollten normal die Berechtigungen ja mit kopiert werden. Zumindest soweit, bis sie auf FAT32 landen....

"Besitz übernehmen" findest du in vielen Beiträgen beschrieben.

ACHTUNG: Nach der Übernahme ALLE Dialoge schließen und Eigenschaften wieder aufrufen. Nur dann kann man neue Berechtigungen setzen! Hast du nur Besitzer eingetragen udn willst sofort Berechtigungen setzen kommt ein Fehler.

mfg Crusher


Zitat von CK-ONE:
at m.weis: Besitz uebernehmen und neue Rechte setzen funktioniert leider nicht. Warum auch immer ...

Dialoge NACH Besitzer wechsel und VOR neue Berechtigungen ALLE geschlossen??????
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
13.08.2010 um 11:23 Uhr
Hoi,

wie von den anderen schon angedeutet
1. In den Sicherheitseinstellungen Besitz als Admin übernehmen (Administratoren nehemn und Vererbung nicht vergessen)
2. Berechtigungen neu vergeben (auch hier die Vererbung beachten)

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:29 Uhr
Ja, habe brav alle zugehoergien Dialoge geschlossen .. und dennoch Probleme.
Ich gehe jetzt nochmal in die Vista-Umgebung und versuche es ein weiteres Mal.

Melde mich gleich nochmal ...

Danke schonmal soweit - zumal das Problem ja banal klingt ... dachte ich auch ...
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:32 Uhr
Zitat von frindly:
... nur warum sollte der midnight commander die nicht kopieren.
wenn man die platte unter linux mountet sind die berechtigungen doch irrelevant...?

Keine Ahnung, warum es nicht geht: Der MC gibt die Fehlermeldung "permission denied" aus.
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:36 Uhr
Zitat von Crusher79:
Mein es gibt beim MC die Option "preserve attributes". Was ist, wenn der Haken drin ist? Dann sollten normal die
Berechtigungen ja mit kopiert werden. Zumindest soweit, bis sie auf FAT32 landen....

Hab nun beides mal ausprobiert":
Mit oder ohne Haken, er sagt stets "permission denied" beim Kopieren auf eine FAT32-Partition ...

Es ist zum Heulen
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:50 Uhr
Wie gedacht: funktioniert nicht.


Ich bin als "Administratoren" aktueller Besitzer und sehe unter "Eigenschaften > Sicherheit" für "Administratoren" ausgegraute Häkchen für "Vollzugriff".

Was hat es damit auf sich? Warum sind diese Häkchen ausgegraut? Deutet das auf weiterhin bestehende Einschränkungen hin?
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
13.08.2010 um 11:51 Uhr
Nochmal kurz: ZUERST den Besitz übernehmen, sonst wird es nichts!
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 11:54 Uhr
Ich bin bereits Besitzer.

Nun sehe ich jedoch, dass auf der Registerkarte "Berechtigungen" noch ein Haken bei "Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Ordners einschließen" gesetzt ist.
Wenn ich das richtig interpretiere, muss ich doch diesen Haken entfernen, oder?

Dann allerdings kommt die Meldung "Für dieses Objekt haben weder Gruppen noch Benutzer die erforderlichen Zugriffsrechte. Der Besitzer des Objekt kann jedoch Berechtigungen zuweisen.".

Bisher habe ich mich nicht "getraut" hier auf "Übernehmen" zu klicken.
Ist das der richtige Weg, die Dateien "frei zu bekommen"?

Sorry, ich weiß, ich stell mich bisschen blöde an ... aber ist "mein erstes Mal" mit Berechtigungsproblemen
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
13.08.2010 um 12:01 Uhr
Hi,

1. Datei Eingenschaften
2. Reiter Sicherheit und auf Erweiter klicken.
3. Reiter Besitzer: auf Bearbeiten kicken
4. Weitere Benutzer oder Gruppen anklicken und Nutzer eintragen.
5. OK anklicken und ALLE, ALLE Eingenschaftsfensterschliessen!!!

Nun erneut Eingeschaften aufrufen und diesmal "Gruppen oder Benutzernamen" hinzufügen.

Die Liste ist grau, da es sich um vererbter Rechte ÜBERGEORDNETER Objekte handelt!!!

Du kannst alle Nutzer/ Gruppen unter "Sicherheit ändern, wenn du vorher auf bearbeiten klickst und dort bei Sicherheit den Reiter für Vererbung raus nimmst!

Hier zu aber VORHER auf Berechtigugnen ändern klicken. Sonst ist auch hier der Haken grau!

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:14 Uhr
Hallo Crusher79,

danke für Deine Beschreibung:

Alles ausgeführt, dennoch keine Berechtigung.
Obwohl alles top aussieht, funktioniert es nicht.

Hier mal 2 Screens zum besseren Verständnis:

Es sieht gut aus ...
http://www.pictureupload.de/originals/pictures/130810120916_Vollzugriff ...

... funktioniert aber nicht ...
http://www.pictureupload.de/originals/pictures/130810121417_Vollzugriff ...

Die Frage, die sich mir stellt ist:
Was übersehe ich denn hier?!?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
13.08.2010 um 12:17 Uhr
Hi,

was ist mit der Vererbung?

Du musst die "neuen" Rechte auf ALLE Unterordner und Dateien drüber braten. Sonst geht es natürlich nicht...

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
13.08.2010 um 12:18 Uhr
so isses, es gibt da Buttons die mit 'Erweitert' betitelt sind .....
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:24 Uhr
Ich teste die "Freigabe" der Berechtigungen testweise "auf allerletzter Stufe", d.h. auf einer Datei am Ende eines Verzeichniszweiges, da der Gesamtordner mit einzuräumenden Berechtigungen >800GB groß ist und das Setzen der Berechtigungen dafür ischer ne Stunde dauert ...
Deshalb sollte doch die Vererbung hier keine Rolle mehr spielen, wenn ich quasi "am Ende eines Zweiges" agiere, oder verstehe ich das falsch?
Wie gesagt: bin Neuling in Sachen Rechtevergabe.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 12:27 Uhr
Hallo,

Da verweigert auch das ZIEL, nicht deine Quelle. Deine Externe HDD mit dem berechtigungsproblem ist aber doch deine QUELLE, oder?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:28 Uhr
So sieht der Besitz aus:
http://www.pictureupload.de/originals/pictures/130810122739_Vollzugriff ...

Und so die Berechtigungen:
http://www.pictureupload.de/originals/pictures/130810122841_Vollzugriff ...

Sollte doch gehen, oder?
geht aber leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:30 Uhr
Ups! Jetzt, wo Du's sagst.
Klar, die Externe ist die Quelle ...

Das gibt's doch nicht. Das ist mir im Eifer des Gefechts garnicht aufgefallen!!!
Muss mal nachschauen was DA nu wieder los ist ...
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
13.08.2010 um 12:32 Uhr
sehe ich das richtig???
"zugriff auf zielordner wurde verweigert" ???
das heisst, selbst wenn du korrekt besitzer der dateien geworden bist (danach sieht es ja im ersten bild aus)
musst du auch die nötigen rechte für den zielordner haben.
vieleicht hast du hier keine schreib berechtigung???

hast du mal probiert eine einzelne datei zu kopieren statt die ganze ordnerstruktur.

nur mal so ein gedanke... vieliecht sind das zu viele dateien oder zu tief verschachtelt, das der
windows explorer damit nicht zurecht kommt und bricht deshalb ab.
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:33 Uhr
OK, das ist super-strange!!!

Ich bin Admin und darf zwar alles mögliche auf meinen HDDs machen, aber nicht diese spezielle (nun mit Berechtigungen für mich versehene) Datei auf meine eigene interne HD verschieben!!!
Zwar darf ich dort einen Ordner erstellen und auch sonst alles kopieren, löschen, was auch immer ...
Die Datei, für die ich gerade Berechtigungen zugeschrieben habe, jedoch nicht.

Ich dreh noch ab. Was ist das nun wieder für ein Mist?!? *grmpf*
So ein Murks ist mir noch NIE untergekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:34 Uhr
Ich verschiebe bereits nur eine Datei, keinerlei Ordnerstruktur darüberhinaus. Dennoch diese Meldung ...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 12:38 Uhr
Hallo,

Zitat von CK-ONE:
Ich bin Admin und darf zwar alles mögliche auf meinen HDDs machen, aber nicht diese spezielle (nun mit Berechtigungen
für mich versehene) Datei auf meine eigene interne HD verschieben!!!
Verschieben bedingt nach dem kopieren ein Löschen auf der Quelle. Kann also schon sein. Kopiere deine Quelle und danach ein Format auf die Quelle durchführen. Dann sollten deine "Berechtingungsprobleme" geschichte sein.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:41 Uhr
Was mir noch auffällt:
Auch nach Änderung der Berechtigungen ist die entsprechende Datei noch mit grüner Schrift bezeichnet, d.h. "ganz offiziell" noch zugriffsmäßig beschränkt ...
Das dürfte doch nicht der Fal sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
13.08.2010 um 12:43 Uhr
nochmal zum Thema Besitzer:
Wenn Du dort den Besitzer auf Administratoren gesetzt hast, dann hast Du auch den Hacken bei 'Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen' gemacht? (dasselbe gilt auch für die Vererbung bei den Userberechtigungen)
Habt Ihr bei Verrechtungen unterhalb die Vererbung rausgenommen?

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 12:49 Uhr
Es klingt dämlich, aber das kann ich Dir leider nicht mehr sagen.
Wie lässt sich das denn nachträglich feststellen bzw. ändern?

Der Gag ist, dass ich letzte Nacht bereits die Besitzübernahme durchlaufen lassen hab und nun auch schön überall als Besitzer drinstehe, aber dennoch nix machen kann.

Die Screenshots geben den Status Quo wieder.
Wie gelange ich von dort aus weiter ...?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 12:50 Uhr
Hallo,

Zitat von CK-ONE:
Auch nach Änderung der Berechtigungen ist die entsprechende Datei noch mit grüner Schrift bezeichnet, d.h. "ganz
offiziell" noch zugriffsmäßig beschränkt ...
Wo hast du "Grüne" Schrift? Ich denke, du hast uns nicht alles gesagt, oder?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
13.08.2010 um 12:58 Uhr
Hallo CK-ONE,

wie groß sind denn die Dateien, die Du da auf Dein FAT32 kopieren willst?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 13:15 Uhr
Die Testdaten sind knapp 630MB groß.
Die Gesamtdaten später >800GB.

Es funktioniert jedoch auch nicht mit nur wenigen kB großen Textdateien. hab ich auch schon versucht.
Ich komm einfach nicht dahinter, wie ich dieses Problem lösen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 13:34 Uhr
Hallo,

Zitat von CK-ONE:
Die Testdaten sind knapp 630MB groß.
Die Gesamtdaten später >800GB.
Es funktioniert jedoch auch nicht mit nur wenigen kB großen Textdateien. hab ich auch schon versucht.
Kopierst oder Verschiebst du die Quelldatei(en)?
Kannst du von anderen Datenträgern / Partitionen / Ordner Datei(en) auf dein FAT32 Ziel Kopieren?
Rechner neu gestartet?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
13.08.2010 um 13:41 Uhr
Hallo,

hab mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen aber die meisten überflogen.


(Problem: SID-Schluessel, heisst das so?).

Ich glaube ich weis was du gemacht hast unter deinem XP, du hast die Daten nicht nur im Bezug auf
Zugriffsrechte umgebaut, sondern sie auch gleich mit Bordmitteln verschlüsselt.

Andere User, selbst andere Installationen bzw. Betriebssysteme bekommen so keinen Zugriff auf die
Daten, da diese genau mit deinem User und dessen _einzigartiger_ ID verknüpft sind.
User löschen und mit neuem Namen anlegen oder Live CDs funktionieren nicht, Windows Installation
oder Benutzer tot -> kein Zugriff mehr auf die Daten...
Das kenn ich woher... trat öfter bei XP-Home Kundenrechnern auf die ihre Daten geschützt hatten wenns
ein Familien-PC war, damit kein anderer Benutzer (auch mit Adminrechten) die Daten einsehen konnte.

Istn Sicherheits Feature von WinXP was die Daten wirklich nur mit dem richtigen Benutzer zugänglich macht.
Hat aber o.g. Nachteile wenns Windows oder das Benutzerkonto zerschießt, hast du ein Problem.

Da du schon eifrig das System platt gemacht hast wo deine XP Installation samt User drauf war, haste nun
schlechte Karten. Da wird dir wohl nichtmal MS helfen können, denn die werden sich hüten Anleitungen raus
zu geben wie man dieses Sicherheits Feature umgehen kann, falls es denn überhaut geht....

Ich würde mal versuchen deine Installation mit div. Rettungstools wieder zu beleben, eine andere Chance sehe
ich atm nicht für dich wieder an deine Daten zu kommen.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 14:04 Uhr
AHHHHHH!!! ((

Das kann nicht wahr sein!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 14:20 Uhr
Hi,

Zitat von CK-ONE:
AHHHHHH!!! ((
Das kann nicht wahr sein!!!
Jetzt aber mal Butter bei de Fische! Hast du nur "Berechtigungen" gesetzt oder tatsächlich "Verschlüsselt"? (War eine meiner ersten fragen) und war es das mit der "Grünen" Schrift?

Der unterschied zwischen beiden ist klein aber gravierend, auch wenns mit Windows XP Bordmitteln geschehen sein sollte

Peter

http://support.microsoft.com/kb/307877/de
http://cgi.zdnet.de/forum/viewtopic.php?t=571
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 14:44 Uhr
Ach, so war Deine Frage gemeint ...

Verstehe und bin schon (etwas) beruhigter:
Denn bin mir zu 99% sicher, nur Berechtigungen vergeben zu haben.

Also noch nicht alles verloren ...
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 14:45 Uhr
aber was meinst Du mit
"und war es das mit der "Grünen" Schrift?" ?!?

Ja, die Daten sind in grüner Schrift

...


Gerade mal gegoogelt ... das 1% Doofheit wird immer wahrscheinlicher!
Grüne Schrift heißt "verschlüsselt", richtig?

Ok, Dudes, ... ich denke, das war's dann für die Daten ...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 14:53 Uhr
Hallo,

Zitat von CK-ONE:
Ja, die Daten sind in grüner Schrift
Bei Darstellung im Windows Explorer oder einer software eines Drittherstellers?
Was zeigt die Erweiterte Eigenschaften an?
438dc1d49a7744556f553e8e817b46ee - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
13.08.2010 um 14:58 Uhr
ja also ... für den fall das die daten nicht verschlüsselt sind.

was ist mit der idee: ordner im netzz freigeben
und dann übers netzwerk drauf zugreifen?
weiss nicht ob es geht. aber .... auf einen versuch kann man es ankommen lassen!
Bitte warten ..
Mitglied: CK-ONE
13.08.2010 um 15:34 Uhr
Mh-hm ... ist das Häkchen drin, dass ich nicht entfernen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.08.2010 um 16:06 Uhr
Hi,

Zitat von CK-ONE:
Mh-hm ... ist das Häkchen drin, dass ich nicht entfernen kann.
Und du hast dir natürlich das verwendete Zertifikat oder eine Schlüsseldiskette oder USB-Stick oder sonst noch etwas gut aufgehoben damit du jetzt dran kommst?

Ich denke mal nicht.

Dann bleibt dir nur das XP wieder aufzusetzen (Datensicherung ?)

Sonst nennt sich das jetzt Datenvernichtung leicht gemacht.....

Sorry

Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
NTFS Berechtigungen - Vererbung (10)

Frage von Bierkasten zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD-Berechtigungen von zwei Servern miteinander vergleichen (3)

Frage von s0m3ting zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...