Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Home ohne SATA Treiber

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: 6741

6741 (Level 2)

04.07.2008, aktualisiert 05.07.2008, 6224 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

never ending Story ....

mein Home ist sehr alt, somit ergibt sich das ich mein SATA System nicht ohne "Diskette" installieren kann.
1. Problem, kein LW, aber das kann man sich besorgen. Nun was viel problematischer ist, dass ich den SATA Treiber auf der HP des Herstellers nicht finde.
Es gib wohl ein Chipsatz Treiber aber kein SATA.
Kann man ein XP Update, evtl mit nlite die SP einbinden, damit die Treiber bei der Installtion auf der CD sind.

Evtl wäre noch zu überlegen, ob man von einem System evtl die Treiber auslesen und kopieren kann.
Ich würde Erverest nehemen um an die Treiber Infos zu kommen.

Nächste Frage wäre, hat ein aktuelles XP incl SP als SB solche Treiber on Board?

Da will man lizenztechnisch sauber sein und dann so ein Mist ....
Mitglied: 60730
04.07.2008 um 16:40 Uhr
Servus,

Kann man ein XP Update, evtl mit nlite die SP einbinden, damit die Treiber bei der Installtion auf der CD sind.
Dafür ist Nlite doch gedacht - also Jaaaaaa
Service Pack einbinden 1 Schritt
Treiber einbinden ein anderer

Evtl wäre noch zu überlegen, ob man von einem System evtl die Treiber auslesen und kopieren kann.
Nächste Frage wäre, hat ein aktuelles XP incl SP als SB solche Treiber on Board?

Sata Treiber eher nicht - die hole ich mir immer (hab ich bisher immer) direkt bei Intel geholt.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
04.07.2008 um 17:02 Uhr
Hi Timo,

würde das heißen, wenn ich den Chipsatz mit Everest auslesen kann, dann hätte ich auch den Treiber für den SATA Controller. Würde die Installation das verstehen wenn ich den Treiber mit nLite einbinde. XP befindet sich an dieser Stellen in einem nicht WindowsModus quasi im Dos.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.07.2008 um 17:56 Uhr
Servus,

Everest ist einer der Berge, auf denen ich mal in einem früheren Leben war - frag mich nicht

Ich benutze (wenn überhaupt) SIW.exe - ^^ du siehst ja an meinem Avatar, das ich leidenschaftlicher Bartträger bin.

Ist dein XP noch "aktiv?
Wenn ja, probier den Link vom Driverbackup aus, damit hole ich mir Treiber für Bart oder zum Setupbuilden.

Diese Sata Treiber gibts von Intel und von Nvidia - bisher (Hewlett Packard) hab ich immer nur mit Intels zu tun gehabt.

Intel leider kein direktlink - die laufen nicht - mußt du also auf deren Seite suchen.

Hast du im alten %windir%\inf noch
iastor.inf bzw. iaahci.cat iastor.cat usw. die sind es (Intel)

Backup vom alten Windows hast du doch noch?
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
04.07.2008 um 18:36 Uhr
okay, aber was ich noch nicht verstanden habe, wenn ich das Driver Backup mache und diese in die Setup einbinde werden die in der Installation von Windows erkannt und ich muss nicht mehr die F6 Taste drücken? Könnte mir vorstellen, dass man dies Installation speziell anpassen muss.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.07.2008 um 18:44 Uhr
okay, aber was ich noch nicht verstanden habe, wenn ich das Driver Backup mache und diese in die Setup einbinde werden die in der Installation von Windows erkannt und ich muss nicht mehr die F6 Taste drücken?

Tse Tse Tse...

Wie lange kennst du mich?
Bin ich einer der faulen?
yupp
Drück ich "freiwillig" irgendwelche Tasten?
Noop

Treiber mit dem Tool extrahieren, den Ordner per Nlite integrieren

Könnte mir vorstellen, dass man dies Installation speziell anpassen muss.

*groschen ist also dann doch gefallen?

Denk nicht immer an (du weißt schon wen) -Denk mal mit - bist ja vollkommen aus der Spur *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
04.07.2008 um 18:59 Uhr
.... upps, wer oder was doppel d?

Der Groschen fällt grade mal centweise ...

Wenn die Treiber mit Nlite auf der Inst.-CD sind, glaube ich noch nicht, dass die "Bluescreen" Installation das versteht, ziehen die Treiber nicht erst wenn das XP installiert?

Sorry, ich muss gleich meine Festplatte resetten ...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.07.2008 um 19:08 Uhr
oh weh oh weh doppel D...

Wenn die Treiber mit Nlite auf der Inst.-CD sind, glaube ich noch nicht, dass die "Bluescreen" Installation das versteht, ziehen die Treiber nicht erst wenn das XP installiert?

doch doch - wenn ich dir das schreibe - kannst du dich drauf verlassen

Die Bluescreen Installation prüft jeden vorhandenen Treiber auf der CD - und versucht dann, ob es damit irgendwas anfangen kann - wenn ja "merkt" er / Sie sich das und fängt an
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
05.07.2008 um 09:13 Uhr
@TimoBeil

ich ziehe meinen Hut ....

Das war mir nicht bekannt.

Die Installation hat den Controller gefressen.

Super

Da frage ich mich warum vorher so umständlich.....

schönes WE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 7
gelöst SATA-Treiber für Shuttle DS67U (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Windows Installation
gelöst Probleme mit SATA Treibern unter Windows XP (5)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Netzwerke
gelöst Home-LAN optimieren (31)

Frage von Merris zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (6)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...