Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP löst seit SP3 keine Adressen mehr auf

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: LonzGer

LonzGer (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2008, aktualisiert 15:12 Uhr, 6689 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

bin neu hier und kenne mich zumindest halbwegs gut mit der Materie aus und habe schon Stunden mit dem Problem verbracht, alles ausprobiert, Google gefragt, ...

Es handelt sich um einen Aldi-PC mit Windows XP Home mit vorinstallierten SP2. Nachdem jetzt ja SP3 rausgekommen ist, habe ich die CD von Microsoft geladen und gebrannt und auf diesen Rechner installiert.
Mitten während der (ewig langen) Installation bricht eben diese ab (ich glaube wegen nicht ausreichender Systemressourcen).

Und nun zu meinem Problem (ob SP3 jetzt drauf ist, hin oder her, so wichtig ist das ja nicht): seit dieser fehlgeschlagenen Installation löst der Rechner keine Adressen mehr auf.
Ins Netz geht er über Router (Fritz!Box) mit WLAN und DHCP. Das funktioniert auch bestens, ich kann einen Vista-Rechner sowohl anhand seiner IP als auch anhand seines Namens "pingen", natürlich kann ich auch den Rechner selbst Pingen. Aber beim Router ("fritz.box") und bei Internetadressen (z.b. web.de) schlägt der Ping-Befehl fehl ("Ping anforderung konnte Host "web.de" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut."). Wenn ich mit Hilfe eines funktionierenden PCs die IP-Adresse z.b. von web.de herausfinde und diese am kaputten PC pinge, dann funktioniert das einwandfrei. Auch ICQ funktioniert, da dieses wohl feste IP-Adressen hat und daher keine Namen auflösen lassen muss, anders als InternetExplorer, MSN, ...

Was evtl. noch interessant ist:
- DHCP weißt IP, Gateway... alles korrekt zu
- nslookup web.de liefert die korrekte IP:
Server: fritz.fonwlan.box
Address: 192.168.178.1

Nicht autorisierende Antwort:
Name: web.de
Address: 217.72.195.42
- ipconfig /all liefert korrekte Einstellungen:
Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : buero
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-04-0E-CB-27-66
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.20
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 10. September 2008 13:55:4
4
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 20. September 2008 13:55:44

Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee, wäre jedenfalls klasse, ich bin mit meinem Latein am Ende, der Rechner löst einfach keine Namen auf. (die Anderen genauso konfigurierten Rechner im Netzwerk jedoch schon, Router funktioniert folglich einwandfrei...)

Gruß
Mitglied: 60730
10.09.2008 um 14:29 Uhr
Servus,

deinstallier mal den DNS Client und nach einem Neustart / Reboot installierst du den neu.
evtl. wars das dann...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: LonzGer
10.09.2008 um 14:53 Uhr
Zitat von 60730:
deinstallier mal den DNS Client und nach einem Neustart / Reboot
installierst du den neu.
evtl. wars das dann...
Danke schonmal für die Antwort

Ist damit der DNS-Client unter "Dienste" gemeint? Dieser lässt sich so nicht löschen/deinstallieren.
Habe ihn jetzt mal beendet und neugestartet, der Dienst steht eh auf "automatisch", folglich ist er jetzt wie zu erwarten wieder gestartet. Geändert hat sich soweit nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
10.09.2008 um 14:54 Uhr
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
so korrekt, wie du schreibst, sieht das aber nicht aus

deinstalliere mal TCP/IP-Protokoll, reboote und installiere es danach noch mal neu
alternativ kannst auch mal die komplette Netzwerkkarte neu installieren
Bitte warten ..
Mitglied: LonzGer
10.09.2008 um 15:08 Uhr
@ IWAN: Auch dir schonmal ein Dankeschön!

Habe die Netzwerkkarte (AVM Fritz!WLAN-Stick) deinstalliert(hatte ich heute schonmal), rebootet, wieder mit dem Netwerk verbunden, es geht aber immer noch nicht. IPCONFIG /all guckt immernoch genauso aus =\
Wie kann ich denn das TCP/IP-Protokoll deinstallieren, das ist doch ein grundlegendes Protokoll, daher ist "Deinstallieren" in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung ja auch ausgegraut.
Bitte warten ..
Mitglied: MttKrb
10.09.2008 um 15:11 Uhr
Bei XP lässt sich das TCP/IP nicht deinstallieren, jedenfalls, nicht vollständig.
Meistens hilft ein Reset der Einstellungen.
Dies geht relativ einfach üer die Kommandozeile.
Also: "Start" -> "Ausführen" -> cmd

dort
01.
netsh int ip reset resetlog.txt
eingeben und alles sollte wieder funktionieren.
Zur Info:
Mit dem Befehl werden sämtliche zwischenspeicher wie arp, dns etc lokal in dem Ursprungszustand zurückgesetzt. Das hat den vorteil das man nicht alles neu installieren muss und sich in den meisten fällen selbst ein Systemneustart erübrigt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst DNS Server löst Domänenname nicht auf! (7)

Frage von Mar-west zum Thema DNS ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...