Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Xp-Modus Anmeldung an Domäne

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: joergx66

joergx66 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2010 um 11:53 Uhr, 22276 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

Ich habe bei einem PC mit Windows7 prof. den XP-Modus installiert. Funktioniert auch soweit alles, auch Internetzugriff übers LAN.
Wenn ich im XP-Modus jedoch einer Domäne beitreten will, erscheint die Meldung, dass der Domänencontroller nicht gefunden wurde.
Im Windows7-Modus hingegen ist der Beitritt zur gleichen Domäne problemlos möglich.
Ich benötige aber auch im XP-Modus Zugriff auf die Domänenressurcen, da ich noch ein altes Programm habe, dass unter Win7 nicht läuft.
Mitglied: o0ByteRebel0o
31.03.2010 um 13:55 Uhr
Hi.

Ich hatte dabei ein ähnliches Problem. Steht unter Extras Einstellungen Netzwerk Adapter1: Deine Netzwerkkarte oder gemeinsam genutztes Netzwerk (NAT)? Bei lief es erst als ich auf meine Netzwerkkarte umgestellt habe. Sonst vieleicht wärend dem Aufnehmen in die die Domäne: Extras Integrationsfeatures deaktiveren und danach wieder aktivieren.

CU
Bitte warten ..
Mitglied: joergx66
31.03.2010 um 15:25 Uhr
Zitat von o0ByteRebel0o:
Hi.

Ich hatte dabei ein ähnliches Problem. Steht unter Extras Einstellungen Netzwerk Adapter1: Deine Netzwerkkarte oder gemeinsam
genutztes Netzwerk (NAT)? Bei lief es erst als ich auf meine Netzwerkkarte umgestellt habe.

CU

Danke, das war die Lösung! Nun klappts auch mit der Anmeldung an der Domäne!
Bitte warten ..
Mitglied: pfeifera
22.04.2010 um 13:47 Uhr
Hi,
ich hatte ein gleiches Problem und mit dem oben beschriebenen umstellen der NIC hat es auch bei mir funktioniert.

Nun hätte ich allerdings ein anderes Problem. Ich kann an meinem XP-Mode nur Domänenuser anmelden, die Admin sind. Ansonsten kommt der Hinweis, dass die lok. Policy das Anmelden verbietet. Ich kann aber die Einstellung nicht finden, anmelden dürfen sich die Dom.Benutzer...

hat jemand von euch evtl. ein ähnliches Problem auch gehabt.

Viele Grüße
pfeifera
Bitte warten ..
Mitglied: pfeifera
22.04.2010 um 14:07 Uhr
Hi an alle,

habe gerade die Lösung gefunden:

"Meldung Virtual PC bzw. XP Mode: “Die lokale Richtlinie erlaubt es Ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden.”"

"Wenn diese Meldung kommt, muss der betreffende Benutzer der Gruppe von Remotedesktopbenutzern hinzugefügt werden."

Damit hat es sofort funktioniert.

viele Grüße

pfeifera
Bitte warten ..
Mitglied: kloibergarten
05.08.2010 um 21:55 Uhr
Hallo, bin heute neu in Forum.

Wo finde ich "Extras Einstellungen Netzwerk Adapter1"?

Gruß
Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: pfeifera
06.08.2010 um 07:49 Uhr
Hallo Rolf,

also die Beschreibung oben war vielleicht etwas unglücklich gewählt mt Extras einstellungen....

suche mal die konfigurationsdatei *.vmcx (sollte für XP-Mode "Windows XP Mode.vmcx" heißen) - die sollte normalerweise im Profil des Users unter dem Ordner "virtuelle Computer" stehen - sofern du schon den XP-Mode installiert hast.
Diese Datei klickst du mit der rechten Maustaste an und wählst "Einstellungen" aus. Jetzt teilt sich das neu erscheinende Fenster in einen linken Teil (dort siehst du welche Komponenten installiert sind) und der rechten Seite (dort siehst du, wie die Komponente die du links ausgewählt hast konfiguriert ist). Jetzt wählst du auf der linken Seite den Punkt "Netzwerk" aus und stellst auf der rechten Seite den "Adapter 1" auf deine lokale Netzwerkkarte um (da sollte standardmäßig NAT eingestellt sein). Beim nächsten Neustart des XP-Modes wird sich die Netzwerkkarte eine Adresse von deinem DHCP ziehen - wenn DHCP aktiviert ist, falls nicht mußt du halt eine statische IP eintragen)

Wenn noch Fragen, einfach melden.

Gruß

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: kloibergarten
06.08.2010 um 10:20 Uhr
Hallo Andreas,
danke für die schnelle Antwort.
Ich habe alles gefunden und so eingestellt, wie von Dir angegeben.
Jetzt kann ich mich allerdings vom XP-Mode aus nicht mal mehr selber anpingen ("Zielhost nicht erreichbar").
Vorher (bei Einstellung NAT) ging der PING auf mich selber, aber nicht auf den HOST und auch nicht auf andere Netzwerkteilnehmer.

Konfiguration.
Ich verwende feste IP-Adressen (mein Multifunktionsgerät kann nicht anders) und überall die Arbeitsgruppe "RDB"
192.168.178.xxx
255.255.255.0

Router: xxx=1 (= Gateway für Wiondows-7 System und andere Netzwerkkomponenten)
Windows-7-System: xxx=15
XP-virtual System: xxx=88, Gateway: xxx=15 ) s. Windows 7 System

Merkwürdig:
Im Windows 7 Hostsystem wird unter Eigenschaften ein "Marvell Yukon 88E8056 Gigabit Ethernet Controller" angezeigt. Dieser erscheint als einziger Controller auch in der vmcx-Datei.
Im Gerätemanager steht auch nur der Marvell Controller (2-mal!)
Im XP virtual System steht "Intel 21140 Fast Ethernet Controller" und die Behauptung: Netzwerkkabel nicht angeschlossen.

Ich bin auf den XP-Modus sehr angewiesen, da ich ein altes Buchhaltungsprogramm habe, das nur unter XP läuft.

Hoffentlich kannst Du mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße
Rolf
(08177 93030)
Bitte warten ..
Mitglied: pfeifera
06.08.2010 um 10:53 Uhr
Hm, das ist seltsam.

mach mal am besten folgendes:
Im Windows 7: Start - Ausführen - cmd -> hier dann einfach "ipconfig /all" (ohne die Gänsefüßchen) eingeben, dann bekommst du eine komplette Auflistung der Netzwerkadapter wenn möglich stell diese Informationen mal hier rein - dann kann man sehen, wie auf dem WIN7 die Konfigurationen sind
Dann das gleiche im XP-Mode: Start - Ausführen - cmd ->dann hier auch ipconfig /all und das Ergebnis hier rein stellen

Es kann sein, dass evtl. nur irgendwo ein Zahlendreher (evtl. Subnetmask oder IP) schon der Grund dafür ist.

Vom Win7-System kannst du aber deinen Router oder Multifunkgerät anpingen oder?

Das mit der Netzwerkkarte im XP-Mode, das passt schon - der XP-Mode erkennt die Netzwerkkarten als Intel 21140.

Mal aber eine andere Frage: Welches Buha-Programm hast du im Einsatz, ich hatte die ganzen Jahre jetzt Lexware Buchhalter Plus und seit diesem Jahr Lexware Financial Office Plus ->Meine Meinung ist, daß die Software nicht so wirklich taugt. Mich würden hier gerne auch andere Erfahrungen interessieren - bei vielen Nachfragen läuft doch alles auf Lexware (bin ich nicht zufrieden) oder Datev (ist mir zu teuer) raus.

Gruss

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: kloibergarten
06.08.2010 um 12:15 Uhr
Hallo Andreas,
vorab: Gerne können wir über die FIBU diskutieren, aberr wohl besser nicht in diesem Forum, sonst bekommen wir noch eine gelbe Karte von dem Moderator.
Bitte sende mir Deine E-Mail Adresse.

ipconfig von W7

C:\Users\Rolf>ipconfig /all
Windows-IP-Konfiguration
Hostname . . . . . . . . . . . . : Silent
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8056 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 90-E6-BA-60-36-92
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Ethernet-Adapter LAN-RBC:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8056 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 90-E6-BA-60-36-91
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::ac4d:643c:876:cb6d%12(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.15(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 227600058
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-A3-1C-E2-90-E6-BA-60-36-92
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Tunneladapter isatap.{A0009922-2570-478A-BBEA-6F0E13669189}:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73ba:1836:1400:ab66:f6b7(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1836:1400:ab66:f6b7%11(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
Tunneladapter isatap.{CDB30769-0DBD-477B-8E40-D22C903F8B0E}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #3
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


ipconfig des XP-Clients:

C:\Dokumente und Einstellungen\XPMUser>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : VirtualXP-72976
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel 21140-basierter PCI-Fast Ethernetadapter (Standard)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-03-FF-61-36-92

Hinweis: Ich habe im XP-System unter Dienste "Routing und RAS" auf "Automatisch" gestellt. Das hat aber nichts geholfen.

Das Problem scheint mir zu sein, dass im Host der Adapter 2 aktiv ist (warum auch immer) und der Cleint diesen nicht erkennt.


Beste Grüße
Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: pfeifera
06.08.2010 um 12:33 Uhr
Hallo Rolf,

hm, hast du zwei Netzwerkkarten in deinem PC? Wenn ja, dann müssten eigentlich bei den Einstellungen für den Virtuellen PC (also rechte Maustaste auf die vmcx-Datei) auch zwei Netzwerkkarten des Typs Marvell Yukon ausgewählt werden können.

Falls keine zwei Karten drin sind, dann deaktiviere mal die nicht genutzte Karte im Gerätemanager von Win7 - rechte Maustaste auf Computer - Eigenschaften - GeräteManager - Netzwerkadapter - rechte Maustaste auf die zu deaktivierende Karte und Deaktivieren wählen.

Allgemein solltest du mal die virtuelle Maschine komplett herunterfahren. Dann den Win7-PC herunterfahren. Dann den Win7 Rechner starten, anmelden und die Einstellungen der vmcx-Datei nochmal überprüfen. Kannst mir auch gerne mal nen Screenshot der Einstellungen der Netzwerkkarte von der VMCX-Datei schicken oder hier ins Forum stellen.

Wegen dem Buha-Programm und dem Screenshot ist meine Mail a-pfeifer@gmx.de

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: kloibergarten
06.08.2010 um 12:36 Uhr
Hallo Andreas,
ich bin einen ganz großen Schritt weiter!

Im Host gab es aus früheren Zeiten noch eine "tote" LAN-Verbindung. Diese habe ich deaktiviert, da ich sie leider nicht löschen konnte ...
... und daraufhin habe ich jetzt Netzwerkverbindung und kann sogar über den Host ins Internet ((nachdem ich die Gateway-Adresse auf den Router gestellt habe).

Beste Grüße
Rolf

PS: Melde mich später noch mal wegen "USB"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...