Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP parallel zu Vista, keine Festplatten vorhanden!

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: charinfo

charinfo (Level 1) - Jetzt verbinden

26.12.2007, aktualisiert 28.12.2007, 5700 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Leute,

haben uns zum Fest einen Sony Vaio VGN-AR51E geleistet. Nun möchten wir parallel zu Vista noch das gute alle XP installieren. Trotz viel googeln und Beiträge bei verschiedenen Portalen konnte ich zu meinem Problem keine richtige Anleitung bzw. Lösung des Problems erhalten.

Problem:

Vista wie bereits gesagt vorinstalliert (keine Vista DVD vorhanden nur DVD zur Wiederherstellung erstellt) und parallel soll das XP installiert werden. Wenn ich die XP CD beim Start einlege, kann die Installationsroutine keine Festplatten finden. Soweit ich das richtig gelesen und verstanden habe, liegt das an SATA Platten bzw. Treibern in diesem Notebook.!? Wie kann ich, ohne Vista zu löschen das XP trotzdem installieren? Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus. Solltet Ihr noch irgendwelchen Angaben benötigen, einfach melden.
Mitglied: 46356
26.12.2007 um 19:08 Uhr
Hallo!

Vista löschen würde da nix bringen.
Du brachst die Treiber für die Festplatte...

Aber paralell zu einem Betriebssystem entfiehlt sich kein Betriebbsystem, da es Probleme geben wird!
Wenn 2. Partitionen vorhanden sind, dann ist das installieren kein Problem ;)

Google mal nach Treibern für die Festplatte (Für die Installationsroutin).

Lg. Alex
Bitte warten ..
Mitglied: charinfo
27.12.2007 um 00:19 Uhr
Hi Alex,

natürlich möchte ich XP auf eine 2. Partition spielen. Aber genau dort beginnt ja schon das Problem.
Ich kann mit der Installations CD von XP nicht an die Platte ran - wird nicht erkannt. Habe auch schon Drive Image versucht, aber auch dort kann ich die Platte nicht finden und es werden nur das RAM Laufwerk, welches Drive Image selbst erstellt und das DVD Laufwerk angezeigt. Wie kann ich feststellen, welche Festplatte ich habe und vorallem welche Treiber ich benötigt. Wenn ich die Treiber finden sollte, was muss ich dann machen???
Bitte warten ..
Mitglied: 59230
27.12.2007 um 03:53 Uhr
HI

sorry das ich dich hier vielleicht nerve aber mir ist ein ganz anderes missgeschick passiert wobei du mir sehr helfen könntest,ich habe das selbe modell wie du und wollte dich zunächst mal fragen ob die motion eye kamera bei dir funktioniert ????

Mein haupt problem ist aber das ich auf meinem Vista ultimate installiert habe und seit dem funktioniert nichts mehr so richtig am laptop.leider habe ich es auch vergessen eine Recovery-cd zu erstellen.Jetzt meine bitte,könntest du mir eine kopie der cd zuschicken damit ich wieder alles orginal drauf machen kann auf mein laptop.Ich kenn mich damit nicht aus,sind dann auf der cd alle treiber mit drauf die das notebook braucht ???

Habe schon das ganze internet durchsucht nach lösungen und das einzigste was bleibt ist das du mir hilfst oder ich mich bei sony melden muss und das dies bestimmt mit kosten verbunden ist.

Naja bei deinem problem ,kann ich persönlich leider nicht weiter helfen....aber damit ich dir auch eine hilfe bin ,kann ich dir diese seite empfehlen vielleicht kann dir dort jemand helfen oder dir eine lösung für dein problem finden. WWW.NOTEBOOKFORUM.AT

Aber bitte hilf mir indem du mir die cd kopierst und zuschickst,ich werde dir auch die cd und den versand bezahlen,bitte schreib mir nee mail an murat-uci@gmx.de

schreib mir was du dafür haben willst und ich sende dir das geld,und du mir die cd !!!!

meine anschrift lautet:
M.Ucar
Wangeroogestr. 49
40468 Düsseldorf



danke und guten rutsch ins neue jahr.........
Bitte warten ..
Mitglied: 59230
27.12.2007 um 04:11 Uhr
hi

nochmal ich ,super wäre es wenn du mir die treiber cd direkt mit kopieren könntest,habe den laptop nähmlich bei ebay gekauft aber leider ohne jegliche software.ist da überhaupt software bei ??????oder alles vorinstalliert ???Wie gesagt wäre es sehr nett wenn du mir hilfst,danke im vorraus.

Habe auch schon auf der sony seite nach treibern gesucht aber da gibts auch nicht richtiges zum runterladen nur was für die grafikkarte und soundkarte der rest sind nur anwendungsdateien.

bitte bitte mail mir und hilf mir !!!!!!!!!!

PS;BITTE NUR PER EMAIL AN MEINE EMAIL ADRESSE MELDEN;DA ICH HIER NICHT MEHR HIN FINDEN WERDE !!!!Bin durch zufall beim googlen her gekommen.

oder tel. 01775762194 danke danke
Bitte warten ..
Mitglied: vista200
28.12.2007 um 19:03 Uhr
Hallo!

Exakt das selbe Problem hatte ich auch, allerdings auf einem HP dv6550eg. Jedoch sollte die Vorgehensweise sich nicht großartig unterscheiden: Du lädst das Programm nLite herunter (http://nliteos.com/). Nun überprüfst Du die Hardware mithilfe des Geräte-Managers. Dazu drückst du die Windows-Taste und 'R'. In dem erscheinenden Fenster gibst du 'devmgmt.msc' ohne Anführungszeichen ein. Die Nachfrage der Benutzerkontensteuerung kannst Du getrost mit 'Fortsetzen' beantworten. Im erscheinenden Fenster suchst Du unter IDE ATA/ATAPI-Controller nach einem Eintrag, der sich irgendwie nach Chipsatz anhört, also Intel(R)... zum Beispiel. Basierend auf dessen Namen suchst Du auf der Seite nach Treibern für XP. Nachdem Du den passenden Treiber heruntergeladen hast, startest Du die Installation. Die Setup-Routine wird wahrscheinlich meckern, dass das aktuelle Betriebssystem nicht auf das passt, für welches Du die Treiber heruntergeladen hast. Das soll uns aber nicht stören. Die Installation verkleinern und den Explorer aufrufen. Dort in den Ordner C:\WINDOWS\Temp\IIF\Winall\ wechseln und den Ordner Driver auf den Desktop kopieren. Die Setup-Routine kann jetzt beendet werden.
nLite solltest Du schon installiert haben, falls nicht, ist das der richtige Zeitpunkt! Nachdem Du nLite gestartet hast, fragt es Dich nach der XP-CD. Diese solltest Du nun in das Laufwerk einlegen und auf die Festplatte kopieren. Es ist egal, wohin, jedoch solltest Du jederzeit Zugriff darauf haben. In der Auswahl sollten auf jeden Fall 'Treiber-Integration' und 'Bootfähiges ISO-Image' ausgewählt werden! Dann geht es ans Eingemachte: Auf den Treiber hinzufügen-Button klicken und den Ordner Driver auf dem Desktop auswählen. Falls eine weitere Auswahl zu treffen ist, in der Textmode vorkommt, auf jeden Fall diese Wahl treffen. Nur so ist gewährleistet, dass XP auch diesen Treiber zur Installation lädt. Ein Klick auf Weiter bringt Dich schon an das Ende des Programms, wo Du die Möglichkeit hast, eine neue XP-CD mit dem Treiber zu brennen oder ein Image davon zu speichern. Ich empfehle Dir das Image zu speichern und anschließend auf eine CD-RW zu brennen. Da verbrennt man die Rohlinge nicht, sondern führt sie der Wiederverwertung zu.
Nachdem auch diese Prozedur durchgestanden ist, ist es Zeit das Laptop mitsamt der CD neu zu starten. Im BIOS sollte gegebenfalls der Start von CD dem der Festplatte vorgezogen werden. Erwartungsvolle Sekunden, bis zu dem Moment, an dem die Festplatte erkannt wird... UND SIEHE DA, DIE FESTPLATTE WIRD ANGEZEIGT!

Viel Spaß mit diesem etwas in die Länge gezogenen Text und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!
Daniel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...