Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Prof. Rechtsklick geht nicht?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: santi

santi (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2006, aktualisiert 19.06.2006, 10733 Aufrufe, 8 Kommentare

Beim rechtsklick reagiert der Rechner 5 min und mehr überhauptnicht, danach ohne reaktion (Kein Kontextmenue o.ä.) funktioniert dann normal weiter.

Folgendes Problem in meiner Domäne,
ich habe hier einen relativ neuen Rechner 2 Monate alt.
Der Rechner hat folgendes problem:

Windows XP Prof. reagiert nicht auf einen Rechtsklick d.h. er bringt das Sanduhr Symbol für ca 5 Minuten und auch teilweise länger, danach passiert meistens nichts, ab und an kommt dann das Kontextmenue oder auch nicht. Dies passiert aber immer verschieden und zu unterschiedlichen Wartezeiten aber wie gesagt mindesten 5 minuten passiert nichts.
Wass kann das sein?????

Habe schon diverse Tools versucht aber bin jetzt mit meinem Latain am ende.

Wer kann mir Helfen???
Mitglied: MaurizioSchmidt
15.05.2006 um 11:32 Uhr
Hi,

http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=847&URBID=7

schmeiss sinnlosen kram aus dem rechtsklick menu raus, dann sollte es wieder klappen.

gruss

ms
Bitte warten ..
Mitglied: sTk
15.05.2006 um 15:05 Uhr
Hi,

hatte das Problem bei uns auch schon an 2 von 20 Rechnern! Das Problem bestand nur, wenn man mit eingeschränkten Rechten an der Domäne angemeldet war. Haben es dann so gelöst, dass wir den entsprechenden User an dem Rechner als Hauptbenutzer eingetragen haben(klärt allerdings nicht, WARUM es an diesen beiden Plätzen so ist).
Alles andere hat schlicht und ergreifend nicht funktioniert.

Gruß, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: santi
15.05.2006 um 15:32 Uhr
Vielen Dank für den Tipp, werd gleich mal Testen ob das so funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: santi
15.05.2006 um 15:34 Uhr
Hallo Steffen,
habe den User ebenfalls alls Hauptbenutzer eingerichtet, hat leider nicht so wirklich geholfen.

Trotzdem Danke für die Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: MaurizioSchmidt
15.05.2006 um 15:37 Uhr
kann es denn nicht einfach sein das irgendwas installiert/deinstalliert was sich in den rechtsklick context gesetzt hat und irgendwie nicht funktioniert.....
Bitte warten ..
Mitglied: santi
16.05.2006 um 08:40 Uhr
Habe bereits alle unnötigen Programme aus dem Kontextmenue entfernt, bisher nur mit dem Erfolg das zumindest das Kontextmenue sich wieder öffnet, aber mit ner Zeitverzögerung von 15 - 30 Sekunden.
Damit könnte ich noch Leben aber mein User nicht.

Microsoft hat außer den Regestrierungseinträgen wie im ersten Posting zu Lesen ist, nix neues mir Erzählen können.
Bitte warten ..
Mitglied: santi
19.05.2006 um 18:56 Uhr
Hab jetzt alle reg einträge geändert.
User ist jetzt auch Hauptbenutzer.
Es ist jetzt besser geworden, rechtsklick dauert jetzt nur noch 10-15 sec.

Danke für den Tipp
Bitte warten ..
Mitglied: 28858
19.06.2006 um 10:05 Uhr
Hat das Kontextmenü eventuell ein Grafiktreiber-Menü von Intel oder so? Bei Intel Oboard-GPUs gab es nämlich das Problem, das bei jedem Aufruf des Kontext-Menüs ein Untermenü mit Grafikeinstellungen neu aufgebaut wurde. Dieses konnte man per Registry-hack abschalten. Eventuell liegt es daran oder an anderen Sub-menüs?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Dateien umbenennen Unterschiede in Win7 und XP (3)

Frage von mani55 zum Thema Windows 7 ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7 als Datengrab in Windows-Domäne (SBS2011) geht auf einmal nicht mehr (12)

Frage von sirhc4022 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst Server 2016 VM EVA zu Standard geht nicht (6)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Windows XP
Windows XP 2TB Datenplatte nur mit 1TB beschreibbar (11)

Frage von hajo2121 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...