Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP-Prof-Setup-Probleme bei SATA-Platte

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: MichiWuslon

MichiWuslon (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2005, aktualisiert 08.01.2006, 23288 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

meine PC-Konfiguration:
MB: ASUS P5LD2 Deluxe (Intel Chipsatz)
Proz.: P4 640 3,2GHz
RAM: 2x512MB von MDT DDR2
Festplatte: Samsung 250GB SATA-II
Laufwerk: Thoshiba DVD-ROM und LG DVD-Writer GSA-4167B
Graka: Point of View 256MB 6600GT
Netzteil: be quiet 470W BQT-P5-S1.3

Problem:
Nach Hardwarezusammenbau hab ich im BIOS den SATA auf AHCI gesetzt.
Nach Einlegen der XP-Prof-CD lief er ganz normal an.
Schön brav F6 gedrückt. So jetzt das Problem bei der Auswahl des SATA AHCI-Treibers. Welchen genau muss man da auswählen? Hat der was mit der Southbridge zu tun? Von meinem MB ist steht dazu im Handbuch: ICH7R. Ich gehe doch recht in der Annahme, dass hier den folgenden Treiber auswählen sollte: Intel 82801GR/GH SATA AHCI Controller (Desktop ICH7R/DH) andere mit ICH7R und AHCI gibt es nicht, nur noch welche mit ICH6R und ICH5R.

Problem bei Auswählen des ICH7R AHCI: WinXP bricht im Setup-Menü immer kurz vor dem Neustart mit dem Blue-Screen ab.
Wo könnte das Problem sein?

Michael
Mitglied: tom-k
30.12.2005 um 23:42 Uhr
Dein Board hat zwei Serial ATA Controller
1. "Intel ICH7R Southbridge"
2. "Silicon Image Sil3132"

Hast Du die neusten Treiber u. BIOS?

http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de
Neustes BIOS?
Version 0501 vom 2005/11/25 Beta!
Version 0415 vom 2005/11/04

Neuster RAID-Treiber für Install-Diskette? Achtung 32 oder 64 Bit-System!
Version V5.0.0.1032 2005/08/12

feyvd schrieb am 20.10.2005
http://www.alternate.de/html/shop/userRatingByUser.html?id=227177&a ...;
Eine Neuinstallation WinXP mit integriertem SP2 war nicht möglich!
Abhilfe: WinXP ohne SP installieren und Service Pack nachträglich!
Bitte warten ..
Mitglied: MichiWuslon
31.12.2005 um 00:45 Uhr
Also was die Controller angeht: Da ist auf der ASUS-Seite nur für 32-Bit-RAID-Controller nur eine Datei angegeben und die enthält nur zum Intel ICH7R Treiber:
Bei der Installation kann man dann auswählen zwischen:
"Intel 82801GR/GH SATA RAID Controller (Desktop ICH7R/DH)" und
"Intel 82801GR/GH SATA AHCI Controller (Desktop ICH7R/DH)" sowie
Treiber für den Chipsatz ICH5R und 6R und auch
"Intel 6300ESB SATA RAID Controller"
Für den Silicon Image finde ich da nix.

Das Bios ist auf den neuesten Stand (Version 0415)

Wie geht denn von einer fertig XP-CD die Installtion ohne SP2? Ich find da keinen entsprechenden Unterordner. Ich komme ja noch nichtmal ins Partitionsmenü vom Setup-Programm rein. Die eigentliche Installation beginnt soweit ich weiß ja erst da, denn bis dahin kann man auch mit den Startdisketten gelangen. (Was aber zum gleichen Ergebnis führt wie mit der CD.)

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: tom-k
31.12.2005 um 00:59 Uhr
http://12.24.47.40/?c=12&cpc=ULwO0A442oKs512Q04X5i0UupP4SveI6dt2WJi ...

SATA > Controlers > SIL3132

"Wie geht denn von einer fertig XP-CD die Installtion ohne SP2?" > garnicht, andere XP-CD benötigt - sorry
Bitte warten ..
Mitglied: MichiWuslon
31.12.2005 um 09:14 Uhr
Habs jetzt im BIOS mit der Einstellung SATA as "Standard IDE" und dem IDE-Treiber von SIL probiert. Dasselbe Ergebnis.

Frage jetzt, wenn ich mir eine normale IDE Platte zusätzlich einbaue und darauf WIN installiere, dass sollte doch gehen, oder? Wird die SATA-Platte dann von Windows automatisch erkannt, oder wie muss ich da vorgehen, um die SATA als Daten-Platte zusätzlich zu betreiben?

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: wdober01
08.01.2006 um 14:39 Uhr
Hallo,

habe über Weihnachten einen ähnlichen PC zusammengebaut und erfolgreich in Betrieb genommen.
MoBo Asus P5LD2
HDD 2 x Samsung HD160JJ SATA II
HDD 1 x Seagate 120GB PATA
Raid-Verbund der beiden SATA-Platten an ICH7R
Raid1 Volume 60GB Volume mit C: 20GB, D: 10GB, S: 10GB, nicht zugeordnet 20GB
Raid0 Volume 178GB Volume mit P: 4GB (Paging) W: 174GB (Bilder, Audio, Video)

Ich glaube, Du bist einfach zu schnell vorgegangen.

Zuerst solltest Du noch auf einem anderen PC mit Hilfe der Asus Treiber-CD die Disketten für den F6-Install erstellt haben:
für die IDE-Ports Treiber für ITE8211 mit iteatapi.xxx Dateien.
für die ICH7R den Intel Matrix Storage Manager mit iastor.xxx Dateien.

Mein Handuch (englisch) für das Asus P5LD2 beschreibt auf Seite 5-18 die Vorgehensweise.
Da stellst Du im Bios im Main-Menu bei IDE Configuration (verwirrend genug!) im Untermenü Configure SATA As "RAID" ein.
Dann enablelst Du Onboard Serial-ATA BOOTROM.

Jetzt beim Booten mit Strg-I in den Intel Matrix Storage Manager gehen und Deine Raid-Konfiguration erstellen. Ist eigentlich selbsterklärend, wenn man sich vorher über Raid0 und Raid1 informiert hat (Wikipedia!).

Wenn Du Dein(e) Raid-Volume(s) erstellt hast, kannst Du Windows XP installieren. Dabei sehr früh auf die Anfrage nach F6-Install (für SCSI-Treiber) achten. Hier F6 drücken, kurze Zeit später hast Du die Möglichkeit, die zuvor erstellten Treiber-Disketten (s.o) einzuspielen. Danach stellt sich Dir Dein Raid-Volume aus Sicht von Windows als Festplatte dar, die nun zu partitionieren ist.

Der Rest läuft wie üblich ab. Evtl. sind noch von der Asus-CD weitere Treiber in Windows einzuspielen.

Viel Ergolg!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Probleme mit SATA Treibern unter Windows XP (5)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...