Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

XP nur RAM nutzen keine Auslagerungsdatei

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: florengray

florengray (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2008, aktualisiert 06.01.2008, 14139 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
erstmal ein schönes neues Jahr 2008!

Wieder die selbe Leier...
wenn es schon mal diskutiert wurde bitte ich um Entschuldigung.
Habe aber gründlich gesucht!

Also ich hab nen Laptop mit Dual Core 1.7 GHz, und 2 GB DDR2 RAM Dual Channel 667 MHz FSB

Ich hab versucht, XP beizubringen nur meinen RAM zu nutzen. Nicht diese Auslagerungsdatei.
Habe sie abgeschaltet. Aber XP macht trotzdem eine? Und ist langsamer.

Damit man mich richtig versteht, ich will, dass XP meinen RAM nutz, nicht die HDD! Ich will auch nicht meinen RAM per Tuning Tool auf meine Platte verlagern, freischaufeln oder so!
(Missverständnis kam in vielen Foren!)

Hat da jemand noch ne Idee oder ist das unter XP gar nicht so möglich?
Zumal es schonender für die HDD ist.
Warum macht das XP eigentlich? Wozu gibt es dann eigentlich noch RAM wenn der sowieso alles in die Ausl. packt?

Ansonsten schönen Abend noch.

florengray
Mitglied: TuXHunt3R
05.01.2008 um 22:12 Uhr
Warum macht das XP eigentlich? Wozu gibt es dann eigentlich noch RAM wenn der sowieso alles in die Ausl. packt?

Das macht nicht nur XP, das macht so ziemlich jedes Betriebsystem. Bei Linux muss dafür sogar eine eigene Partition erstellt werden (SWAP). Ausserdem wird bei weitem nicht alles in die Auslagerungsdatei gepackt. Was in die Auslagerungsdatei gepackt wird, sind z.B. Prozesse, die eine niedrige Priorität haben oder im Moment zwar laufen, aber mit denen im Moment nicht gearbeitet wird. Die Auslagerungsdatei macht es dir möglich, viel mehr Programme gleichzeitig ohne grossen Performanceverlust laufen zu lassen. Vorallem werden aber Programme in die Auslagerungsdatei ausgelagert, die im RAM schlicht und ergreifend keinen Platz mehr haben.

Hier ist sehr gut und verständlich erklärt, wieso die Auslagerungsdatei nötig ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Auslagerungsdatei


Wenn du die Performance verbessern willst, lager die Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte aus, auf der sich NICHT die Systempartition befindet. Ausserdem empfiehlt es sich, die Anfangs- und Endgrösse der Auslagerungsdatei auf den gleichen Wert zu setzen, damit keine Performance beim dynamischen Anpassen des Pagefiles verloren geht.
Bitte warten ..
Mitglied: florengray
06.01.2008 um 01:07 Uhr
Nochmals hallo,
ich bin auch blöd. Das mit wikipedia. Hätte ich auch selbst drauf kommen können.
Aber danke nochmals.

Also wird mein RAM benutzt, aber die Ausl. ist ebenso wichtig. Habe ich verstanden.

Danke nochmals.

Ich hab im Übrigen meine Ausl. auf Partition F verlagert, worauf sich nur Daten befinden.

Eine 2. HDD im Laptop?

USB vielleicht, extern? Aber direkt im Laptop?

Naja, warum nicht.

Gute nacht.
Oder besser guten morgen.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
06.01.2008 um 16:13 Uhr
Ich hab im Übrigen meine Ausl. auf Partition F verlagert, worauf sich nur Daten befinden.

Wenn sich diese Partition auf derselben Festplatte befindet, hat das keinen Einfluss auf die Performance. Es muss effektiv eine andere Festplatte sein. Was aber trotzdem einen Geschwindigkeitsschub bringt, ist die Anfangs- und Endgrösse auf den gleichen Wert zu setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: florengray
06.01.2008 um 16:37 Uhr
Habe ich gemacht.
Bei mir sind es jetzt 2 GB. min sowie max.
Ich wollte eigentlich nur 2 GB Platz auf meiner Systempartition schaffen.
Ist 10 GB gross. Davon wären dann 2 GB weg.
Aber warum muss es eine andere Platte sein?
Es kostet doch Zeit die andere Platte anzusprechen dann zu lesen, schreiben und das dann wieder an das Board an die Prozesse weiterzugeben?

Ach nee!
Die Platte arbeitet ja unabhängig von der anderen!
Darum ist es schneller, da man ja 2 Köpfe hat, die Daten schaufeln können!

Ok.
Ich denke das hat sich erledigt.

Danke nochmals.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
06.01.2008 um 17:17 Uhr
Ach nee!
Die Platte arbeitet ja unabhängig von der anderen!
Darum ist es schneller, da man ja 2 Köpfe hat, die Daten schaufeln können!

Exakt.

Noch eine schöne Zeit

TuXHunT3R

PS: Kannst du den Beitrag dann noch auf "Gelöst" setzen?
Hier steht, wies geht:
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows Server
gelöst Nur XP PCs können nur auf einem Server keine Freigabe mappen (4)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
IPSEC VPN mit pfSense und Lancom - keine verbindung wenn Client offline (7)

Frage von DanyCode zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Mac OS X
Macbook 3,1 liest keine DVDs, CDs aber (3)

Frage von windowsboy zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...