Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP-Rechner zickt in der Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hanheik

hanheik (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2012, aktualisiert 12:59 Uhr, 5659 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Spezis,

in einer kleinen Domäne mit SBS 2011-Server und mehreren XP SP3-Clients tanzt ein Rechner aus der Reihe. Routinemässig habe ich mal in die Ereignisse geschaut und war überrascht zu sehen, daß der Rechner bei jedem Start folgende Fehler produziert, und zwar seit er vor 2 Monaten aufgestelt und in die Domäne gehängt wurde:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Userenv
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1054
Datum: 29.04.2012
Zeit: 12:25:10
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: FEHLERPC
Beschreibung:
Der Domänencontrollername für das Computernetzwerk konnte nicht ermittelt werden. (Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: AutoEnrollment
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 15
Datum: 29.04.2012
Zeit: 12:25:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: FEHLERPC
Beschreibung:
Die automatische Zertifikatregistrierung für "lokaler Computer" konnte keine Verbindung zum Active Directory (0x8007054b) herstellen. Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.
Die Registrierung wird nicht durchgeführt.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: UserInit
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 29.04.2012
Zeit: 12:25:13
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: FEHLERPC
Beschreibung:
Folgendes Skript konnte nicht ausgeführt werden: \\domaene.local\SysVol\domaene.local\ClientAgent\ClientAgent.vbs. Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: UserInit
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 29.04.2012
Zeit: 12:25:13
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: FEHLERPC
Beschreibung:
Folgendes Skript konnte nicht ausgeführt werden: \\domaene.local\SysVol\domaene.local\ClientAgent\ClientAgent.vbs. Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.
Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ich habe schon rauf und runtergesucht und einige "Lösungen" ausprobiert, aber die Meldungen bleiben. Bei der Arbeit ist nichts zu merken, auch kann sich der Nutzer ganz normal einloggen.
Hat jemand eine Idee hierzu?

Gruß

Hanheik

netdiag-Protokoll:

Computer Name: FEHLERPC
DNS Host Name: FEHLERPC.domaene.local
System info : Windows 2000 Professional (Build 2600)
Processor : x86 Family 6 Model 42 Stepping 7, GenuineIntel
List of installed hotfixes :
KB2079403
KB2115168
KB2229593
KB2296011
KB2345886
KB2347290
KB2360937
KB2378111_WM9
KB2387149
KB2393802
KB2412687
KB2419632
KB2423089
KB2440591
KB2443105
KB2476490
KB2478960
KB2478971
KB2479943
KB2483185
KB2483614
KB2485663
KB2506212
KB2507618
KB2507938
KB2508429
KB2509553
KB2510531-IE8
KB2535512
KB2536276-v2
KB2541763
KB2544521-IE8
KB2544893-v2
KB2564958
KB2566454
KB2567680
KB2570222
KB2570947
KB2584146
KB2585542
KB2592799
KB2598479
KB2603381
KB2618444-IE8
KB2618451
KB2619339
KB2620712
KB2621440
KB2624667
KB2631813
KB2633171
KB2633952
KB2639417
KB2641653
KB2641690
KB2646524
KB2647516-IE8
KB2647518
KB2653956
KB2660465
KB2661637
KB2675157-IE8
KB898461
KB923561
KB942288-v3
KB946648
KB950762
KB950974
KB951376-v2
KB951978
KB952004
KB952011
KB952287
KB952954
KB954155_WM9
KB954459
KB954550-v5
KB955759
KB956572
KB956802
KB956844
KB958644
KB959426
KB960803
KB960859
KB961118
KB961501
KB968389
KB969059
KB969084
KB970430
KB971029
KB971657
KB972270
KB973507
KB973540_WM9
KB973687
KB973815
KB973869
KB973904
KB974112
KB974318
KB974392
KB974571
KB975025
KB975467
KB975558_WM8
KB975560
KB975562
KB975713
KB976002-v5
KB977816
KB977914
KB978338
KB978542
KB978601
KB978695_WM9
KB978706
KB979309
KB979482
KB979687
KB980436
KB981322
KB981997
KB982132
KB982665
Q147222


Netcard queries test . . . . . . . : Passed
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (IP) - PANDA NDIS IM Filter Miniport v1
.6.0.44' may not be working because it has not received any packets.
GetStats failed for 'Parallelanschluss (direkt)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (IP) - Paketplaner-Miniport' may not be
working because it has not received any packets.
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (PPTP)' may not be working because it h
as not received any packets.
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (PPPOE)' may not be working because it
has not received any packets.
[WARNING] The net card 'WAN-Miniport (IP)' may not be working because it has
not received any packets.
GetStats failed for 'WAN-Miniport (L2TP)'. [ERROR_NOT_SUPPORTED]

Per interface results:

Adapter : LAN-Verbindung

Netcard queries test . . . : Passed
Host Name. . . . . . . . . : FEHLERPC.intern
IP Address . . . . . . . . : 192.168.0.142
Subnet Mask. . . . . . . . : 255.255.255.0
Default Gateway. . . . . . : 192.168.0.1
Dns Servers. . . . . . . . : 192.168.0.2

AutoConfiguration results. . . . . . : Passed
Default gateway test . . . : Passed
NetBT name test. . . . . . : Passed
[WARNING] At least one of the <00> 'WorkStation Service', <03> 'Messenger Service', <20> 'WINS' names is missing.
WINS service test. . . . . : Skipped
There are no WINS servers configured for this interface.

Global results:

Domain membership test . . . . . . : Passed
NetBT transports test. . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently configured:
NetBT_Tcpip_{D2C651AA-51ED-454C-BD14-C596B96CC2D4}
1 NetBt transport currently configured.
Autonet address test . . . . . . . : Passed
IP loopback ping test. . . . . . . : Passed
Default gateway test . . . . . . . : Passed
NetBT name test. . . . . . . . . . : Passed
[WARNING] You don't have a single interface with the <00> 'WorkStation Service', <03> 'Messenger Service', <20> 'WINS' names defined.
Winsock test . . . . . . . . . . . : Passed
DNS test . . . . . . . . . . . . . : Passed
Redir and Browser test . . . . . . : Passed
List of NetBt transports currently bound to the Redir
NetBT_Tcpip_{D2C651AA-51ED-454C-BD14-C596B96CC2D4}
The redir is bound to 1 NetBt transport.
List of NetBt transports currently bound to the browser
NetBT_Tcpip_{D2C651AA-51ED-454C-BD14-C596B96CC2D4}
The browser is bound to 1 NetBt transport.

DC discovery test. . . . . . . . . : Passed
DC list test . . . . . . . . . . . : Passed
Trust relationship test. . . . . . : Passed
Secure channel for domain 'domaene' is to '\\SERVER.domaene.local'.
Kerberos test. . . . . . . . . . . : Passed
LDAP test. . . . . . . . . . . . . : Passed
Bindings test. . . . . . . . . . . : Passed
WAN configuration test . . . . . . : Skipped
No active remote access connections.
Modem diagnostics test . . . . . . : Passed
IP Security test . . . . . . . . . : Passed
Service status is: Started
Service startup is: Automatic
IPSec service is available, but no policy is assigned or active
Note: run "ipseccmd /?" for more detailed information
The command completed successfully
Mitglied: colinardo
29.04.2012 um 13:22 Uhr
Sieht nach einem DNS-Problem aus, in dem Log passt der Hostname nicht mit deinem Domain-Namen überein; überprüfe das in den TCP/IP-Einstellungen der Netzwerkkarte.

Hier heist der Host FEHLERPC.intern
Die Domäne hat jedoch folgende Bezeichnung: domaene.local

Zitat von hanheik:
Adapter : LAN-Verbindung

Netcard queries test . . . : Passed
Host Name. . . . . . . . . : FEHLERPC.intern
IP Address . . . . . . . . : 192.168.0.142
Subnet Mask. . . . . . . . : 255.255.255.0
Default Gateway. . . . . . : 192.168.0.1
Dns Servers. . . . . . . . : 192.168.0.2

Ansonsten den PC mal aus der Domäne heraus nehmen und neu einbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: hanheik
29.04.2012 um 13:41 Uhr
Hallo Softmeister,

in den TCP-IP-Einstellungen ist der Server als bevorzugter DNS-Server eingetragen 192.168.0.2 in den Netzwerkverbindungsdetails ist der Router 192.168.0.1 für DHCP und Standardgateway eingetragen.
Ist das der Widerspruch?

Den PC neu in die Domäne hängen, hatte nichts gebracht.

Gruß

Hanheik
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
29.04.2012 um 13:48 Uhr
Nein das meine ich nicht.
Gehe in dem Dialog für die IP-Adresse der Netzwerkkarte unten auf den Button Erweitert dann auf dem Tab DNS. Dort sollte oben die IP des DNS-Servers(der SBS2011) stehen. Im unteren Feld sollte nichts stehen, und die Option Primäre- und verbindungsspezifische DNS-Suffixe anhängen (mit aktiviertem Häkchen darunter) aktiviert sein.
Bitte warten ..
Mitglied: hanheik
29.04.2012 um 13:56 Uhr
Hi Softmeister,

habe ich nachgeschaut, stand schon alles so drin wie von Dir beschrieben.

Gruß

Hanheik
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
29.04.2012 um 14:09 Uhr
Ich würde als erstes den PC mal aus der Domäne herausnehmen. Dann wieder einbinden und zwei mal neu starten. Ansonsten empfehle ich Dir die folgenden Lösungsansätze:
http://www.eventid.net/display.asp?eventid=15&eventno=1397&sour ...
Bitte warten ..
Mitglied: jens2001
29.04.2012 um 16:13 Uhr
Moin,

exakt das gleiche Symptom habe ich auch bei einem Rechner (Nagelneuer Lenovo Laptop) in der Domain.

Die Fehlermeldungen treten regelmäßig bein Booten und beim Aufwachen aus dem Standby auf.

Hängt nach meiner Erkenntnis mit dem IP-Stack zusammen.

Der PC versucht schon mit dem Netzwerk und dem Domaincontroller kontakt aufzunehmen wenn der IP-Stack noch nicht fertig initialisiert ist.

Guck mal ob du in der Ereignisanzeige/System Einträge hast mit Typ:Info; Quelle:Tcpip; Kennung:4201/4202.

Wenn der PC ansonsten normal läuft kannst du das ignorieren.

Warum das bei meinem neuen Laptop mit 4-Kern-CPU auftritt, bei den 12 Jahre alten PentiumIII Kisten aber nicht verstehe ich auch nicht!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...