Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP startet neu!

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: keysersoze

keysersoze (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2006, aktualisiert 28.11.2006, 4194 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

also ich bin neu hier im Forum und habe nach meinem Problem gegooglet und auch die Forum-Suche hier benutzt, jedoch nicht zu einer Lösung gekommen.

Mein PC (AMD Duron 1,8 GHz/768 MB RAM) startet, wenn er mit XP läuft, sehr häufig neu, jedoch ohne ein Problem anzuzeigen. Zeitweise läuft er mehrere Tage ohne Probleme, aber dann kann es auch vorkommen, dass er innerhalb von 5 min zweimal neustartet.

Überhitzung und defekte Hardware kann ich (Betonung liegt auf ich) ausschließen, da das System mit Suse 10.1 sehr stabil läuft.

Vielleicht kann mir einer von euch helfen.

Danke im vorraus.

Patrick
Mitglied: frost3006
24.11.2006 um 14:06 Uhr
ist es so das er aus aus geht und sofort wieder bootet??
Bitte warten ..
Mitglied: keysersoze
24.11.2006 um 14:11 Uhr
ja genau. er geht aus und bootet sofort wieder. dann mach xp den scandisk und dann läuft er wieder für eine unbekannte zeit. wie gesagt manchmal 5 min manchmal mehrere tage.
Bitte warten ..
Mitglied: Lars1707
24.11.2006 um 14:15 Uhr
Hi.

Guck mal, wie deine automatischen Updates eingestellt sind. Da gibt es 2 Punkte. Einmal das sich die Updates selber installieren und dann der Rechner neu startet oder du die Frage bekommst " Jetzt oder später installieren"

Da würde ich das Häkchen bei Aufforderung zur Installation setzen. Kannst dann selber entscheiden, wann du installieren möchtest.

Gruß
Lars
Bitte warten ..
Mitglied: keysersoze
24.11.2006 um 14:17 Uhr
Hi.

Danke erstmal für die schnellen Antworten.
Die Updates sind bereits so eingestellt, dass ich gefragt werde.

Danke trotzdem.

gruß patrick
Bitte warten ..
Mitglied: tmedv79
24.11.2006 um 14:37 Uhr
Hallo Patrick,

Windows XP ist standarsmäßig so eingestellt, dass es bei einem kritischen Fehler (sprich Bluescreen) automatisch neustartet. Manchmal bekommt man den Bluescreen dann gar nicht zu Gesicht, weil das so flott geht.
Wenn du den automatsichen Neustart verhindern willst, um dir gegebenenfalls eine Fehlermeldung anschauen zu können, dann mach mal folgendes:

Öffne die Systemeigenschaften (in der Systemsteuerung oder rechte Maustaste auf Arbeitsplatz, denn Eigenschaften auswählen) --> Reiter "Erweitert öffnen" Schaltfläche "Einstellungen" unter "Starten und Wiederherstellen" aufrufen --> Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen" unter "Systemfehler" deaktivieren.

Vielleicht bringt dich das ja weiter.

Viele Grüße
Tilman
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
24.11.2006 um 14:42 Uhr
Auch wenn Du kein Hardware-Problem vermutest, solltest Du trotzdem mal von www.memtest86.com die bootfähige Diagnose-CD runterladen.

Suse Linux ist meiner Erfahrung nach bei defektem RAM etwas "toleranter" als Windows.
Bitte warten ..
Mitglied: keysersoze
24.11.2006 um 15:52 Uhr
Hallo,

also MemTest hat einen Fehler gefunden (Adresse 0000fa0fedc bei 250,9 MB). Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß welchen Riegel ich entfernen muss. Ich habe einen 256 MB Riegel und einen 512 MB.

Danke für die Hilfe.

Gruß Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
24.11.2006 um 22:52 Uhr
Hallo zusammen,

baue einen aus und mache den Test nochmal. Dann weißt Du's. ;)

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: keysersoze
28.11.2006 um 13:52 Uhr
Danke.

Das mit RAM-Test war ein guter Tip, wahrscheinlich auch der Richtige. Er stürzt nur noch sehr selten ab. Jetzt aber mit der Fehlermeldung (Bluescreen):
KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR

Stop 0x0000007A

ftdisk.sys

Vielleicht hat jemand einen guten Tipp.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (19)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (15)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...