Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Systemdateien

XP-Wiederherstellungskonsole

Mitglied: matschi11

matschi11 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2008, aktualisiert 14:27 Uhr, 6003 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo allerseits,
ich wollte die XP-Wiederherstellungskonsole durch Löschen der beiden Dateien Cmdcons und Cmldr sowie Enfernen des relevanten Eintrags in der boot.ini vom System entfernen.
Beim Hochfahren des Computers erscheint dennoch der Befehlszeilen-Bildschirm mit der Auswahl der aktuellen Installation - lediglich der Eintrag für die Wiederherstellungskonsole fehlt.
Wie erreiche ich, dass dieser Bildschirm nicht mehr angezeigt und XP gleich gestartet wird?
2. Ein erneutes Installieren gelingt auch nicht: Die beiden relevanten Dateien wurden nach Durchführen des Procederes (Ausführen> E:\i386\winnt32.exe /cmdcons) nicht erzeugt und bei Neustart steht keine Wiederherstellungskonsole zur Verfügung.
Woran kann das liegen?
Gruß
matschi11

Hier ist der Inhalt der aktuellen boot.ini:

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP=""
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
Mitglied: 45877
24.11.2008 um 13:16 Uhr
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

wenn du nur ein system auf der platte hast sollte dier dies die Auswahl ersparen. wobei ich mir gar nicht sicher bin was du eigentlich möchtest bzw. was der stand jetzt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
24.11.2008 um 13:44 Uhr
Der Stand ist der, dass vor dem Starten von XP der Bildschirm zur Auswahl der zu startenden Installation (ohne den Eintrag „Wiederherstellungskonsole“) angezeigt wird, obwohl ich diese - wie bereits beschrieben – entfernt hatte.
Dort gibt es 2 Einträge:
1.:
2.: Microsoft Windows XP Professional

Der erste (leere) Eintrag ist offenbar entstanden, als ich auf der Wiederherstellungs-konsole (nachdem Windows XP nicht starten wollte) den Befehl:
bootcfg /rebuild
eingegeben habe.
Danach gab es die leere Zeile in der Liste der Installationen. Bei Auswahl startet dann XP.
Da das blöd aussah (die leere Zeile) wollte ich die Konsole löschen und anschlie-ßend neu installieren.

Gruß
matschi11
Bitte warten ..
Mitglied: ElForum
24.11.2008 um 13:58 Uhr
Hallo Matthias,

Wie erreiche ich, dass dieser Bildschirm nicht mehr angezeigt und XP
gleich gestartet wird?

Ich würde einfach mal versuchen in der "Boot.ini" die folgende Zeile zu löschen:
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINXP=""

Wenn der Bootloader nur eine Auswahl hat sollte er dich nicht fragen was er nehmen soll. Ich wunder mich zwar dass er da trotzdem nachfragt, ist schliesslich diesselbe Partition.
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
24.11.2008 um 14:07 Uhr
habs mal ausprobiert: Genau das gleiche Procedere – nichts anders als vorher.
Und: Warum lässt sich die Konsole nicht neu installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: ElForum
24.11.2008 um 14:20 Uhr
wird der Eintrag den du gelöscht hast denn wieder neu angelegt (automatisch)
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
24.11.2008 um 14:27 Uhr
ja, stimmt, der steht wieder drin, als wäre er nie gelöscht worden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
Kein Zugriff mehr auf Windows XP Freigaben von "nicht XP" Rechnern
Frage von avaloxWindows XP6 Kommentare

Hi, seit ca. 2 Wochen haben wir im Büro ein seltsames Problem. Kurz das Setup: 2 x Windows XP ...

Windows Installation
Win XP und Win 7 Hybridsystem. XP löschen
gelöst Frage von coltseaversWindows Installation17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem 0815-PC eine SATA-Platte, die 3 Partitionen enthält. Auf der ersten Partition wurde seinerzeit ...

Windows 7
Multiboot Windows 7 und XP - XP startet nicht
gelöst Frage von Freund.der.NachtWindows 77 Kommentare

Hallo an alle! Ich habe folgende Anleitung benutzt: Wird auf einem Vista Rechner nachträglich XP auf einer zweiten Partition ...

Windows XP
Windows XP im Aufwind?
Frage von DerWoWussteWindows XP26 Kommentare

Ich möchte mal anmerken, dass ich diesen Beitrag in "Humor" eingestellt habe, unter "Wissen" würde ich den nicht eingeordnet ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...