Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP64 mit 8GB Ram Grafikprobleme

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: ann.lui

ann.lui (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2010 um 10:20 Uhr, 3125 Aufrufe, 11 Kommentare

XP64bit mit allen Aktualisierungen,Gigabyte GA-MA770-UD3, AMD Dualcore 6000+, 8GB Corsair (4x2gb), Geforce 8600GT

Moin,

Vorweg: Alle gesetzten RAM-Konstellationen wurden korrekt erkannt.

Ich hat gestern meinen bestellten 8GB Ram bekommen und diesen gegen meine 4x1Gig getauscht.
Und nach dem Booten im Windows die Probleme, dass das System immer für ca. 2 Sekunden freezt. Es gibt ein kurzes Flackern (1x) und alles steht kurz. GUI-Elemente erscheinen teilweise erst wenn man mit der Maus drüber fährt oder stehen optisch nach dem Schließen immernoch da, obwohl der Prozess schon weg ist.

Nun hat ich einen RAM-Riegel wieder raus genommen (6GB RAM) und alles lief problemlos.
Danach hab ich den entfernten RAM-Riegel gegen einen aktiven getauscht um auszuschließen das dieser vielleicht den Defekt verursacht. Aber auch mit dieser 6GB Konstellation läuft alles problemlos.
Das System hat nur Probleme wenn alle 4 Bänke mit 2GB belegt sind.

Um weiter zu testen hab ich nun ein Backup von meinem System geschrieben und mit 8GB, WinXP64 neu aufgesetzt. Alles schiggi. Im Rohzustand lief alles, nur halt ohne Grafiktreiber nicht so fluffig. Ich also den Grafiktreiber installiert und schon hat ich den selben Effekt wie zuvor.

Nun zur Frage: Hat jmd schon ein ähnliches Problem gehabt und irgendwie gelöst bekommen?
Ich drück dem Board, sobald ich zu Haus bin, ein BIOS-Update rein, hab aber wenig Hoffung weil es ja grundsätzlich das macht was es soll.
Ich hab auch noch eine Win7 Business Lizenz am rumliegen, aber ich mag mein XP und wollt da so schnell nicht von weg.
Mitglied: brammer
15.12.2010 um 10:22 Uhr
Hallo,

Glaskugeln sind noch in der Inspektion und Handauflegen per Internet funktioniert auch nur sehr Störungs behaftet...

Ein paar Informationen zur verwendeten Hardware wären gut....

welches Board ?
Welcher Speicher?
Prozessor?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ann.lui
15.12.2010 um 10:29 Uhr
Hey Brammer,

über dem "Moin" steht: XP64bit mit allen Aktualisierungen,Gigabyte GA-MA770-UD3, AMD Dualcore 6000+, 8GB Corsair (4x2gb), Geforce 8600GT.
Aber das mit den Glaskugeln ist wetterbedingt. Seh ich aktuell auch nicht so viel.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
15.12.2010 um 11:05 Uhr
Hallo ann.lui,

du kannst nochmal versuchen 3 Riegel anders auf die Steckplätze zu verteilen um einen Defekt des Boards auszuschließen. Wenn der Rechner vorher mit dem gleichen System (und Treibern) lief wird die Ursache wohl nicht am XP64 liegen. Ich behaupte mal mit Win7 (was ist übrigens Win 7 Business?) wirst du die gleichen Probleme haben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
15.12.2010 um 11:15 Uhr
Hallo,

das wird dir jetzt nicht helfen, aber XP64 mit 8 GB RAM hab ich 1+ Jahre problemlos im Einsatz gehabt, bevor ich dann zum Release auf Win7 gewechselt bin, anfangs mit ner NVidia-Graka, dann irgendwann mit ner ATI-Graka.

Das Problem mit XP64 ist, daß das von der technischen Basis nix mit XP32 zu tun hat, sondern ein umgelabeltes Windows Server 2003 ist - und dafür müssen komplett eigene Treiber geschrieben werden, die dann wohl nicht so gut getestet werden wie die für XP32.

Ich denke irgendwo bei den Treibern liegt dein Problem, entweder die fürs Mainboard oder die für die Graka.

PS: Ich war auch großer XP-Anhänger, hab es dann mit Win7 am laufen aber wirklich nie vermisst. Vielleicht solltest du das Update mal überdenken, wenn du die Lizenz schon hast.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
15.12.2010 um 11:39 Uhr
Hallo,

entschuldigung!
Habe ich glatt überlesen!
Ein Blau-Weiss Leseschwäche geltend mach

brammer

P.S.:
Der Corsair hält sich aber an die Vorgaben von Gigabyte?
Speicher
ECC
Maximaler Hauptspeicher 16 GB
Speicherspannung 1.8 V
Speichertyp DDR2 1200/1066/800/667 MHz
Zahl der DIMM Slots 4

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
15.12.2010 um 12:45 Uhr
Moin!

mit dem Einfrieren und wieder Auftauen kenne ich!
Ein Kollege von mir hatte das Problem auch.
Hier war es der Treiber für die Grafikkarte.

Ich selber hatte dieses Problem auch schon, habe alles getestet:
IRQ, Bios-Update, neue Treiber!
(die Sache die vossi31 angemerkt hatte mit dem Defekten-Board auch gecheckt)
Am Ende war es das Netzteil, was zu schwach war!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: ann.lui
15.12.2010 um 12:52 Uhr
Hey Ho,

erstmal vielen Dank für die Antworten.
Das das Prob am Board liegt mag ich ausschließen. Vorher waren ja schon 4 Riegel drin und alles funktionierte tadellos. Somit scheinen die Bänke korrekt zu arbeiten.
Wie schon gesagt lief die Installation und alles sauber. Wirklich erst als der Grafikkartentreiber installiert wurde, fing das Gezicke an. Dann testseitig wieder einen raus und alles lief.

Ich werd die Möglichkeit mit dem Win7 heut einmal nutzen. Ich hab gehofft das einer das Problem schon mal hatte und vielleicht ´nen Workaround kennt.

@brammer:
Die Frage ist gut. Eigentlich passt 800 MHz, DDR2 .
Jetzt mögen mich die Auskenner wahrscheinlich komik anschauen, aber was beduetet : CL5.0 XMS ?
Ist das ein anderer Standard als ECC ?

@jenni:
Das klingt eigentlich plausibel. Aktuell hab ich 380Watt im Betrieb. Ist der Stromverbrauch den höher von einer Grafikkarte wenn der Treiber einen "ordentlichen" Zugriff auf die Hardware ermöglicht?
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
15.12.2010 um 13:16 Uhr
Tach!

CL:
(Column Adress Strobe Latency, abgekürzt CL)
Der CL-Wert steht für die Verzögerung beim Übertragen der Daten!
je kleiner die Zahl, desto schneller.

http://de.wikipedia.org/wiki/Cas_latency

Zum Stromverbrauch der Grafikkarte mit oder ohne richtigen Treiber...
... kann ich nur sagen: kein Plan!
bin da überfragt.

Könnte es mir aber vorstellen, weil ein Treiber dafür da ist die Karte richtig und komplett anzusprechen.
Ein standart Treiber spricht nur ein Minimum an. (hat glaube ich was mit dem Befehlssatz zu tun)
Aber auf der anderen Seite Steckt die Karte drin und wenn sie funktioniert, warum sollte sie dann mehr Power benötigen
--> Wie gesagt da bin ich mir nicht sicher!!
Vielleicht gibt es hier einen der es beantworten kann!
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
15.12.2010 um 13:33 Uhr
Hallo,

du kannst ja hier mal den ungefähren Verbrauch deines PC errechnen lassen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ann.lui
15.12.2010 um 14:35 Uhr
Lieg ich um 60Watt drunter. Aber Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: ann.lui
16.12.2010 um 09:00 Uhr
Moinsen.

Nach einem schwer ärgerlichen Nachmittag hab ich nun nur 6GB am laufen.
Da WinXP mit dem Graka-Treiber und dem RAM nicht zurecht kam, hab ich letztendlich Win7 rauf gemacht.
Hier hat ich den Effekt das er beim Kopieren von USB Geräten im Bluescreen endete. Nach der dem Graka-Treiber fuhr er nur bis zum "Windows Loading" und ging da aus.

Aktuell hab ich erst einmal Win7 mit 6GB und begnüg mich damit.
Wer mitlas wird sich denke,n warum ich mein XP Backup nicht genutzt habe... Nach dem Einspielen bootete er nicht mehr mit dem Hinweis auf invalid table.

Ich geb an der Stelle erst einmal auf, weil es keine akzeptable Lösung gibt um den vollen RAM zu nutzen.
Trotzdem Vielen Dank für die aufgebrachte Zeit der Antwortenden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Benchmarks
gelöst Speedmessung von Programmstarts bei Installation auf RAM-Disks (12)

Frage von Hyperion69 zum Thema Benchmarks ...

Router & Routing
gelöst CISCO C886VAJ-K9 an einem Telekom Annex J DSL 16000 RAM IP Anschluss (16)

Frage von nik-me zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst 4GB installiert, BIOS erkennt 4GB, Windows meldet 8GB !? (10)

Frage von MC-Tech zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...