Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XXX Inhalte in Firefox sperren

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: DeathAngel

DeathAngel (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2006, aktualisiert 28.08.2006, 6275 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich benutze auf mehreren Rechnern Mozilla Firefox v 1.5.0.6 und möchte dort jeglichen XXX inhalt sperren lassen.

Dazu suche ich einen möglichst einfachen weg.

Desweiteren würde ich gerne Firefox so einstellen, das man die Einstellungen nicht mehr verändern kann. Am besten so, das ich den gesammten Punkt Extras ausblenden kann.

Als Betriebssystem läuft Windows XP Pro und die Rechner laufen noch als Workgroup, sollen aber demnächst in eine Domäne aufgenommen werden, von daher wären auch tripps, wie ich das über die Gruppenrichtlinien machen kann sehr hilfreich.


Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe.
Mitglied: Ultraschnecke
27.08.2006 um 15:32 Uhr
Wie gedenkst Du denn den XXX-Inhalt zu identifizieren?
Bitte warten ..
Mitglied: DeathAngel
27.08.2006 um 15:50 Uhr
Hab gesehen für ältere Verionen gibt es ne erweiterung.
Ich denke mal die achten auf bestimmte begriffe auf den seiten
Bitte warten ..
Mitglied: Mikeybert
27.08.2006 um 16:02 Uhr
Wenn es nur um zu filternde XXX-Begriffe geht könntest Du den Werbefilter "Adblock" dazu mißbrauchen, jedoch wird das nie eine 100-ige Lösung werden, denn Du müsstest gerade anfänglich ständig nachoptimieren und neue Begriffe einpflegen und derjenige der mit dem Firefox arbeitet kann diese Krücke auch jederzeit wieder deaktivieren.

Statt dem Firefox wären aber Browser idealer die einen sogenannten "Kiosk-Modus" erlauben so wie er z.B. in Internet-Cafes verwendet wird. Da kann dann der Benutzer nichts verstellen und der Betreiber entscheidet was der Browser anzeigen soll und was nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: thoba
27.08.2006 um 16:33 Uhr
Eine andere Möglichkeit wäre auch, die Rechner nicht direkt ins Internet kommen zu lassen, sondern über einen Proxy Server. Dort kannst du dann bestimmte Seiten sperren, und der Nutzer hat keine Chance sie zu umgehen. Außerdem hast du dann das Problem gleich für das gesamte Netz umgangen und musst keine Konfiguration pro User vornehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
27.08.2006 um 19:24 Uhr
oder die inhalte mit proxomitron filtern und modifizieren.
http://www.buerschgens.de/Prox/
Bitte warten ..
Mitglied: DeathAngel
27.08.2006 um 21:11 Uhr
Bis jetzt war leider noch nicht so das ware dabei, aber trotzdem schonmal einen dank an alle, hoffe es kommen noch weiterhin so gute ideen
Bitte warten ..
Mitglied: mausgalaxy
28.08.2006 um 08:53 Uhr
Hast doch schon gute Tipps bekommen.

Das man Webseiten / XXX-Inhalte über Gruppenrichtlinien sperren kann wäre mir neu, aber ich lern ja gern dazu. Auf jedenfall wirst Du nicht über 'nen Proxy rum kommen, wenn Du es elegant und auch relativ einfach administrieren willst. Dann einfach 'nen Proxy aufgesetzt und entsprechende Filter aktiviert.

Dann kannst Du wieder gut schlafen, aber einen 100%igen Schutz kann Dir auch kein Filter im Proxy geben. Es gibt immer eine Möglichkeit diese Filter auszutricksen. Das nur mal als Anmerkung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
gelöst Firefox Einstellungen sperren Proxy (4)

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz
Mozilla: Firefox blockiert Flash-Inhalte ab 2017 (11)

Link von magicteddy zum Thema Datenschutz ...

Datenschutz
USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...