Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Suse

GELÖST

Yast2 lässt sich nicht bedienen openSuse 12.1

Mitglied: alex-tech

alex-tech (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2013 um 15:22 Uhr, 2013 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe openSUSE 12.1 (x86_64) im Textmodus, ohne Desktop, installiert.

Über Yast habe ich openssh nachinstalliert, wieder deinstalliert und den Yast2-SSh-Server installiert.

Seither kann ich Yast nicht mehr bedienen. D.h. ich kann das Yast2 Control Center starten, will ich aber ein Modul auswählen passiert garnichts.

Wenn ich Yast über einen Befehl "yast lan" starte bekomme ich die Meldung:

01.
Can't locate Config.pm in @INC (@INC contains: /y2update/modules /root/.yast2/modules /usr/share/YaST2/modules /usr/lib/perl5/site_perl/5.12.1/i586-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/site_perl/5.12.1 /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.12.1/i586-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.12.1 /usr/lib/perl5/5.12.1/i586-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/5.12.1 .) at /usr/lib/perl5/5.12.1/diagnostics.pm line 195. 
02.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/perl5/5.12.1/diagnostics.pm line 195. 
03.
Compilation failed in require at /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.12.1/i586-linux-thread-multi/YaST/YCP.pm line 119. 
04.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.12.1/i586-linux-thread-multi/YaST/YCP.pm line 119. 
05.
Compilation failed in require at /usr/share/YaST2/modules/URLRecode.pm line 16. 
06.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/share/YaST2/modules/URLRecode.pm line 16. 
07.
Compilation failed in require. 
08.
BEGIN failed--compilation aborted.
Habe auch schonmal google bemüht, kam damit aber nicht weiter.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
Mitglied: 64748
22.05.2013 um 17:07 Uhr
Hallo,

ich hab von Suse keine Ahnung.

Ist Suse standardmäßig als Multilib-System installiert? also so, dass auf einem 64bit System auch 32bit Binaries ausgeführt werden können?
Du schreibst, dass Du die x86_64 Version installiert hast. Hier bei mir liegen auf dem 64bit System alle Perlmodule in /usr/lib64/perl/.
Es sieht so aus, also sei auf Deinem System die 32bit Version von Perl installiert.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
22.05.2013, aktualisiert um 17:39 Uhr
Hi,

Da scheint was mit den dependencies beim heruminstallieren kaputt gegangen zu sein. Hatte ich auch mal mit einer älteren Suse (12.1 gilt seit Mai als veraltet; 12.3 wäre aktuell), als ich aus versehen ein Update abgebrochen hab.
Versuch mal mit
01.
  zypper se ssh

rauszufinden wie die ssh-Pakete heißen die du drauf hast (links steht ein "i" bei den grade installierten Paketen). Mit
01.
  sudo zypper rm $PAKETNAME 

kannst du die händisch deinstallieren und mit
01.
  sudo zypper in $PAKETNAME 

wieder installieren. Dabei sollten die Abhängigkeiten (wie z.B. fehlende perl module) aufgelöst werden.

mfg

Cthluhu

Edit: code-tags eingefügt
Bitte warten ..
Mitglied: alex-tech
23.05.2013 um 10:56 Uhr
Super das wars.

Vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Suse
OpenSUSE 13.1 lässt sich nicht installieren
Frage von fuguSuse3 Kommentare

Moin ihr Linuxer! Ich wollte meinen neuen PC endlich mal mit 'ner SUSE bestücken. Leider komme ich direkt vom ...

Server
FileZilla Server lässt sich nicht über das Admin Interface im LAN bedienen
gelöst Frage von kwame501Server4 Kommentare

Ich möchte den FileZilla Server, der auf dem Windows Server 2012 R2 Standard läuft von einem Client PC im ...

Windows Server
Cygwin bedienen aber wie?
Frage von ElbenaiWindows Server12 Kommentare

Hi Fragen über Fragen, nun hab ich Cygwin installiert und wollte den Squidguard darüber installieren, naja ich hab nur ...

Batch & Shell
Diskpart ohne Textdatei bedienen
gelöst Frage von anmelderBatch & Shell3 Kommentare

Hallo, hier im Forum gibt es ein funktionierendes diskpart Script das die Befehle über eine Textdatei übergibt. Laut diesem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...