Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zählen wenn drei mal gleicher wert in einer Spalte (Excel 2003)

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: donky2000

donky2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2009 um 09:38 Uhr, 11014 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich brauche noch eine Formel für die Auswertungen unseres Knobelclubs.

Folgendes Szenario:
Wir knobeln und notieren die Ergebnisse in Spalten.
Also in einer Tabelle, wo oben die Namen stehen und und in den Zeilen die jewiligen Spiel (Zeile 1 = Name, Zeile 2 = Spiel1, Zeile 3 = Spiel2 usw.)
Dabei kommen folgende Einträge in die Zeilen - = gespielt, X = verloren.

Interessant wird es nun, wenn jemand drei mal hintereinander verliert, d. h. in drei aufeinanderfolgenden Zeilen der gleichen Spalte steht jeweils ein X.

Ich brauche nun eine Formel am unteren Ende der Tabelle für jeden Spieler, in der steht, wie oft er drei mal hintereinamder verloren hat.
Bis jetzt benutze ich eine Hilfsspalte pro Spieler in der steht, ob er dreimal verloren hat und zwar mit der Formel:
{=SUMME(WENN((B7="X")*(B6="X")*(B5="X");1))}
Die brauche ich dann nur noch zu zählen.

Ich möchte aber gerne ohne die Hilfsspalten auskommen.

Hat jemand eine Idee?
Danke und Gruß aus dem Westerwald
Mitglied: Sierjoerg
26.11.2009 um 14:54 Uhr
Hallo donky,
es währe nicht schlecht wenn du mal ein Screenshot von deiner Tabelle zeigen könntest. Und hast du vieleicht schon mal in erwähgung gezogen das Problem mit VBA zu lösen?
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
26.11.2009 um 16:29 Uhr
Erstmal Danke für Die Antwort.

Wie geht das mit dem Screenshot? Ich kann die Tabelle mailen, wenn Du mir Deine Adresse gibst.

Mit VBA ist das überhaupt kein Problem.
Letztes Jahr hab ich es so gemacht
Nur kaben mir meine Knobelbrüder nicht über den Weg getraut *lach* und deshalb wollte ich es mit einer Formel erledigen.
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
26.11.2009 um 21:40 Uhr
Die Drucken Taste drücken und dann in Paint den Screen einfügen und die Tabelle ausschneiden.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl das Excel sowas mit einer Formel nicht kann. Es gibt zwar Möglichkeiten die Anzahl eines Wertes herrauszufinden aber ob es geht drei hinter einander zu finden... eher nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
27.11.2009 um 08:09 Uhr
Moin duffman521,

Zitat von TheEternalPhenom:
Aber irgendwie habe ich das Gefühl das Excel sowas mit einer Formel nicht kann.
Es gibt zwar Möglichkeiten die Anzahl eines Wertes herrauszufinden
aber ob es geht drei hinter einander zu finden... eher nicht
Ja nee... auch das Finden von mehreren gleichen Werten hintereinander ist nicht das Problem mit {Array-}Formeln und ohne VBA.
Auch nicht die Fragestellungen "Wie oft kommen in einer Spalte 3x die gleichen Werte vor?" oder auch "Was ist das Maximum aller aufeinanderfolgenden X-Werte in Spalte C (kann ja sein, dass einer 7x hintereinander verloren/gewonnen hat)?"

Hakelig wird es erst dann, wenn die Berechnung vo einer bestimmten Zeile an "neu begonnen werden" muss, also quasi ein rekursiver Aufruf per Formel nachgebildet werden müsste.
Beispiel/zu klärende Frage: Wenn eine/r der MitspielerInnen drei Mal hintereinander verliert --> okay, ist einfach. Klar geregelt.
Aber. wie soll die Formel damit umgehen, wenn er/sie 5x oder 7x verliert?
Der "normal" in einer Version 0.01beta runtergetippte Formelalgorithmus würde mit Sicherheit messerscharf herausschälen:
"Okay, Spiel 2, 3 und 4 verloren... sind drei hintereinander. Eine weitere Kerbe auf deinem Deckel. Spiel 5 verloren.. Also sind mit den Spielen 3,4 und 5 nochmal drei Spiele hintereinander verloren... noch 'n Strich. Spiel 6 verloren... macht einen Strafpunkt für drei Spiele nacheinander verloren (Spiel 4,5,6)"

--> Kurzer Sinn der langen Rede: ich würde auch den Weg über eine "strukturierbare" VBA-Lösung gehen, allerdings weil der Versuch über einen Excelformel-Oneliner zu intransparent/zu inflexibel ist.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: TheEternalPhenom
27.11.2009 um 10:08 Uhr
Sers Biber

ich hab mich etwas ungenau ausgedrückt. So wie du es geschrieben hast habe ich es auch gemeint.

@donky2000 Wenn deine Knobelbrüder dir nicht mit dem VBA Script vertrauen bastel dir doch eine VBA Funktion. So eine Function kanns du ganz einfach in Excel einbinden wie jede andere Funktion auch. Deine Knobelbrüder würde es wahrscheinlich nicht einmal merken

Wenn so nicht klappt schreib doch einfach das Programm im dasein deiner Kollegen oder benutze die uralt Methode mit Zettel.txt und Stift.exe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Wenn Wert in Spalte A dann kopiere Zeile (8)

Frage von michi1983 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst EXCEL (OpenOffice) Inventurliste (wenn Wert dann in Tabelle 2 anzeigen) (3)

Frage von pyrolords zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Nachfrage: Datum aus Spalte ausgeben (2)

Frage von PronMaster zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte