Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zählerstandsabfrage mit snmpget

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Gundelputz

Gundelputz (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2013 um 13:27 Uhr, 2818 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo alle zusammen,
ich bin ein absoluter PS Neuling habe mich aber schon mit der eine o. andere Programmiersprache beschäftigt.
Wie der Titel schon vermuten läst möchte ich von diversen Netzwerkdruckern die Zählerstände abfragen und dann speichern.
Mit Hilfe des snmpget Bbefehlst ist es mir bereits gelungen im PowerShellfenster einen Zählerstand zu ermitteln. leider weiss ich nicht wie ich nun den Wert in eine TXT speichern kann.

c:\snmpget -c puplic -v 2c 10.2.38.66 .1.3.6.1.4.1.1347.42.2.1.1.1.6.1.1
SNMPv2-SMI::enterprises.1347.42.1.1.1.6..1. = INTEGER: 8555

kann mir da jemand weiterhelfen?
Mitglied: MrNetman
31.05.2013, aktualisiert um 16:01 Uhr
Was wäre den die normale Umleitung?
am Ende der Zeile: erstellen, bzw anfügen
> "c:\Zählerstand.txt"
>> "c:\Zählerstand.txt"

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 09:26 Uhr
Das hab ich auch schon probiert. Aber wie immer lag der Teufel im Detail.
habe lediglich ein Lehrzeichen zwichen IP-Adresse und Pfad vergessen.
Nun stellt sich mir aber gleich ein anderes Problem.
die Abfrage über die Win7 Powershelleingabe funktioniert wie gewünscht und es wird eine Datei mit folgendem Inhalt ausgegeben :

SNMPv2-SMI::enterprises.1347.42.2.1.1.1.6.1.1 = INTEGER: 8376

packe ich aber alles in eine Batch-Datei so bekomme ich folgende Ausgabe:
SnmpGet v1.01 - Copyright (C) 2009 SnmpSoft Company

[ More useful network tools on http://www.snmpsoft.com ]

%Wrong parameter (will be ignored): public
%Wrong parameter (will be ignored): 2c
%Wrong parameter (will be ignored): 10.2.38.66
%Wrong parameter (will be ignored): .1.3.6.1.4.1.1347.42.2.1.1.1.6.1.1
%Obligatory parameter 'r' is missed. (Name or address of remote host)
%Obligatory parameter 'o' is missed. (Object ID of SNMP variable)

Ich gehe mal von einem groben Anfängerfehler aus. Daher hier mal der Inhalt meiner bat:

c:
cd usr
cd snmpget
snmpget -c public -v 2c 10.2.38.66 .1.3.6.1.4.1.1347.42.2.1.1.1.6.1.1 >"c:\usr\snmpget\Z.txt"
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
03.06.2013 um 09:38 Uhr
da ist ein Punkt for dem default SNMP-Pfad
.1.3.6.1.
statt
1.3.6.1.

GRuß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 09:54 Uhr
mit oder ohne Punkt spielt keine Rolle. kopiere ich die Befehlszeile in die PS-Eingabe so funtioniert es ja. Es wird auch mit einem Punkt vorneweg so beschrieben. habs abe noch mal ohne Erfolg so probiert.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
03.06.2013 um 11:38 Uhr
Powershell oder cmd-Fenster?
Teste mal im cmd Fenster. Dort konnte ich mit open-SNMP (und anderen) viele Dinge machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 12:07 Uhr
bin mir nicht ganz sicher was du meinst. habe aber mal im cmd sowohl die Befehlszeile als auch die Start.bat getestet. Und weils so schön war das gleiche im PS. einzig die eingabe der Befehlszeile im PS-Fenster brachten den gewünschten erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 12:13 Uhr
hab mir mal überlegt alles in eine Variable zu packen und diese dann zu speichern. sieht bei mir dann so aus.

$z1
c:
cd usr
cd snmpget
snmpget.exe -c public -v 2c 10.2.38.66 .1.3.6.1.4.1.1347.42.2.1.1.1.6.1.1 >$z1
$z1>>"c:\usr\snmpget\Z.txt"

bringt mir aber nur ne leere Datei
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 12:26 Uhr
hab jetzt noch mal ein anderes Tuturial durchgekaut und festgestellt das man statt .bat auch .ps1 als Dateiendung verwenden kann. dies eröffnet mir gleich völlig neue perspektiven. Hab jetzt herrausgefunden das es doch tatsächlich einen Editor für PS gibt und damit funktioniert es auch auf anhieb. bin gerade etwas Euphorisch oder so.
Vielen dank noch mal. Ich schreibe bestimmt gleich wieder wenn ich auf das näste Problem treffe.
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 13:13 Uhr
und schon hab ich die nähste Frage.
da ich unterschiedliche Druckermodelle und IP-Adressen habe besteht nun folgendes Problem.
1. austausch der OID
2. austausch der Ip-Adressen
habe mir nun folgendes gedacht:
Mit hilfe eine TXT die IP's und OID's einlesen und anschliessend in EINE TXT ausgeben.Also erst einlesen der ersten Zeile aus txt dann abfragen und dann speichern in txt.
leider kann ich die dazu gehörigen Befehle nicht finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Gundelputz
03.06.2013 um 13:37 Uhr
bin jetzt auf die Befehle Inport-csv und export-csv gestossen und würde diese gerne nutzen. habe gleich mal was probiert

[int]$var1
for ($var1=0; $var1 –lt 5)
{ $var1++ | export-csv c:\usr\snmpget\test1.csv }

bekomme dann eine csv in der in A1 "#TYPE System.Int32" steht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...