Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Zange bei Kat. 6 Kabel - reicht Kat. 5e Zange aus?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: mali2008

mali2008 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2009, aktualisiert 19:13 Uhr, 8074 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Community,

ist es möglich ein Kat. 6 Verlegekabel mit einem Kat.6 Hirosestecker in einer Crimpzange zu crimpen, in welcher ist Kat. 5e Patchkabel crimpe?
Oder ist da etwas anderes zu beachten?
Hintergrund der Frage ist, dass ich immer wieder lese, dass es Kat5 und Kat6 Zangen gibt, warum, ist doch alles RJ45 Norm, oder nicht?

Danke im Voraus.

mali
Mitglied: mrtux
20.01.2009 um 20:12 Uhr
Hi,

auf ein Verlegekabel einen Hirose Stecker crimpen ????????
Kommt es nur mir so vor, als ob Du da was total falsch verstanden hast ?

Wenn Du auf ein Verlegekabel einen Hirosestecker crimpen willst, dann reicht auch eine Cat 0,5 Zange Hast Du schon mal was von RJ45 Dosen gehört ?

Nix für ungut

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: mali2008
20.01.2009 um 20:27 Uhr
Danke für die Antwort.
Nein, ich habe da nix falsch verstanden. Ich habe schon meinen Grund für diese Konstellation.
Bei mir zu Hause hab ich so was nit, da sind vernünftige Dosen anstatt Stecker dran.

Gruß - mali
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.01.2009 um 20:43 Uhr
Hallo,

technisch gehen könnte es, wenn du eine gute Crimpzange hast die nicht gleich durchbricht.

aber, die Frage sei erlaubt, in welcher Konstellation wird denn sowas benötigt???

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
20.01.2009 um 20:51 Uhr
Moin,

ist nun wirklich nicht die reine Lehre... aber schau mal hier, wie es geht und hier wo es diese Dinger u.a. zu kaufen gibt.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Chopper86
20.01.2009 um 22:37 Uhr
Hi,

habe mir auch die Frage gestellt welchen unterschied die beiden Zangen haben. Da ich im Geschäft beide Zangen habe, habe ich die auch mal gründlich angeschaut und nur einen Unterschied konnte ich finden und zwar das die CAT6 Zanze um 0,5mm breiter ist als die Cat5e (Gemessen mit einer Schiebelehre) ansonsten sind beide Zangen indentisch.

Bei den Cat6 Steckern ist die schirmung auch am Stecker drauf und sind deshalb im diese 0,5mm dicker als die CAT5e Stecker passen aber beide in den RJ45 Standard da die RJ45 Buchse ein klein wenig breiter ist als die Stecker!

Was es aber die Zangen betrifft hab keinen weiteren Unterschied feststellen können!
Fals jemand noch nen Unterschied kennt würd mich auch freuen!

MfG Chopper86


EDIT:

Ich rede hier aber auch nur von Flexiblen Cat6 Kabel nicht von steifen Cat6 Verlegekabeln die kriegt man nicht auf nen Hirosestecker drauf da die plätchen von den Steckern die eine Litze (Draht) nicht oder sehr schwer durchschneiden können!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
21.01.2009 um 00:52 Uhr
Bitte schön,

anscheinend aber doch, denn in der Realität gibt es Hirosestecker an VERLEGEKABEL einfach nicht !! Und falls doch, dann hat jemand viel Kraft aber absolut keine Ahnung von Netzwerkverkabelung. Die Stecker halten einfach nicht !!

Das sind mir die richtigen Netzwerkspezialisten: Hochwertiges CAT6 Kabel legen, dann aber mit brachialer Gewalt Stecker draufquetschen und hier noch Fragen stellen welche Zange dafür besser ist....Brutal...

Tztztztz da fällt mir echt nix mehr ein.

Was glaubst Du wohl was dabei raus kommt wenn man da ein Messautomat hinhängt, meinst Du sowas erfüllt noch irgendeine Norm aus dem Netzwerkbereich ? Da musst Du dich dann nicht wundern, wenn der Switch oder das Motherboard im PC abraucht. Wenn Du sowas im gewerblichen Bereich ablieferst bist Du als HERSTELLER (der bist Du nämlich rechtlich gesehen) einer Netzwerkverkabelung für den Schaden voll haftbar.

Zuhören und lernen:
Es gibt von verschiedenen Herstellern ganz kleine RJ45 Dosen die man einzeln auf ein Verlegekabel montieren kann. Die sehen aus wie die Doppelkupplungen für Patchkabel aber eben auf der einen Seite für das massive Verlegekabel und auf der anderen Seite haben die eine RJ45 Buchse. Die gibt es sogar für Hutschienen und in der Ausführung spritzwassergeschützt.

Nur so wird ein Schuh draus, alles andere ist knallharter Murx und mehr sage ich dazu nicht mehr !

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: mali2008
21.01.2009 um 20:35 Uhr
Danke an alle für die Antworten. Gruß - mali
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Reicht ein normales 100 Meter LAN-Kabel für draußen? (13)

Frage von DaveDave zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Netzwerk: welches Kabel (9)

Frage von mayho33 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst D-LINK: PoE Kabel für einen AP für die Verbindung zu einem Switch (3)

Frage von zomaryix zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

DSL, VDSL
DSL Kabel, Switch, LAN Kabel Fritzbox (29)

Frage von Protected zum Thema DSL, VDSL ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...