Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 01.08.2009 um 03:24:21 Uhr
Okay, gelöst ist es jetzt.
Kann aber eigentlich nicht daran liegen, dass jemand die Aufgabenstellung verstanden hat.
Ich denk noch mal in Ruhe über den passenden Bereich nach.
GELÖST

Zeile für Zeile auslesen mit funktioniert nicht nicht ....

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: S3RB31

S3RB31 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2009, aktualisiert 01.08.2009, 3812 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

also ich bin neu hier im Forum und hab eine frage die ich zuerst hier stelle da ich den Code gröstenteils von hier habe....

Nun zu meinme Problem,

Ich habe eine .txt mit insgesamt 2394 Zeilen, diese Zeilen muss ich zeile für zeile in ein Satz reinbekommen...

z.B. :
Martin feiert am "Zeile1".
Martin feiert am "Zeile2".
Martin feiert am "Zeile3".
usw....

meine Batch sieht bisher so aus:

01.
@echo off 
02.
 
03.
 
04.
Set /a "cnt=1" 
05.
Set /a "n=1" 
06.
:A 
07.
 
08.
echo %n% 
09.
 
10.
for /F "Tokens=*" %%i in (Test.txt) do call :setvarFixLine %n% "%%i"  
11.
Echo $su = "%Var%" 
12.
 
13.
set /a n+=1 
14.
 
15.
if %n%==2394 goto :eof 
16.
goto A 
17.
 
18.
:setvarFixLine 
19.
If %cnt%==%1 Set "Var=%~2" 
20.
Set /a "cnt+=1"  
21.
goto :eof
Ich denke der Code sollte sich soweit von selbst erklären wenn nicht bitte fragen.
Das problem ist nur das ich trotz "set /a n+=1" immer nur die erste Zeile ausgegeben bekomme...

Ich kann mir nicht erklären woran das liegt bitte um hilfe
Mitglied: bastla
30.07.2009 um 19:04 Uhr
Hallo S3RB31und willkommen im Forum!

Weshalb brauchst Du einen Zähler?

Um nur die angegebenen Ausgaben zu erzeugen, würde ja eigentlich
for /f "delims=" %i in (Test.txt) do @echo $su = %i
direkt von der Kommandozeile (oder mit %%i in einem Batch) genügen ...

Sollen es aber tatsächlich nur die ersten 2394 Zeilen sein, dann eben:
for /f "tokens=1* delims=:" %i in ('findstr /n "^" "Test.txt"') do @if %i leq 2394 @echo $su = %j
Grüße
bastla

[Edit] Der Übersicht wegen noch zwei @ eingebaut [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
30.07.2009 um 19:18 Uhr
Hmm, also dein Beispiel funktioniert leider nicht als Ausgabe bekomme ich:

01.
 
02.
"j" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar. 
03.
 
Aber danke für die schnell Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.07.2009 um 19:23 Uhr
Hallo S3RB31!

Hatte gewohnheitsmäßig "%%i", aber dann nur "%j" geschrieben - also entweder Commandline, dann nur jeweils ein "%"-Zeichen, oder Batch, dann jeweils mit "%%" ...

Ich korrigier's oben auf "%i".

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
30.07.2009 um 20:21 Uhr
Ah ok vielen Dank für die Hilfe es hat zwar nicht ganz so geklappt wie ich es gedacht hatte aber letztendlich hab ich das was ich haben wollte.

Bis dann,

S3RB31
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.07.2009 um 20:30 Uhr
Hallo S3RB31!
Ah ok vielen Dank für die Hilfe es hat zwar nicht ganz so geklappt wie ich es gedacht hatte aber letztendlich hab ich das was ich haben wollte.
Alle zukünftigen Leser dieses Threads (falls ihn Biber denn erhaltenswert finden sollte), werden sich bestimmt aufgrund Deiner aufschlussreichen Zusammenfassung mit Dir freuen ...

Grüße
bastal
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
30.07.2009 um 21:20 Uhr
Nun ja da gibt es nichts zusammenzufassen jeder der dein Befehl ausführt wird merken das das Command-Prompt nur 299 Zeilen ausgibt und man diese nun immer aus dem .txt file löschen muss...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.07.2009 um 22:16 Uhr
... das das Command-Prompt nur 299 Zeilen ausgibt und man diese nun immer aus dem .txt file löschen muss...
... was aber eigentlich nur an der Textdatei liegen kann ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
31.07.2009 um 00:14 Uhr
Warum muss es denn unbedingt per Batch sein?
Notepad++ z.B. ist sehr mächtig und hat integrierte Macrorecorderfunktionen.
Einfach die Record-Taste drücken, die gewünschte Aktion einmal ausführen und dann automatisiert bis zum Dateiende durchlaufen lassen. Easy!

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
31.07.2009 um 01:10 Uhr
Hi,

hmm ja meinst du das würde gehn weil ich hab ja immer ein anderen Text den ich einfüen müsste...
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
31.07.2009 um 12:05 Uhr
Pro Zeile anders oder pro Datei?
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
31.07.2009 um 14:32 Uhr
Hi,

also pro Zeile ein anderer Text...
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
31.07.2009 um 16:21 Uhr
Hallo S3RB31!

Möchtest Du vielleicht noch einmal, möglichst konkret, beschreiben, was Du zu erreichen versuchst?

Nach den nicht allzu konkreten Hinweisen im Laufe dieses Threads könnte ich zwar vermuten, dass Du eine neue Datei erstellen willst, welche für jede Zeile (und nicht nur für eine bestimmte Anzahl davon) der alten Datei als neue Zeile
$su = "Zeileninhalt"
enthalten soll - dann könntest Du es mit folgendem Batch versuchen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Alt=D:\Test.txt" 
03.
set "Neu=D:\Neu.txt" 
04.
 
05.
if exist "%Neu%" del "%Neu%" 
06.
for /f "usebackq delims=" %%i in ("%Alt%") do >>"%Neu%" echo $su = "%%i"
Falls es das nicht sein sollte, dann bitte eine nachvollziehbare Beschreibung des gewünschten Ergebnisses (bzw Ablaufs).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: S3RB31
01.08.2009 um 02:26 Uhr
Hi,

also bastla dein Skript ist absolut perfekt GENAU das was ich wollte offensichtlich konntest du mich doch verstehen =D....

Vielen Dank und Grüße

S3RB31
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Textdatei Zeile für Zeile auslesen
Frage von RIPUEDBatch & Shell

Hallo, ich würde gerne mit einem Batch-Skript Zeilen aus einer Textdatei einzeln und nacheinander auslesen und diese dann nach ...

Batch & Shell
Auslesen einer Zeile
Frage von hansbaerBatch & Shell2 Kommentare

Hallo schon wieder, wie bereits erwähnt bin ich eine absolute Flachpfeife was das anbelangt. Nun suche ich ein script, ...

Batch & Shell
Powershell funktioniert nicht richtig beim Auslesen der letzten Zeile
gelöst Frage von Peter32Batch & Shell5 Kommentare

Hallo, mein code lautet: Wieso erhalte ich als Ausgabe: Kann ich eigentlich auch die letzte Zeile direkt aus der ...

Batch & Shell
Auslesen der drittletzten Zeile ..
gelöst Frage von .SesslBatch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe nach einer ganzen Weile, mit Eurer Hilfe bei ähnlichen Problemen, mir ein funktionierendes Script gebastelt. ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 35 MinutenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 TagWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...