Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zeile per VBA Makro in Word an aktueller Position hinzufügen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: cookie

cookie (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2011 um 10:31 Uhr, 11422 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich habe ein Problem mit einem VBA Makro in Word 2007.

Ich habe eine Tabelle mit div. Inhalten.

An verschiedenen Positionen müssen Massnahmen oder Aufgaben hinzugefügt werden. Das Makro wird über einen Button gestartet. Nun fügt es mir die Zeile jeweils nicht an der aktuellen Position sondern unterhalb des Buttons ein.
Wie kann ich nun unterhalb meiner aktuellen Position eine neue Zeile einfügen?

Vielen Dank.

Gruss Cookie
Mitglied: 83928
02.05.2011 um 16:30 Uhr
Schade, dass Du kein Code gepostet hast.
Das Selection-Objekt hat eine Methode, mit der Du die Zeilenummer (der aktuellen Seite) in der sich der Cursor befindet bestimmen kannst.

01.
Selection.Information(wdFirstCharacterLineNumber)
Bitte warten ..
Mitglied: cookie
09.05.2011 um 08:36 Uhr
Hallo abaaba.

Vielen Dank für den Hinweis.
Mein Problem ist einfach, dass ich die Position beim Drücken auf den Button verliere oder?

Ich führe beim Drücken folgender Befehl aus:
Private Sub NeueMassnahme_Click()
Call ADD_NeueMassnahme
End Sub

Danach wird ADD_NeueMassnahme aufgerufen und dies sieht wie folgt aus:
Sub ADD_NeueMassnahme()
' Dokumentschutz entfernen
ActiveDocument.Unprotect Password:="xxx"
' Position springen
Selection.MoveDown Unit:=wdLine, Count:=1
' Zeile einfuegen
Selection.InsertRowsBelow 1
' Einfuegen NR-Feld
Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1
Selection.Editors.Add wdEditorEveryone
Selection.FormFields.Add Range:=Selection.Range, Type:= _
wdFieldFormTextInput
Selection.PreviousField.Select
With Selection.FormFields(1)
.Name = "Nummer1"
.EntryMacro = ""
.ExitMacro = ""
.Enabled = True
.OwnHelp = False
.HelpText = ""
.OwnStatus = False
.StatusText = ""
With .TextInput
.EditType Type:=wdRegularText, Default:="", Format:=""
.Width = 2
End With
End With
Selection.MoveLeft Unit:=wdCharacter, Count:=1, Extend:=wdExtend
Selection.Editors.Add wdEditorEveryone
Selection.MoveRight Unit:=wdCell
' Einfuegen Massnahmen Feld
Selection.FormFields.Add Range:=Selection.Range, Type:= _
wdFieldFormTextInput
Selection.Editors.Add wdEditorEveryone
Selection.MoveRight Unit:=wdCell
' Einfuegen wer
Selection.FormFields.Add Range:=Selection.Range, Type:= _
wdFieldFormTextInput
Selection.MoveRight Unit:=wdCell
' Einfuegen Datum
Selection.Range.ContentControls.Add (wdContentControlDate)
Selection.TypeText Text:=" "
Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=2
' Einfuegen Status
Selection.Range.ContentControls.Add (wdContentControlComboBox)
Selection.TypeText Text:=" "
Selection.ParentContentControl.Title = "Status"
Selection.ParentContentControl.Tag = "Status"
Selection.ParentContentControl.DropdownListEntries.Clear
Selection.ParentContentControl.DropdownListEntries.Add Text:=" ", _
Value:=""
Selection.ParentContentControl.DropdownListEntries.Add Text:="offen", _
Value:="offen"
Selection.ParentContentControl.DropdownListEntries.Add Text:="in Arbeit", _
Value:="in Arbeit"
Selection.ParentContentControl.DropdownListEntries.Add Text:="erledigt", _
Value:="erledigt"
Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=2
' Einfuegen Kosten
Selection.FormFields.Add Range:=Selection.Range, Type:= _
wdFieldFormTextInput
' Dokumentschutz einfuegen
ActiveDocument.Protect Password:="xxx", NoReset:=False, Type:= _
wdAllowOnlyReading, UseIRM:=False, EnforceStyleLock:=False
End Sub

Nur wird mir so die Zeile direkt unterhalb dem Button eingefügt und nicht an der aktuellen Position.
Gibt es hier eine Möglichkeit?

Vielen Dank.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
09.05.2011 um 13:44 Uhr
Mein Problem ist einfach, dass ich die Position beim Drücken auf den Button verliere oder?

Ja, stimmt. Beim Klick sitzt der Focus (und damit die Selection) wieder auf dem Button.
Du kannst Dir hier aber mit einem kleinen, schmutzigen Trick behelfen. Speichere die Zeilennummer zwischen, bevor das Steuerelement den Focus bekommt - hier bietet sich das MouseOver-Ereignis an:

01.
Dim varZeile 'as ??? 
02.
 
03.
Private Sub CommandButton1_Click() 
04.
    MsgBox "Aktuelle Zeile ist: " & varZeile 
05.
End Sub 
06.
 
07.
Private Sub CommandButton1_MouseMove(ByVal Button As Integer, ByVal Shift As Integer, ByVal X As Single, ByVal Y As Single) 
08.
    If Button = 0 Then 'Nur 0 wenn keine Maustaste gedrückt. 
09.
        varZeile = Selection.Information(wdFirstCharacterLineNumber) 'Zeilennummer der Variable zuweisen 
10.
    End If 
11.
End Sub
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst VBA - aktuelle Kalenderwoche ermitteln (3)

Frage von Ghost108 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Jede Datei eines Ordners zu aktueller Arbeitsmappe in Excel hinzufügen (2)

Frage von Bacchida zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Excel VBA - Jede Zeile ohne aktuelles Datum entfernen (4)

Frage von abuelito zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst VBA-Makro verschwindet nach Speichern (5)

Frage von lupi1989 zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...