Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zeilen automatisch farbig machen wenn bestimmtes Kriterium erfüllt ist möglich?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: SvennyW

SvennyW (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2007, aktualisiert 14.03.2007, 38826 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem / Idee:

In einer Excel-Tabelle werden verschiedene Dinge eingetragen.
Für einige Zellen in Spalten sind Gültigkeiten definiert, z.B. ja und nein oder hoch und niedrig.

Kann ich nun, in Abhängikeit der vordefinierten Werte, automatisch die gesamte Zeilen farbig markieren lassen?

Z.B. wenn in A1 "nein" steht, dann mache die Zeile rot oder
wenn in A1 "ja" und in B1 "hoch" steht, dann mache die Zeile blau!


Vielen Dank vorab.


Grüße

Svenny
Mitglied: y3k
02.03.2007 um 09:50 Uhr
Hi,

die Funktion heisst "bedingte Formatierung" und versteckt sich bei Excel XP im Formatmenü...
Bitte warten ..
Mitglied: SvennyW
02.03.2007 um 10:03 Uhr
Servus Stephan!

Danke mal für die schnelle Rückmeldung.
Geht wohl in die richtige Richtung - allerdings kann die Problemstellung damit glaub nicht wirklich bewältigen. Möglicher Weise versteh ich es aber auch nicht richtig.

Die Sache ist die:

ich gebe in der Tabelle jede Menge Dinge ein.
Am Schluss jeder Zeile, ich sag jetzt mal in X1 und Y1 gebe ich per Gültigkeitsregel und Dropdown die entsprechenden Kriterien ein. In der Abhängikeit zu der letzten Eingabe soll dann die Zeile farbig markiert werden.


Grüße

Svenny
Bitte warten ..
Mitglied: frankenbub883
02.03.2007 um 10:04 Uhr
BEi den älteren Versionen von Excel kannst du das über ein Makro lösen.
wird dann mit VBA programmiert.
bzw. du kannst auch direkt in der zelle/zeile programmieren und da auch "wenn"-Bedingungen usw. angeben. auch mit farbänderung String auslesen usw.

selbst kann ich dir leider nicht weiterhelfen aber falls interesse besteht leit ich das an meinen Bruder weiter der macht sowas berufsmäßig.
Bitte warten ..
Mitglied: y3k
02.03.2007 um 10:25 Uhr
Ola,

Du kannst auch als Bedingung eine Formel angeben... z.B "=Oder(X1<>"";Y1<5)"

Damit lässt sich so ziemlich alles erschlagen... wir machen damit z.B. eine zeiterfassung, in der die Leute in einem Dropdownfeld Urlaub, Krankheit etc. auswählen. Die Zeile wird dann gelb, wenn sie nicht ein Samstag/Sonntag ist...
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
02.03.2007 um 10:41 Uhr
Wie "y3k" und "SvennyW" schon schriben, geht es mit der bedingten Formatierung einwandfrei.

Zum besseren Verständnis schau Dir mal diese Workshops an
http://www.herber.de/xlfaq/workshop/weekend/weekend.html
Hauptseite die auch ein Forum hat http://www.xlfaq.herber.de/
und
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=74

hth
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: SvennyW
02.03.2007 um 11:20 Uhr
Jungs und Mädels!


GEIL!!! Ihr seid die Besten!

Danke!!!!

Trotzdem noch eine Frage: kann ich denn, wenn ich das nun für eine Zeile definiere,
diese auch auf andere, schon ausgefüllte kopieren, und zwar so, dass der Bezug immer
zeilenbezogen bleibt????

Svenny
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.03.2007 um 11:52 Uhr
Hallo Svenny!

so, dass der Bezug immer zeilenbezogen bleibt
Dazu darf im Bezug vor der Zeile kein $ stehen, also etwa $A8, um zwar immer auf Spalte A, aber jeweils auf die aktuelle Zeile zuzugreifen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SvennyW
02.03.2007 um 12:26 Uhr
Hey bastla!

Jo, soweit klar.....
....wenn ich nun aber schon ne Tabelle mit 50 ausgefüllten Zeilen hab, muss ich das immer händisch für jede Zeile eintragen, oder gibt es sowas wie "Formatierung übertragen"?


Svenny
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.03.2007 um 13:09 Uhr
Hallo Svenny!

Die bedingte Formatierung kannst Du wie jedes andere Format (mit dem Pinsel-Symbol) übertragen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: SvennyW
02.03.2007 um 13:11 Uhr
Hallo Kollegen!

Ich glaub ich kann mir die vorherige Frage nach einigem basteln selbst beantworten:

Einmal leere Zellen mit der entsprechenden bedingten Formatierung anlegen und nach unten kopieren.

Alle vorhandenen Zellen markieren und kopieren.
In neue, formatierte Zellen, Inhalte einfügen und dabei NICHT Alles auswählen....

Jetzt würde mich aber trotzdem noch intressieren wie das ohne die bedingte Formatierung funktionieren würde, z.B. als Makro, wenn man z.B. mehr als vier Formatierungen erschlagen will.

Wäre super wenn hier einer nen Link zu nem Tutorial oder sowas hätte....

Super gut das alles....


Vielen Dank euch für die Hilfe.


Grüße

Svenny
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
02.03.2007 um 15:26 Uhr
Guggst Du Google - gibst Du ein "bedingte Formatierung Excel" und Seiten auf Deutsch tadaaaaa
http://www.google.de/search?hl=de&q=bedingte+Formatierung+Excel& ...
z.Bsp ---> "Bedingte Formatierung mit mehr als 3 Bedingungen - www.Office ..."

hth
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
02.03.2007 um 16:08 Uhr
... und wenn's etwas gezielter sein soll, könnte man das gefundene Script etwa so abwandeln:
01.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range) 
02.
Const Von As String = "A" 
03.
Const Bis As String = "G" 
04.
Select Case Cells(Target.Row, "C").Value 
05.
Case Is <= 1 
06.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 2 
07.
Case Is <= 2 
08.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 3 
09.
Case Is <= 5 
10.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 4 
11.
Case Is <= 10 
12.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 5 
13.
Case Is <= 20 
14.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 6 
15.
Case Is <= 50 
16.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = 7 
17.
Case Else 
18.
    Range(Cells(Target.Row, Von), Cells(Target.Row, Bis)).Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone 
19.
End Select 
20.
End Sub
Jetzt reagiert das Script nur auf Änderungen in der Spalte "C" und färbt in der gleichen Zeile den Spaltenbereich von "A" bis "G" ein ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
02.03.2007 um 16:22 Uhr
Tänksju, bastla

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: SvennyW
14.03.2007 um 22:27 Uhr
Jo...

Tänksju, bastla und onegasee59!


Was würd ich bloss machen ohne euch alle hier - ihr seid meine Helden *g*...



Grüße

Sven
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi automatisch starten möglich? (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Debian
Ist es möglich den Pi automatisch booten zu lassen? (15)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

VB for Applications
gelöst Beim Bestätigen einer Zelle automatisch zwei neue Zeilen einfügen (5)

Frage von striding zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...