Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zeitablauf Datensicherung Snapshot Backups grafisch visualisieren

Frage Microsoft

Mitglied: 4eversr

4eversr (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2014 um 11:50 Uhr, 1105 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne verschiedene Sicherungen (z.B. derzeit 58 zeitgesteuerte Snapshot-Sicherungen) in eine gemeinsame Ansicht bringen, um zu erkennen wann die einzelnen Sicherungen starten um eine gleichmäßige Auslastung der Backup-Server zu gewährleisten. Z.B. Sicherung 1 läuft immer Sonntagnacht von 02:00 - 03:15 Uhr, Sicherung 2 immer sonntags von 02:30 bis 02:50, usw....

Wir sichern aktuell mit dem HP Dataprotector aber die VMware-Maschinen auch mit Trilead-Snapshots auf ein NAS, es gibt also etliche Sicherungen die zeitgleich ablaufen.

Als erstes kam mir da natürlich Microsoft Project in den Sinn, aber vielleicht gibt es noch viel bessere Open Source Alternativen oder Programme die sich perfekt dafür eignen ?
Mitglied: DerWoWusste
07.11.2014, aktualisiert um 13:08 Uhr
Hi.

Vernünftiger fände ich, die Sicherungen vom Server aus zu steuern. Er wirft Sicherung 2 erst an, nachdem S1 fertig ist. Das kann man bei kommandozeilengestützten Backupprogrammen mühelos von remote machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 4eversr
12.11.2014, aktualisiert um 12:22 Uhr
Die Sicherungen werden ja bereits zentral von einem Server aus gesteuert, das ist ja auch gar kein Problem. - Es laufen aber insgesamt z.B. 58 Einzelserver-Sicherungen, die alle auch noch teilweise parallel zueinander laufen können und auch laufen sollen. Das funktioniert auch seit Moanten/Jahren einwandfrei. Allerdings verliert man da schon mal den Überblick, zu welcher Uhrzeit wie viele Sicherungen parallel laufen, daher würde ich das gerne einmal grafisch aufbereiten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.11.2014, aktualisiert um 13:35 Uhr
Ach so...
Ich dachte, wenn servergestuert, dann wird es keine Möglichkeit geben, dass es zur Überlastung kommt. Beispiel für mein Denken:
Wenn ich am Server per psexec/Remoteshell Backups auf anderen Rechnern starte, dann würde ich, je nach Bandbreite eben 2 oder 3 Batches parallel starten, in denen einer nach dem anderen abgearbeitet wird - somit ist eine gleichmäßige Auslastung gesichert.

Kannst Du das nicht abbilden? Dann brauchst Du keine Übersicht...für die ich keine Idee hätte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Skript Backups löschen (3)

Frage von csitsolutions-mg zum Thema Batch & Shell ...

Backup
gelöst Inkrementelle Datensicherung mittels Robocopy auf NAS (7)

Frage von Unwissender1 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Backups von einem in in das andere Netzwerk transportieren? (5)

Frage von GemeinerPinguin zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...