Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zeitformat ändern in Excel

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Francox

Francox (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2011 um 18:42 Uhr, 9035 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier ein Excel-Sheet indem Datum und Zeitangaben in amerikanischem Format sind (mm/dd/yyyy und hh/mm/ss am/pm)

Diese möchte ich nun in das europäische Format umwandeln (dd/mm/yyyy und hh/mm/ss).
Das Datum habe ich geschafft. aber das Zeitformat stellt sich dann doch bissl schwer
Kann mir hier vielleicht jemand behilflich sein?
Selbst beim googln war ich erfolglos.

Danke im Voraus.


Gruß

Franco
Mitglied: bastla
16.08.2011 um 19:04 Uhr
Hallo Francox!

Was passiert, wenn Du über "Zellen formatieren... / Zahlen / Uhrzeit" (ggf nach Ändern des "Gebietsschemas") eine passende Formatierung einzustellen versuchst?
Was steht denn tatsächlich in der Zelle (kannst Du durch Umschalten auf Formelanzeige mit der Tastenkombination Strg+# - zurück geht's übrigens auch so - feststellen)?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Francox
16.08.2011 um 19:35 Uhr
hallo bastla,

über "zellen formatieren" habe ich es auch schon versucht. leider ohne erfolg.
das excel-sheet wurde auf einem englischem betriebssystem erstellt und ich brauche die datum- und zeitangaben aber in der "deutschen" form.


grüße

franco
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.08.2011 um 19:38 Uhr
Hallo francox!
über "zellen formatieren" habe ich es auch schon versucht.
Dann wird die Beantwortung meiner zweiten Frage noch wichtiger ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Francox
16.08.2011 um 19:44 Uhr
also in der zelle steht:

Uhrzeit:
1:36:52 am

es passiert nichts bei der tastenkombination
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.08.2011 um 19:51 Uhr
Hallo Francox!

Das "Gebietsschema" hast Du bei "Zellen formatieren..." bereits auf "Deutsch" geändert?
Noch ein Test: Wenn Deine Zeit von oben in Zelle B2 stünde, in einer freien Zelle die Formel
=B2+0,75
eingeben - wenn dort dann
7:36:52 pm
als Ergebnis erscheint, hast Du zumindest eine gültige Uhrzeit als Zellinhalt ...

Grüße
bastla

P.S.:
es passiert nichts bei der tastenkombination
kann ich mir für keine mir bekannte Excel-Version erklären (zumindest die Spaltenbreite müsste sich verdoppeln) - und nur zur Sicherheit: gemeint waren die beiden Tasten "Strg" sowie "#"
Bitte warten ..
Mitglied: ovu-p86
16.08.2011 um 21:05 Uhr
Hallo Francox,

ich weiß nicht welche Excel-Version du hast.
Unter Excel 2000 gibts im Zellformatierungsmenü neben den Kategorien Standard, Zahl, Datum .... auch die Kategorie "Benutzerdefiniert".

Hier kann man durch Eintragen/ Überschreiben im Editierfenster eigene, neue Formatierungen erzeugen die dann später auch zur Verfügung stehen.


Gruß
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.08.2011 um 21:17 Uhr
@ovu-p86
Eine Formatierung per "Benutzerdefiniert" (gibt's in allen Excel-Versionen, an die ich mich erinnere ) hat aber auch nur Sinn, wenn es sich beim Zellinhalt tatsächlich um einen gültigen Zeitwert handelt - und dann müsste auch die "normale" Zeitformatierung das gewünschte Ergebnis bringen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Prüfung von Intervallen und Textausgabe in Excel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Darstellung einer Produktionsmenge in einer Excel Übersicht! (4)

Frage von Magnus32x1 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Loginzeiten aus dem Ereignisprotokoll in Excel schreiben (1)

Frage von l-Ne0n zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
gelöst Excel SUMIF sozusagen (2)

Frage von PharIT zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...