Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zeitsync in einem Netzwerk ist wie wichtig?

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: HanSolo

HanSolo (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2012 um 09:57 Uhr, 3632 Aufrufe, 19 Kommentare

Zeitsync in einem Netzwerk ist wie wichtig?

Hallo Zusammen,

ich habe mal eine allgemeine Frage. Ich weiß das die Zeit in einem Netzwerk auf einem Server, Clients und allge. Komponenten wenn möglich gleich sein soll ,z.B durch einen gemeinsamen Zeitserver.

Aber warum ist das so?
Es gibt Netze die laufen wunderbar obwohl die Zeit bei manchen Komponenten um 1 Min oder Sek unterschiedlich ist, andere haben Fehler und diese sind nach der Zeitanpassung behoben.

Muss die Zeit grundsätzlich auf die Sek genau sein ?

Vielleicht weiß jemand die Antwort auf meine "Dumme Frage"
Mitglied: Barthinator
31.10.2012, aktualisiert um 10:02 Uhr
Manche Pakete werden ab einer bestimmten Zeit verworfen, wenn sie beim Client beispielsweise ankommen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.10.2012 um 10:02 Uhr
Hallo,

kommt auf die Komponenten/Dienste an, aber grundsätzlich kann man glaub ich sagen sehr wichtig.

Wenn bei PZE die Terminals unterschiedliche Uhrzeiten haben und einer bei einem An- und beim anderen Abstempelt. Kannst dir ja ausrechen.

Aber auch so Sachen wie Kerberos, wobei da ne Minute nicht weh tut.

Also wie viel Differenz zu ertragen sind ist unterschiedlich. Aber du solltest schauen das die Zeit gleich ist. Ist ja auch nicht so aufwendig.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
31.10.2012 um 10:20 Uhr
moin,

coole Sache Parker - Uhrenvergleich.
andere haben Fehler und diese sind nach der Zeitanpassung behoben.
Damit beantwortest Du Dir Deine Frage ja schon selbst.

Kommt der Bus noch vorbei oder geht meine Uhr nach?

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012, aktualisiert um 10:25 Uhr
Hallo erstmal

die Zeiteinstellungen in einem Netzwerk sind natürlich nach den Diensten die du nutzt unterschiedlich hoch zu priorisieren, aber stellen wir uns mal vor:

PC1 schickt einen Ping an PC2
Zeit an PC1 09:00 Uhr
Zeit an PC2 09:20 Uhr (krasses Beispiel)
Ping-Paket läuft durchs Netz und kommt mit der Info, dass es um 09:00 Uhr losgeschickt wurde am PC2 an.
PC2 denk oha 20 min Zeit fürn Paket -> scheiße

Grüße
Dominik

PS: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten ...
Bitte warten ..
Mitglied: Barthinator
31.10.2012 um 11:21 Uhr
Zitat von 106543:
Hallo erstmal

die Zeiteinstellungen in einem Netzwerk sind natürlich nach den Diensten die du nutzt unterschiedlich hoch zu priorisieren,
aber stellen wir uns mal vor:

PC1 schickt einen Ping an PC2
Zeit an PC1 09:00 Uhr
Zeit an PC2 09:20 Uhr (krasses Beispiel)
Ping-Paket läuft durchs Netz und kommt mit der Info, dass es um 09:00 Uhr losgeschickt wurde am PC2 an.
PC2 denk oha 20 min Zeit fürn Paket -> scheiße

Grüße
Dominik

PS: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten ...

Sehr gut erklärt und sehr gutes Beispiel
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012 um 11:44 Uhr
Zitat von Barthinator:
Sehr gut erklärt und sehr gutes Beispiel

Danke für die Blumen
Bitte warten ..
Mitglied: HanSolo
31.10.2012 um 11:58 Uhr
Vielen Dank für die Schnelle Hilfe!

Und vielen dank für das Ping Beispiel.

Hintergrund meiner Frage, ich wurde gefragt warum diese so ist.. Dein Ping beispiel wird mir als Hilfe dienen

Vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
31.10.2012 um 12:03 Uhr
Moin moin

"Es gibt keine dummen Fragen, dumm ist es nur __nicht__ zu fragen !"
In diesem Sinne:
PC2 denk oha 20 min Zeit fürn Paket -> scheiße
Ja, und ? Aber funktionieren tut es ja, denn das Paket kam doch an.


~Arano
Nichts mit Netzwerken zu tun haber ;)
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
31.10.2012 um 12:14 Uhr
Zitat von Arano:
Moin moin

"Es gibt keine dummen Fragen, dumm ist es nur __nicht__ zu fragen !"
In diesem Sinne:
> PC2 denk oha 20 min Zeit fürn Paket -> scheiße
Ja, und ? Aber funktionieren tut es ja, denn das Paket kam doch an.


~Arano
Nichts mit Netzwerken zu tun haber ;)

Sers,

ist schon richtig, das Paket kam durch. Wäre das ganze jetzt aber eine Kerberosübertragung (Stichwort Active Directory & Microsoft Domäne) dann wäre die Vertrauensstellung geplatzt und die Kommunikation würde eingestellt trotz "angekommenem" Paket.
Die Systemzeit kann also durchaus auch als Sicherheitsaspekt in Gebrauch sein.

Im der Theorie kommt es auf die im Netzwerk genutzten Systeme an ob das ganze im Sync sein muss. In der Realität willst du die Sync aber auf jeden Fall, allein schon damit du dir die Auswertung von Logdaten erleichterst, etc, etc, pp.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012 um 12:24 Uhr
Hi,

genau! man will möglichst Zeitsynchronität
hab ja oben auch geschrieben:
"die Zeiteinstellungen in einem Netzwerk sind natürlich nach den Diensten die du nutzt unterschiedlich hoch zu priorisieren"
d.h. es gibt auch Dienste, die nach soundsovielen Sek/Min etc. abbrechen und dann kommen keine Pakete zurück und ud wunderst dich, warum

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
31.10.2012 um 12:37 Uhr
Hi

Ähm... also wenn die Übertragung "scheinbar" zu lange dauert, kann - je nach Software - die Gegenstelle das Paket als zu alt ansehen und verwirft es einfach bzw. löst die Vertrauensstellung und bricht ggf. die Verbindung ab.


Ich danke euch


~Arano

Ich habe hier ab und an mal mit einem Backup über eine VPN-Verbindung zu einem ext.Server zu tun das nicht 100% läuft. Allerdings eigentlich wegen den Shell-Scripten die alles automatisieren weil ich private ein Linux nutze und der Admin hier (noch) nicht. Werde das beim nächstem Hänger mal im Auge behalten - Dankeschön
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
31.10.2012, aktualisiert um 12:51 Uhr
Hi!

das Ping-Bsp ist FALSCH!

wenn Ping einen Timestamp mitschicken und das gegenüber mit dem eigenen timestamp ein Intervall berechnen würde... puuuh - wie soll man da auf 1ms kommen
Ping "merkt" sich wann es welche Paket-ID weggeschickt hat - wenn das Paket wieder ankommt, berechnet Ping die Laufzeit. also für Ping ist es wichtiger, dass die eigene Uhr nicht "springt".

Bei Paketen und Timestamps würde ich auch aufpassen - eher "alte" Daten.
TCP/IP Pakete haben zB ein TTL (TimeToLife) Feld, aber das ist mehr ein Counter - hat nichts mit der Uhr zu tun. Uhr kommt erst in höheren Schichten (ja da gibt es auch Pakete...).

Edit: Logs wurden schon erwähnt.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012, aktualisiert um 13:01 Uhr
Also hi Dirmhirn (hoffe richtig geschrieben xD),

ok Ping ist falsch gibt aber mal nen Überblick und das isses doch woraufs ankommt ;)
außerdem hätte ich jetzt den gesamten Kerberos-Prozess ausbreiten sollen ? Denke wohl nicht denn die Frage war nur ob Timesynch. wichtig ist

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
31.10.2012, aktualisiert um 12:56 Uhr
Hi!

äh, war/ist nicht persönlich gemeint, aber ein Beispiel zu bringen, dass nicht sitmmt - aber es würde so passen, wenn es stimmen würde - hä?!

dann musst du es halt abstrakt erklären
aber "was nicht passt, wird passend gemacht" ist da ned so passend.

wenn das mal in Drumhammers Kopf ist und irgendwann fragt ihn wer zu dem Thema - macht er sich bisschen lächerlich.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012, aktualisiert um 13:08 Uhr
Zitat von Dirmhirn:
Hi!

äh, war/ist nicht persönlich gemeint
das hatte ich auch nicht angenommen
aber ein Beispiel zu bringen, dass nicht sitmmt - aber es würde so passen,
wenn es stimmen würde - hä?!
da kan ich dir grade auch nicht folgen denke mal wir reden grade bisschen aneinander vorbei
dann musst du es halt abstrakt erklären
aber "was nicht passt, wird passend gemacht" ist da ned so passend.

wenn das mal in Drumhammers Kopf ist und irgendwann fragt ihn wer zu dem Thema - macht er sich bisschen lächerlich.
da haste auch wieder recht
liebe/lieber Drumhammer bitte sofort das Hirn formatieren ja ?
sg Dirm
jetzt würde mich noch interessieren was sg heißt g = Grüße ist klar

Grüße Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: Barthinator
31.10.2012 um 13:07 Uhr
Zitat von 106543:
> Zitat von Dirmhirn:
> ----

> sg Dirm
jetzt würde mich noch interessieren was sg heißt g = Grüße ist klar

schöne grüße?
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
31.10.2012 um 13:09 Uhr
Hi,

ok damit wären alle ungelösten Fragen für heute gelöst
Wünsche einen schönen Tag noch

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: HanSolo
31.10.2012 um 14:07 Uhr
Ist formatiert

Aber freut mich, das die Frage so sehr diskutiert wird

Immerhin kann ich jetzt einige Szenarien nennen
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
31.10.2012 um 15:16 Uhr
Hi,

Zitat von HanSolo:
Immerhin kann ich jetzt einige Szenarien nennen
Ich hätte noch eines:
Suche mal Fehler in mehreren Logs die alle unterschiedliche Zeiten haben, viel Spaß!

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...