Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zeitsynchronisationsproblem Applikation vs. Domäne mi DCF77

Frage Microsoft

Mitglied: Opi2005

Opi2005 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2010 um 09:41 Uhr, 3493 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen liebe Foristi,
als W2k3/AD-Frischling muß ich eine Produktionsdomäne mit Servern, Client-PCs und SPSn hinter einer HW-Firewall administrieren mit Grundkenntnissen über W2000-Server, XP, TCP-IP und autodidaktisch erworbenen Ergänzungen.
Ich hoffe hier auf gelegentliches "auf die Sprünge helfen".

Alle Clients und SPSn (SpeicherProgrammierbareSteuerungen) werden in der Domäne automatisch zeitsynchronisiert, der DC ist durch eine DCF77-Quelle aktuell automatisch auf Sommerzeit gesynct. Soweit sogut.
Nun sind Clients (ca.75) dazugekommen, auf denen eine Applikation läuft, die das Flag des "Sommerzeithakens" (welcher wegen der DCF77 nicht gesetzt ist) abfragt und ständig produktionshemmende Fehlermeldungen produziert, die auf eine Abweichung zum Datenkommunikationsserver von 60 Minuten hinweist, welcher außerhalb der Domäne existiert. Das Systemhaus kann angeblich erst zum Jahresende mit einem Softwarerelease reagieren.
Kann ich etwas tun, um zum einen die Clients im AD zu halten und zu administrieren und zum anderen dieser buggy Applikation den "Haken" vorzutäuschen ?
Bitte beachtet bei euren Antworten meinen Frischling/Lehrling-Status und erklärt ausführlich. Besten Dank im Voraus.
Mitglied: user217
14.04.2010 um 10:02 Uhr
per gpo für diese Clients die Zeitquelle ändern auf manuell oder eine die passt.
Bitte warten ..
Mitglied: Opi2005
14.04.2010 um 10:50 Uhr
...falls Du mit manuell die lokale Clientzeit meinst - das geht nicht, weil die wg. eines Treiberfehlers sehr stark auswandert.
Ich habe einen Server im Netz gefunden, der zu einer anderen Domäne gehört und UTC-gesynct ist. Wie kann ich den anzapfen ohne DomänenAdminRechte ?
Wie muß dieser Server konfiguriert sein ?
Bitte warten ..
Mitglied: user217
14.04.2010 um 10:58 Uhr
um Zeitquellen anzuzapfen brauchst du i. d. Regel keine zugriffsrechte. kannst du keine externe Zeitquelle nutzen z.b. ptbtime ?
Bitte warten ..
Mitglied: Opi2005
14.04.2010 um 11:11 Uhr
Wie ich Eingangs erwähnte, befinden wir uns hinter einer Firewall in einer geschlossenen, von der bösen Aussenwelt aus sicherheitstechnischen Gründen abgeschnittenen Produktions-Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: Opi2005
24.07.2010 um 11:38 Uhr
Wir haben das kürzlich so gelöst, daß die Systeme, die nicht selbständig auf Sommerzeit umstellen können, weiterhin die DCF-77-Zeitquelle benutzen und die PCs sind jetzt wie auch der DC mit einer UTC aus dem Intranet synchron.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Win 10 Client in Domäne - Anmeldung per Fingerprint, Hello ausgegraut (8)

Frage von Mittenwaelder zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Microsoft CAL Lizenzen - eine Domäne - verschiedene Standorte mit Servern (11)

Frage von scout71 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Xxx.local vs xxx.net (7)

Frage von Oberhausener zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...