Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wenn Zelle leer, dann Zeilen ausblenden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: justlukas

justlukas (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2012, aktualisiert 09:16 Uhr, 50562 Aufrufe, 5 Kommentare

Office 2010

Hallo liebe Community,

ich würde gerne folgendes realisieren:

In Spalte A befinden siche alle 30 Tage eines Monats; Also 30 Zeilen mit 01.01.2012, 02.01.2012, etc.

In Spalte B werden Zahlen (Ausgaben an dem Tag) eingetragen. Also:


A B
1 01.01.2012 10,-
2 02.01.2012 20,-
3 03.01.2012
4 04.01.2012 30,-


Bei der Eingabe der Ausgaben vom 03.01.2012 wäre ich flexibel. Ob der Wert 0 oder "" ist, wäre egal.

Nun die Frage: Ist es möglich durch eine Formel o.Ä die Zeile 3 bei Eingabe von "0" oder "" in B3 auszublenden? Ich bin deshalb irritiert, da ich ja auch die Zelle mit ausblende, in der in gerade einen Eintrag vorgenommen habe.

Für den Fall, dass Formeln nicht ausreichen und jemand ein Makro dafür kennt, muss ich noch folgendes sagen:

Ich habe überhaupt gar keine Ahnung von Makros. Ich habe weder von deren Programmierung noch von deren Ausführung eine Ahnung. Also habt bitte Nachsicht

vorzüglichste Grüße



Mitglied: Onitnarat
21.06.2012 um 09:27 Uhr
Hallo,
versuche doch mal die Funktion "Filtern" in Excel.
Zu finden im Menü "Daten" unter Filter -> Auto-Filter.

Wenn Du nun in Zeile 1 auf den Pfeil in Spalte B klickst kannst Du auswählen welche Werte ausgeblendet werden sollen, also entweder "0" wenn Du es so eingegeben hast oder "Leere" wenn Du die Zellen leer gelassen hast.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: justlukas
21.06.2012 um 09:37 Uhr
Hallo Marcus,

danke für die schnelle Anwort. Bestünde auch die Möglichkeit das automatisch geschehen zulassen? Also man tippt in diesem vorgefertigten Dokument jeweils immer nur die beträge zack,zack ein, lässt sich die Summe berechnen und druckt es dann aus?

Aber genau das sollte passieren! Nochmals Danke für die Antwort

Gruß
Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
21.06.2012 um 09:58 Uhr
Hallo,
einfach nach dem Setzen des Filters die Beträge reinklopfen und dann unter "Sortieren und Filtern" auf "Erneut übernehmen" klicken.

PS:
Als Ergänzung: Du kannst, wenn Du wie von Onitnrat beschrieben, auf den Pfeil in Spalte B klickst auch den "Zahlenfilter" benutzen, und "ist größer als 0" eintragen. Mittels Zahlenfilter kann man also auch nach bestimmten Bereichen filtern.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
21.06.2012, aktualisiert um 10:43 Uhr
Hallo Lukas,
automatisch geht das nicht mit Bordmitteln.

Was würde denn passieren, wenn man ausversehen eine 0 getippt hat und man in die nächste Zelle springt, dann würde der Automatismus die Zeile ja schon ausgeblendet haben und man muss umständlich wieder zurück.

Ich denke sowas ist wohl nur mit Makro möglich, aber da geht es mir ähnlich wie Dir... ;)

Ich habe das hier im Internet gefunden:
01.
Option Explicit 
02.
 
03.
Private Sub Worksheet_Activate() 
04.
    Dim rngBer As Range, rngC As Range 
05.
    Application.ScreenUpdating = False 
06.
    Set rngBer = Range("B2:B32") 
07.
    For Each rngC In rngBer 
08.
        If rngC.Value = 0 Then 
09.
            Rows(rngC.Row).Hidden = True 
10.
        ElseIf rngC.Value <> 0 Then 
11.
            Rows(rngC.Row).Hidden = False 
12.
        End If 
13.
    Next 
14.
    Application.ScreenUpdating = True 
15.
End Sub
Einfach unten mit einem Rechtsklick auf das Tabellenblatt -> Code anzeigen und dort einfach reinkopieren
Da ich wahrlich kein VBA-Experte bin, hab ich es bisher nur geschafft, dass der Code ausgeführt wird, wenn Du unten zu Tabelle2 wechselst und wieder zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: Medusaman
21.06.2012 um 11:26 Uhr
Hallo justlukas,

ich hab dir mal einen kleinen Makro geschrieben.
In der For-Schleife musst du nur die Endzahl (100) auf deine Bedürfnisse anpassen.
01.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) 
02.
Dim zeile As Integer 
03.
zeile = 1 
04.
For zeile = 1 To 100 
05.
    If Range("b" & zeile).Value = "0" Then 
06.
        Rows(zeile).Hidden = True 
07.
            Else 
08.
    End If 
09.
Next zeile 
10.
End Sub
Ist aber leider so das durch eine Änderung in einer Zelle die Schleife immer wieder ausgeführt wird. Das nimmt Rechenzeit in anspruch.

MfG Medusaman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Pivotchart mit (Leer)-Inhalt ausblenden (2)

Frage von MiSt zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Einzelne Zeilen einer mehrzeiligen Zelle auslesen (3)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Gruppierung von Zeilen mit einer bestimmten Farbe mit Makro (5)

Frage von Mimindt zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (18)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...