Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

In einer Zelle die zweite Zeile Nutzen

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: der-blob

der-blob (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2012, aktualisiert 11:08 Uhr, 2415 Aufrufe, 6 Kommentare

Tag zusammen, ich denke mal es ist nur eine kleinigkeit die mir fehlt...

Hallöchen,

Ich habe eine Vorlage (WORD 2010| .dotx) in dieser ist u.a. eine Tabelle drinne, und die Tabelle muss befüllt werden.

Es handelt sich um eine Zelle in der Tabelle welche 2 Zeilen hat.

01.
  
02.
ActiveDocument.Tables(2).Cell(Row:=i * + 1, Column:=3).Range.Text = "Hallo" & Db(0) & " " & Db(1) & " " & Db(2)

In Zeile 1 soll das "Hallo" stehen, und in der 2. Zeile mein Db(1) (2) (3)..
Nun wie komme ich in die 2. Zeile? Muss hinter den "Hallo" noch was hin? wenn ja WAS? Denn wenn ich bei Row:=.. weiter gehe gehe ich ja in die Nächste ZELLE und nicht Zeile.

(Ich hoffe Ihr versteht mein problemchen)
Mitglied: 76109
22.06.2012, aktualisiert um 11:25 Uhr
Hallo der-blob!

Versuchs mal mit:
"Hallo" & vbCrLf & Db(0) & " " & Db(1) & " " & Db(2)

Den Sinn von dem hier:
Row:=i * + 1
verstehe ich allerdings nicht so ganz?

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: der-blob
22.06.2012, aktualisiert um 12:14 Uhr
Versuchs mal mit:
"Hallo" & vbCrLf & Db(0) & " " & Db(1) & " " & Db(2)
Vielen Dank,dies Funktioniert


Den Sinn von dem hier:
Row:=i * + 1
verstehe ich allerdings nicht so ganz?


01.
Row:=i * 2 + 1

So sollte dies Eigentlich sein... - habe mich Vertippt

Der sinn dahinter ist, das ich nur Bestimmte felder ausfülle und nicht alle, denn die Tabellezelen wiederholen sich des öfteren und da gehören mehre Zellenzeilen zusammen, als block sozusagen. Da aber alles in einer Tabelle ist, muss ich diverse Zellen überpringen, deshalb das * und +.


Jedoch habe ich ein weiteres kleines Problem, ich denke mal das geht auch recht einfach, für jemanden der sich in VB auskennt ;)

Fehler ist folgendes:

In der selben Zelle

(wo ich in die zwite Zeile wollte) muss ich nun die Formatierung ändern (aber nur von dem was in der 2. zeile steht)

und mit
01.
ActiveDocument.Tables(2).Cell(Row:=i * 2 + 1, Column:=3).Range.Font.Size = 14
änder ich ja die ganze Zelle


01.
ActiveDocument.Tables(2).Cell(Row:=i * 2 + 1, Column:=3).Range.Font.Size = vbCrLf & 14
Bereitsgetestet und Gescheitert..
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
22.06.2012 um 12:22 Uhr
Hallo der-blob!

Um Font entsprechend innerhalb eine Zelle zu ändern in etwa so:
01.
    With Cells(x, y).Characters(Start:=1, Length:=7).Font 
02.
        .Name = "Arial" 
03.
        .FontStyle = "Standard" 
04.
        .Size = 10 
05.
    End With 
06.
     
07.
    With Cells(x, y).Characters(Start:=8, Length:=4).Font 
08.
        .Name = "Arial" 
09.
        .FontStyle = "Standard" 
10.
        .Size = 14 
11.
    End With
wobei Du die Textpositionen entsprechend berrechnen musst (Len(Text)...)

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: der-blob
22.06.2012 um 14:32 Uhr
Danke für deine Hilfe,

jedoch stell ich mich glaub ein bisschen zu blöd an... bekomme "methode oder Datenobjektbjekt nicht gefunden" , und zeigt mir dann Cells an....
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
23.06.2012, aktualisiert um 12:57 Uhr
Hallo der-blob!

Sorry, der Blöde war wohl ich

Hab's in der Eile einfach so von Excel übernommen

Hiermit sollte es in Word funktionieren:
01.
    With ActiveDocument.Tables(2).Cell(i * 2 + 1, 3).Range 
02.
         
03.
        Textzeile1 = "Zeile1" 
04.
        Textzeile2 = "Zeile2" 
05.
         
06.
       .Text = Textzeile1 & vbCrLf & Textzeile2 
07.
         
08.
        For c = 1 To Len(Textzeile1) + 1 
09.
            With .Characters(c).Font 
10.
                .Name = "Arial" 
11.
                .Size = 10 
12.
            End With 
13.
        Next 
14.
     
15.
        For c = Len(Textzeile1) + 2 To .Characters.Count 
16.
            With .Characters(c).Font 
17.
                .Name = "Arial" 
18.
                .Size = 14 
19.
            End With 
20.
        Next 
21.
   End With

Noch eine Anmerkung zum Zähler (i):

In einer Schleife, kannst Du auch in beliebigen Schritten zählen z.B. in 2-Schritten mit:
01.
For i = 1 To 12 Step 2 
02.
    .... 
03.
Next
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: der-blob
25.06.2012 um 10:59 Uhr
Vielen herzlichen dank nochmal für deine hilfe, klappt nun Wunderbar!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Zelle dynamisch einer Zeile zuordnen (3)

Frage von sammy65 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Einzelne Zeilen einer mehrzeiligen Zelle auslesen (3)

Frage von Booster07 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Wenn Inhalt Zelle X dann bestimmte Zellen (2)

Frage von Knuefi zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Formel für eine automatische Füllung anderer Zellen (1)

Frage von michael1306 zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (20)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...