Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zellen verbinden mit Semikolon

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Florian88

Florian88 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2010 um 15:58 Uhr, 19978 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar habe ich eine Exceldatei mit ca. 500 Datensätze (untereinander) in Spalte A.

Nun möchte ich alle Datensätze in eine Zelle stehen haben, die nur noch jeweils mit einem Semikolon abgegrenzt sind.

Beispiel: HalloWelt; HalloWelt 2; HalloWelt3; usw.

Die Formel "Verketten" ermöglicht mir nur eine Verkettung von bis zu 30 Datensätze und die andere Art (=A1&";"&B1) ist zu zeitaufwendig.

Gibt es eine Alternative?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Gruß

Florian
Mitglied: Korrn
14.01.2010 um 16:58 Uhr
Speicher die Tabelle als CSV-Datei, benenne Sie in eine Text-Datei um, und öffne Sie dann erneut. Als Trenn-Zeichen wählst Du keines aus und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.01.2010 um 17:54 Uhr
Hallo Florian88!
die andere Art (=A1&";"&B1) ist zu zeitaufwendig.
Du kannst ja in B1 die Formel
=A1
und in B2
01.
=B1&";"&A2
schreiben und danach die Formel aus B2 nach unten kopieren (sollte sich in einer einstelligen Sekundenanzahl machen lassen ) - in der letzten Zeile steht dann (theoretisch) alles, was Du brauchst ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.01.2010 um 00:32 Uhr
Hallo,

deutlich weniger elegant als bastlas Lösung, aber auch in vielen anderen Fällen brauchbar: Suchen & Ersetzen von Word. Alles markieren, über Zwischenablage in Word, Text in Tabelle umwanden, und dann mit Suchen & Ersetzen alle Zeilenumbrüche durch ; ersetzen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.01.2010 um 00:43 Uhr
@filippg
Clever (wobei es sogar genügt, in Word "Inhalte einfügen... / Unformatierten Text" zu wählen)

BTW: "Elegant" ist die Vokabel, die mir am wenigsten für meinen Voschlag eingefallen wäre - ich lege daher noch ein wenig VBA nach (reicht ja, wenn eine Zelle zum Platzen voll ist):
01.
Sub Einzeilig() 
02.
AbZeile = 1 
03.
Spalte = "A" 
04.
Trenn = ";" 
05.
Ergebniszelle = "D1" 
06.
 
07.
Zeile = AbZeile 
08.
Do While Cells(Zeile, Spalte) <> "" 
09.
    Gesamt = Gesamt & ";" & Cells(Zeile, Spalte) 
10.
    Zeile = Zeile + 1 
11.
Loop 
12.
Range(Ergebniszelle).Value = Mid(Gesamt, 2) 
13.
End Sub
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Florian88
15.01.2010 um 10:18 Uhr
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Der VBA Code sowie die Formel sind genau das, was ich gesucht habe.

Vielen Dank.

Gruß

Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst EXCEL VBA Zellen verbinden. MERGE (6)

Frage von Aximand zum Thema VB for Applications ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (32)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen

Heiseshow, live ab 12 Uhr: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?

Tipp von sabines zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail

Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

(1)

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office

Windows 7, Office 2016 RTM und Updates ohne WSUS

Tipp von chgorges zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail

Thunderbird 52 hat Druckprobleme

(3)

Tipp von magicteddy zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...