Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zelleninhalte mit Formel in nächste Tabelle übergeben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Core

Core (Level 1) - Jetzt verbinden

14.12.2006, aktualisiert 23:00 Uhr, 6639 Aufrufe, 3 Kommentare

Am BEispeil Sverweis

HIHO mal was einfach für dei Excelleute =)

Also. ich erstelle für meine Firma beinahe täglich Statistiken mit SQL datenbank abfragen. Um mir die ganze Sache zu erleichtern. Ordne ich die Ausgegebenen Daten aus der Datenbank Per einfachem Sverweis neben der Ausgabe und Drucke halt nur das geordnete aus. Ich kann die Sql Abfrage auch Ordnen, aber diese Ordnung würde nicht den Anforderungen entsprechen, die ich benötige. Nun stellt sich mir eine Frage: kann ich aus den Sverweis geordneten Spalten, die Inhalte so wie sie sind in die nächste Tabelle übergeben, OHNE dort wieder einen Sverweis zu setzen? Denn njicht alle Zeilen in den Statistiken sind für alle AUgen bestimmt. JEder bekommt Nur die Zahlen, die ihn auch zu interessieren haben. Ich habe schon getestet mit einfachem "=" Symbol und auch mit "=Tabelle1! Spalte, Zeile"
Er übernimmt dann den genauen Sverweis, bezieht sich aber auf Tabelle 2 dann, Also auf leere Felder. Natürlich könnte ich auch die Sverweise in Tabelle 2 , 3,4 etc SO anpassen, das sie sich auch Tabelle 1 beziehen, aber das ist enormer einmaliger aufwand und ich möchte in tabelle 2 keine sverweise mehr haben. Ich würde halt gern mit Bezügen arbeiten, so das ich nur Die Abfrage aktualiesieren muss und ALLE anderen Felder passen sich automatisch an.
Ich hoffe ihr verstehht worauf ich hinaus will ??=)
Ich möchte also die Werte aus den Zellen übernehmen und nich die Formel.
Mitglied: 8644
14.12.2006 um 15:31 Uhr
Hi,

falls ich dich verstanden habe, könnte es mit Wert gehen.
01.
=WERT(A5)
Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.12.2006 um 20:00 Uhr
Hallo Core!

Ich interpretiere Dein Problem einmal (etwas allgemeiner formuliert) so:
Aus bestimmten Zellen einer Tabelle sollen (nur) die Werte in eine andere Tabelle übertragen werden.
Eine Lösung dafür könnte so aussehen: Du markierst zu übertragende Zellen / Zellbereiche (Mehrfachmarkierung mit gedrückter Strg-Taste; die Gesamtlänge der entstehenden Liste, zB 'Tabelle1!$B$3:$B$11';'Tabelle1!$B$18:$B$23';... kann in Excel 2003 etwa 230 Zeichen betragen) und vergibst dafür einen Bereichsnamen (Einfügen / Namen / Definieren ...) - im Beispiel unten setze ich den besonders einfallsreichen Namen "Test" voraus. Danach kannst Du über das folgende Makro die Werte aus allen Zellen untereinander in die "Tabelle2" (der selben Arbeitsmappe) ab Basiszelle B3 übertragen.
01.
Sub Uebertragen() 
02.
Dim sTabelle As String, iBasisZeile As Integer, iBasisSpalte As Integer 
03.
Dim i As Integer, oZelle As Object 
04.
sTabelle = "Tabelle2" 'Zieltabelle 
05.
iBasisSpalte = 2 'B 
06.
iBasisZeile = 3 
07.
i = 0 
08.
For Each oZelle In Range("Test") 
09.
    Worksheets(sTabelle).Cells(iBasisZeile + i, iBasisSpalte).Value = oZelle.Value 
10.
    i = i + 1 
11.
Next 
12.
End Sub
Falls Du nicht alle Zellen in einem Bereich unterbringst, einen weiteren benannten Bereich erstellen und dann im Makro einfach die Zeilen von "For ..." bis "Next" kopieren und nach dem "Next" einfügen (und natürlich den Bereichsnamen "Test" durch den Namen des neuen Bereiches ersetzen).

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Core
14.12.2006 um 23:00 Uhr
Wow !

also als ich das von Psycho gelesen habe, hatte ich diesen DOH! effekt =) Ihr kennt das ja bestimmt ;P

aber die VB Lösung schau ich mir auch mal an, werde beides testen.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst In Excel das Datum aus einer Registerlasche in einer Formel verwenden (7)

Frage von michael1306 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel-Formel oder VBA (7)

Frage von nicki01 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...