Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zentrale Adressbücher in Exchange 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 114307

114307 (Level 1)

09.07.2014 um 09:57 Uhr, 2185 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich bin mich am erkundigen welche Methoden Ihr nutzt um im Exchange ein Zentrales Adressbuch an zu legen bzw. zu verwalten. Praktisch so ähnlich wie das Globaleadressbuch (GAL) was direkt nach Installation erscheint eben nur mit allgemeinen Kontakten die für alle im Haus zur verfügung stehen sollten. Sprich die Rufnummer von der Firmenzentrale XYZ und allgemeine Firmenvertreter etc.

Welche Methoden zur Lösung dieses Problems habt ihr angewandt?

Gruß
Volker
Mitglied: emeriks
09.07.2014 um 10:10 Uhr
Hi,
grundsätzlich erscheinen alle Postfächer und emailaktivierten Kontakte im GAL.
Wenn Du zätzlich noch eine AL haben willst, mit ausgesuchten Einträgen, dann kannst Du das so umsetzen (einfaches Szenario):
- ggf. Kontakte erstellen für externe Empfänger, die auch in AL sollen
- allen Objekten, die in die AL sollen, eines der Erweiterungsattribute mit einem eindeutigen Wert pflegen. z.B. "extensionAttribute1" bei denen auf "Zentrales Adressbuch" setzen
- im Exchange eine neue AL "Zentrales Adressbuch" erstellen und mit Filter "(extensionAttribte1=Zentrales Adressbuch)" versehen
- diese AL sollte dann im Outlook auswählbar sein

E.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
09.07.2014, aktualisiert um 10:19 Uhr
Hallo Volker,
zusätzlich zu dem was Emeriks schon richtig schreibt, kannst du bestimmten Usern via Delegation bzw. Objektzuweisung das Recht erteilen neue Kontakte im AD zu erstellen, welche dann in dieser Adressliste erscheinen. Wie das geht kannst du hier nachlesen:


In den Anleitungen ist dann nicht ein Attribut als Recht für die Änderung zu wählen, sondern eben das Recht neue Objekte (Kontakte) in einem Container zu erstellen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.07.2014, aktualisiert um 10:28 Uhr
Moin,
Praktisch so ähnlich wie das Globaleadressbuch (GAL) was direkt nach Installation erscheint
nach der Installation des Exchange? Und schon gefüllt? Hätte ich auch gerne ! Nur ein Spass ...

Ich nutze für diesen Zweck prinzipiell Öffentliche Kontaktordner --> ist für meine Umgebung unkomplizierter zu verwalten. Einziger für mich erkennbarer Nachteil: Du hast keine Synchronisierung via active sync in mobile devices ... ich kann damit eigentlich leben. Ach so, und wenn Du mit third-party-Software (CTI, Fax etc. pp.) darauf zugreifen musst, muss diese Software natürlich auch mit ÖO umgehen können ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Datenbank neu aufbauen - wie vorgehen? (2)

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 (Srv2008R2) merkwürdiger Fehler nach Router wechsel (5)

Frage von oel-auge zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD (2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 antispam deaktivieren (2)

Frage von kal10bach zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (29)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...