Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zentrale Datensicherung für mehrere Server

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: MrSnow

MrSnow (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2012 um 19:14 Uhr, 3403 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich überlege derzeit, wie wir unsere Datensicherung im Unternehmen umstellen können.

Wir haben dezeit 4 Server im Einsatz, welche entsprechend gesichert werden müssen (idialerweise Voll-Sicherung inkl. System)

- DC
- Applikation-Server
- Terminalserver
- Fileserver

Z.Zt. wird für jeden Server eine eigene Vollsicherung via Windows-Server-Sicherung auf mehrere USB-HDD´s gefahren. Dies hat natürlich zur Folge, das man zum DJ wird und eine Überwachung ist auch nicht wirklich effektiv.

Mir schwebt in etwa folgendes Konzept vor:

SIcherung der Server auf ein Zentrales Medium (z.B. Server o.ä.)

Von dort eine Sicherung auf ein externes Medium, welches außer Haus gelagert wird.

Habt ihr kosteneffiziente Ideen, wie man sowas am besten umsetzt (Software / Hardware).

Ich danke Euch für eure Antworten.

MfG
Mitglied: wiesi200
13.05.2012 um 19:20 Uhr
Hallo,

bei uns läuft's so.

Ein Server mit viel Platz.
Als Software verwenden wir CA Arcserv. Damit sichern wir auf die internen Platten.
Und diese Sicherung kopieren wir dann regelmäßig auf eine externe Festplatte.
Hier Sind natürlich mehrere im Wechsel.
Bitte warten ..
Mitglied: Caddy0815
14.05.2012 um 07:34 Uhr
Hallo,

du brauchst ein richtiges Backupkonzept, da es ja um unternehmenskritische Daten geht.
Externe USB-Platten sind meiner Meinung nach dafür nicht geeignet. Da stecken einfache HDDs drin, die wenig Ausfallsicherheit bieten.

Wir sichern beispielsweise mit ArcServ auf einen Server in einem anderen Brandabschnitt. Wir sichern erst auf HDD wegen der Performance und dann im Anschluss direkt auf Band. Da ist ja dann genügend Zeit.
Dazu nutzen wir eine TapeLibrary mit 24 Bändern. Dadurch kann man auch verschiedene Backupjobs fahren, oder alle Maschinen in ein Backup packen. Außerdem machen wir für Fileserver u.ä. Anwendungen eine Rotationssicherung.
Also 1x pro Woche am WE Vollbackup und dann Inkrementell, also nur den Zuwachs.

Für ein umfangreiches Backup, wie du es planst solltest du dir die Zeitfenster überlegen, die jeder Server hat und schauen, was du ausgeben kannst und willst.
Aber bitte nicht am falschen Ende sparen. So lange man das Backup nicht braucht alles i.O., aber wenn der E-Fall eintritt muss man sich darauf verlassen können.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Viel Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.05.2012 um 08:46 Uhr
Zitat von Caddy0815:
Hallo,

du brauchst ein richtiges Backupkonzept, da es ja um unternehmenskritische Daten geht.
Externe USB-Platten sind meiner Meinung nach dafür nicht geeignet. Da stecken einfache HDDs drin, die wenig Ausfallsicherheit
bieten.

Ist aber einfacher bei größeren Datenmengen außer Haus zu lagern. Mann hat ja nicht immer mehrere Brandabschnitte zur Verfügung.
Zum Thema Ausfallsicherheit.
Bei mir läuft das Konzept schon seit fast 10 Jahren und hatte noch nie Probleme mit Ausfällen.

Bei Bandlaufwerken schon eher.
Bitte warten ..
Mitglied: MrSnow
14.05.2012 um 09:50 Uhr
Schon einmal vielen Dank für eure Antowrten. Also mehrere Brandabschnitte haben wir leider nicht. Ich finde den Hinweis mit den TapeLibrary ganz interessant.

Welche Software würdet Ihr denn empfehlen? ArcServ habe ich jetzt schon zweimal gelesen ;)

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Tharen
14.05.2012 um 15:43 Uhr
Hi MrSnow,

auch wir setzen CA ArcServe ein.

Wir sichern MO MI FR auf BAND (LTO3) , DI DO SA auf NAS.
Liegt mitunter auch an der noch recht überschaubaren Datenmenge von 250 GB.

Wir sichern damit 3 WIN-Server über Agents.

Gruß

Tharen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.05.2012 um 18:11 Uhr
Moin,
wir setzen auch auf ArcServ r16Sp1 ein und sind zufrieden.
Wir sichern täglich mit LTO4 ca. 2,4TB Daten auf Band.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Datensicherung übers Internet auf ein zentrales NAS
gelöst Frage von arohwedderBackup9 Kommentare

Hallo, ich brauche irgendwie mal einen Tipp von Euch. Ein Kunde von mir möchte, dass seine 30 -40 Aussendienstler ...

Monitoring
Zentrales Monitoring von mehreren Kunden
gelöst Frage von peperossoMonitoring15 Kommentare

Hallo, Was ist die beste Methode, um die Netzwerke von mehreren Kunden zentral zu überwachen? Wir sind noch relativ ...

Microsoft
Mehrere PCs derselben Domäne zentral anmelden
Frage von sven784230Microsoft9 Kommentare

Guten Morgen! Wir müssen bei uns jeden Tag in der früh ~20 PC's anschalten und dann noch anmelden. Jeder ...

E-Mail
Strato: Zentrale Mailadresse aber mehrere Nutzer
gelöst Frage von MimetypeE-Mail12 Kommentare

Hallo, ich muss für einen Kunden folgendes Szenario realisieren: Der "Mailserver" der Kunden wird durch das Strato Webhosting Paket ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 4 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell21 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...