Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zentyal - WLAN einrichten

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: WandaStaab

WandaStaab (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2013 um 16:01 Uhr, 4462 Aufrufe, 5 Kommentare

Liebe Fachleute.
Um gut gemeinten Ratschlägen bzgl. Performance, grundsätzlichen Serverbetriebsbedingungen etc. zuvor zu kommen, die ich natürlich auch gerne lese, möchte ich betonen, dass ich hier lediglich erstmal eine Spielwiese installiere.

Ich würde mich gerne, zunächst wirklich erstmal aus reinem Spass an der Freude, mit Zentyal beschäftigen. Ich habe das System daher auf einem älteren und derzeit nicht gebrauchten Laptop installiert (tut zwar nichts zur Sache, aber für den Interessierten: Dell D620, 2GB Ram, 250GB HD).
Das Gerät soll zum (notwendigerweise remote) daran herum spielen nicht in der Wohnung stehen, sondern auf dem Dachboden, daher muss es per WLAN an den Router (hier FB 7390) angebunden sein.
Das Problem ist, ich habe von Linux (in dem Fall Ubuntu) soviel Ahnung wie eine Kuh vom fliegen. Lieber möchte ich mich auch mit Zentyal beschäftigen und nicht mit den grundsätzlichsten Linux Basics.
Wie aktiviere ich nun die WLAN Schnittstelle unter Zentyal? Ich habe jetzt eine Woche lang gegoogelt, ausprobiert und ca. 20 mal neu installiert, aber gefruchtet hat es nichts.
Wo finde ich eine Anleitung für Dummies, wie ich WLAN unter Zentyal/Ubuntu einrichte? Ich 'vermute' über CLI das/die Nwtzwerkmanager Paket(e) installiert zu haben (sudo apt-get install network-manager), der scheint aber nicht zu starten und ich habe keine Ahnung wie weiter.
Verweigere mich Linux ggü. wegen der WLAN Problematik schon seit Jahren ... jetzt weiß ich auch wieder, warum..

Achso, nochwas. Wenn ich Zentyal installiere und die WLAN Schnittstelle als die primäre Netzwerkverbindung definiere, dann wird diese auch während der Installation benutzt. Nur nach der Installation, im laufenden System, nicht mehr und ich muss doch wieder auf LAN Kabel ausweichen. Wäre die Definition als primäre Schnittstelle nicht hilfreicher?

Ich hoffe, hier findet sich jemand, für den das nur ein Klacks ist, denn diese Problematik taucht recht häufig auf, wenn mal googelt, doch Lösungen gibt es meiner Ansicht nach keine. Habe jedenfalls keine bei mir Anwendbare gefunden.

Vielen Dank!
Mitglied: Arch-Stanton
11.05.2013 um 18:15 Uhr
Wenn Du Dich Linux gegenüber verweigerst, wirst Du Zentyal nie zum fliegen bekommen. Für Dich wäre der Microsoft SBS das richtige. Welches google benutzt Du?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: WandaStaab
11.05.2013 um 18:38 Uhr
Meines Wissens nach ist MS SBS für den Privateinsatz nicht kostenlos, Zentyal schon. Das macht für mich schon einen großen Unterschied.
Übrigens verweigere ich mich Linux ggü. nicht vollständig, aber ich verwende seit etlichen Jahren nur noch Laptops mit Windows. Ich glaube, es ist eine Tatsache, dass Linux vor 10, 8, 6 Jahren im Umgang mit WLAN nicht gerade einsteiger- und bedienungsfreundlich war.

Um einen Vergleich zu ziehen: Um MS Office 2010 professionell zu bedienen, muss ich mich ja auch nicht vorher mit Scripten und Batchdateien auseinandergesetzt haben.

Ich bin sicher, wir verwenden dasselbe Google. Welche Keywords sind Deiner Meinung nach zielführen? Die Kombi der Begriffe 'Zentyal' und 'WLAN' waren es bisher nicht. Und allgemeiner kann man es kaum formulieren.

Aber Danke, dass Du meine Frage gelesen hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.05.2013, aktualisiert um 20:00 Uhr
Hallo,

Wo finde ich eine Anleitung für Dummies, wie ich WLAN unter Zentyal/Ubuntu einrichte?
Nimm lieber Ubuntu, denn bei einem Microsoft basierendem System fragt ja auch keiner wie er WLAN unter
Office 2013 einrichtet, sondern unter MS Windows XP,7,8,...

Ich 'vermute' über CLI das/die Nwtzwerkmanager Paket(e) installiert zu haben (sudo apt-get install network-manager),
Wie sieht es mit einer aktuellen openSUSE 12.2 oder 12.3 aus kann man die nicht auch nehmen?
Da läuft es bei meinem Laptop auf Anhieb, also WLAN meine ich.

der scheint aber nicht zu starten und ich habe keine Ahnung wie weiter.
Also ich würde einmal das Ubuntu Forum aufsuchen.

Verweigere mich Linux ggü. wegen der WLAN Problematik schon seit Jahren ...
Wenn eine Kuh keine Ahnung vom fliegen hat und nun unbedingt fliegen möchte oder muss,
was würdest Du der denn raten?

jetzt weiß ich auch wieder, warum..
Na dann mal raus mit der Sprache.

Meines Wissens nach ist MS SBS für den Privateinsatz nicht kostenlos, Zentyal schon.
Aber man braucht Zeit um sich einzugewöhnen und mit dem ganzen System vertraut zu machen und Zeit ist auch Geld!

Das macht für mich schon einen großen Unterschied.
Dann investiere doch Zeit und lerne mal etwas unter Linux.

Übrigens verweigere ich mich Linux ggü. nicht vollständig, aber ich verwende seit etlichen Jahren nur noch Laptops mit Windows.
Eine VM mit Ubuntu und Zentyal hätte es ja auch getan, oder?

Ich glaube, es ist eine Tatsache, dass Linux vor 10, 8, 6 Jahren im Umgang mit WLAN nicht gerade einsteiger- und bedienungsfreundlich war.
Versuche doch einmal eine OpenSuse oder MintLinux Distribution.

Um einen Vergleich zu ziehen: Um MS Office 2010 professionell zu bedienen, muss ich mich ja auch nicht vorher mit Scripten und Batchdateien auseinandergesetzt haben.
Nö das ist ja auch keine Groupware sondern ein Officepaket! und um WLAN zum "fliegen" zu bringen brauchst Du eigentlich nur Linux installieren
und dann wird das schon vorab eingerichtet.

Ich bin sicher, wir verwenden dasselbe Google.
Ich mir auch, aber Du suchst nach WLAN und Zentyal.

Welche Keywords sind Deiner Meinung nach zielführen? Die Kombi der Begriffe 'Zentyal' und 'WLAN' waren es bisher nicht. Und allgemeiner kann man es kaum formulieren.
Ubuntu Wiki WLAN einrichten für Anfänger
Ubuntu Wiki WLAN (allgemein)

Aber Danke, dass Du meine Frage gelesen hast.
Kein Thema.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2013, aktualisiert um 20:33 Uhr
Da Ubuntu ziemlich ähnlich zu Debian ist findest du außer den obigen Tips auch hier ein paar analoge Grundlagen wie man das WLAN zum Fliegen bekommt:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
Bitte warten ..
Mitglied: toddi65
15.05.2013 um 12:11 Uhr
Also zum Thema SBS kostenlos oder nicht möchte ich noch Folgendes einwerfen. Die derzeit einzigen kostenlos verfügbaren und daher notwendigerweise Linux-basierten SBS-Alternativen, die ich kenne sind neben Zentyal

-Univention Corporate Server (http://www.univention.de/download-und-support/free-for-personal-use-liz ...)
und
-ClearOS (http://www.clearfoundation.com/Software/overview.html)

Ich kenne alle drei Systeme und würde Mal behaupten, dass Du als "Linux-Verächter" mit Univention am schnellsten zurecht kommst, zumal es ein deutsches Produkt ist. Der ist wirklich kinderleicht in Betrieb zu nehmen. UCS basiert übrigens auf Debian, ClearOS als in USA geheimatetes Produkt auf Red Hat.

Du wirst aber bei keinem der Produkte umhin kommen, Dich mit der WLAN-Problematik auseinanderzusetzen. Ich nehme Mal an, dass Dein Notebook einen exotischen Chip erbaut hat, für den Ubuntu keinen Treiber findet. Wäre der da, würde der Network-Manager auch automatisch eine funktionierende Konfiguration zustande bekommen. Du musst Dir also ggf. einen Treiber besorgen und dazu am besten im Ubuntuusers-WIKU/Forum oder im Debian-Forum, falls Du auf UCS umsteigen willst, googlen. Uivention hat aber übriges auch selbst ein sehr freundliches und hilfsbereites Forum. (http://forum.univention.de/viewforum.php?f=4). Übrigens ist es keine Schande, sich als Windows-User mit einem Linux-SBS befassen zu wollen, denn damit gehörst Du ja genau zur erklärten Zielgruppe. In der Regel sollte man daher mit den jeweiligen Webinterfaces recht weit kommen. Wenn natürlich keine Netzwerkschnittstelle erkannt wird hast Du freilich ein Problem. Du bist aber sicher, dass der WLAN-Chip aktiviert ist (BIOS) und ggf. unter Windows funktioniert? Dann sag doch mal, was es für ein Chip ist (Realtek, Intel, Atheros usw.).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst WLAN AP einrichten aber ohne zweites Netzwerk (7)

Frage von NetNewbie zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Datenbankverbindung über WLAN? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...