Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit

Zertifikate werden als nicht vertrauenswürdig eingestuft

Mitglied: arum77

arum77 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2010 um 08:33 Uhr, 28648 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem beim Zugriff auf Webseiten über https. Wenn ich z.B. auf die Webseite meiner Bank gehe und mich dort anmelden will erscheint die Meldung, dass das Zertifikat als nicht vertrauenswürdig eingestuft ist und ich muss dieses zuerst als vertrauenswürdig bestätigen.

An einem anderen Rechner muss ich dies nicht machen, und habe dies auf nie durchgeführt. Die Zertifikate sind dieselben (gleicher Fingerprint).

Nach meiner Kenntnis ist es doch so, dass ein Browser grundsätzlich die öffentlichen Schlüssel bestimmter Zertifizierungsstellen (z.B. Verisign) vorhält und dementsprechend die Zertifikate von diesen Zertifizierungsstellen als vertrauenswürdig einstuft. Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Werden die Zertifikate eigentlich vom Browser vorgehalten oder über das OS. Sprich IE und Firefox greifen auf die gleichen öffentlichen Schlüssel zu.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß arum77
Mitglied: manuel-r
11.08.2010 um 08:53 Uhr
Die Stammzertifikate hält das Betriebssystem vor. Zumindest unter Windows ist das so; für Linux müssen das andere beantworten.
Über Windows-Update bekommst du auch regelmäßig das sogenannte "Stammzertifikate-Update". Blöderweise ist das aber nicht als "wichtiges Update" eingestuft sondern nur als "optionales Update".
Hast du mal nachgesehen welches Zertifikat in der gesamten Kette dazu führt, dass das Zertifikat der Website bei dir als ungültig interpretiert wird?
Um das anzusehen klickst du (im IE8) rechts neben der Adresszeile auf Zertifikatfehler und dann auf Zertifikate anzeigen. In dem jetzt geöffneten Fenster brauchst du die Registerkarte Zertifizierungspfad. Dort wird jetzt eins der Zertifikate in der ganzen Reihe wohl ungültig sein und du kannst auch den Grund lesen.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
11.08.2010 um 09:12 Uhr
Hallo,

wo die Zertifikate vorgehalten werden ist unterschiedlich, der IE verwendet den Windows-Zertifikatsspeicher, Firefox dagegen bringt seinen eigenen Zertifikatsspeicher mit.

Das Zertifikate als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden, kann unterschiedliche Gründe haben:
1. Der Gültigkeitszeitraum des Zertifikats ist abgelaufen.
2. In der Zertifikatskette sind nicht alle Stamm-/Zwischenzertifizierungsstellen als "vertrauenswürdig" eingestuft.
3. Die im Browser eingegebene URL stimmt nicht mit dem CN des Zertifikats überein. (z.B. steht im Zertifikat www.xyz.de, während du im Browser https://1.2.3.4 eingibst, du erreichst zwar die gleiche Webseite, bekommst aber wegen dieser Unterschiede trotzdem eine Zertifikatswarnung)

Wenn es bei die an einem Rechner funktioniert und an einem anderen nicht (gleiches OS und gleicher Browser vorrausgesetzt), so tippe ich auf Punkt 2 als Ursache. Zur Fehlerbehebung siehe den Beitrag von Manuel.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook.de Exchange-Konto - Zertifikat nicht vertrauenswürdig
gelöst Frage von TrampelOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen Office 2016 Pro geholt und möchte nun ein Exchange-Konto in Outlook ...

Server
Synology Drive - Trotz CA-Zertifikat ist dieses nicht vertrauenswürdig
gelöst Frage von CoreknabeServer4 Kommentare

Moin, wir haben auf unserer Synology RS2414rp+ Synology Drive eingerichtet. Greife ich jetzt mit dem Windows Client auf den ...

iOS
Exchange Zertifikat für dyndns-Adresse nicht vertrauenswürdig (iOS 10.1.1)
gelöst Frage von danieluk15iOS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit seinem neuen iPhone (iOS 10.1.1). Wir möchten sein Exchange ...

E-Mail
Mails von Mailserver werden als SPAM eingestuft
Frage von ClepToManixE-Mail13 Kommentare

Hallo, ich habe mir auf meinem Ubuntu einen Mailserver installiert. Leider stelle ich fest, dass alle meine Mails( egal ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 6 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 12 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 17 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...