Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Weiterbildung

GELÖST

Zertifizierung Weiterbildung Fortbildung Training Schulung

Mitglied: 43292

43292 (Level 1)

19.02.2009, aktualisiert 15:42 Uhr, 5682 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo miteinander,

nach einiger Zeit Selbständigkeit würde ich gerne meinen Beruf als System-/Netzwerkadministrator wieder aufnehmen. Ich plane dies im Ausland eines EU-Staates durchzuführen. Vorerst evtl. auch erstmal hier in Deutschland. Dazu habe ich mir vorgenommen eine Weiterbildung und diverse Zertifizierungen durchzuführen. Ich hatte jahrelang in einem mittelständischen Unternehmen als Systemadministrator gearbeitet. Mein technisches und fachlicher Wissensstand ist sehr breit gespreut. Ich manage Windows- und Unix-Netzwerke (darunter fällt natürlich auch Linux), kenne mich mit diversen OS aus (wie BSD-Familie, UNIX, SunOS, HP-UX) und hauptsächlich natürlich Windows. Ich habe allerdings bisher ausser meine Berufserfahrung und Arbeitszeugnisse nichts weiter in der Hand, außer ein Netbackup Datacenter Zeugniss. Gerade im Ausland habe ich bemerkt, dass grosser Wert auf solche Zeugnisse wie vor allem MCSE Wert gelegt wird. Das Wissen habe ich vollständig was MCSE betrifft. Ich würde daher gerne diesen MCSE machen und natürlich so kostengünstig wie möglich. Könnt ihr mir eine gute Quelle empfehlen, so dass ich wirklich sehr kostengünstig so was machen könnte? Ist es möglich, sich NUR an den Prüfungen anzumelden? Ich denke so kann ich hohe Kosten sparen. Wo mache ich am besten sowas?

Meine nächste Frage wäre, welche Bereiche in der IT hoch angesagt sind derzeit? Parallel zum MCSE dachte ich mir, dass ich so eine ähnliche Zertifizierung im Linux-Bereich durchführe. Was ist da angesagt oder angeraten, so dass meine beruflichen Chancen und dessen Gehalt davon profitieren? Ich rede dabei wirklich von der Administrierung, also kein SQL-Database, keine Programmierung, oder Web-Applikationen, Web-Gestaltung usw... das möchte ich nicht beruflich umsetzen. Ich würde gerne an meinem alten und bisher jahrelangen durchgeführten Beruf wieder anknüpfen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand erklären könnte, welche Zertifikate in der Berufswelt gerne angesehen werden und die Gehaltsvorstellung entsprechend begünstigen. Auch würde ich mich über gute Links freuen, wo man so etwas machen könnte.

Bin für jeden Tip sehr sehr dankbar.

Bedanke mich ganz herzlich im Voraus.
SloopGER.
Mitglied: Logan000
19.02.2009 um 16:09 Uhr
Moin Moin

Ist es möglich, sich NUR an den Prüfungen anzumelden?
Ja, ist es.

Was ist da angesagt oder angeraten, so dass meine beruflichen Chancen und dessen Gehalt davon profitieren?
Ich rede dabei wirklich von der Administrierung, also kein SQL-Database, ...
Ich würde gerade den SQL Server mit in Betracht ziehen. Gerade im Windowsumfeld wollen zusehens SQL Server administriert werden.

Auch würde ich mich über gute Links freuen, wo man so etwas machen könnte.
http://www.traicen.com/

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 43292
19.02.2009 um 16:27 Uhr
Ok, danke soweit. Was den MCSE betrifft hab ich da noch paar Fragen offen:

ist MCSE dem MCSA zu bevorzugen? Oder wäre beides eine sinnvolle Kombination? Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen (in etwa) wenn ich mich MCSA zertifizieren möchte? Irgendwie werde ich aus der Website nicht ganz schlau, da mehrere Unterkategorien aufgelistet sind, wenn ich auf MCSE 2003 klicke.

Was wird mich das mindestens in etwa kosten (MCSE) ? Und wie schaut's mit CCNA aus?
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
19.02.2009 um 16:56 Uhr
Moin,

eine Prüfung kostet bei den Testcentern so um die 120-140 €. Beim MCSE brauchst du 7....also rund 1000€

Bei Linux würde ich mal nach dem "LPI" googeln.
Bitte warten ..
Mitglied: 43292
19.02.2009 um 18:24 Uhr
~1.000 € hört sich gut an. Aber ich werd da echt nicht schlau aus all den Angeboten, die ich bisher im Internet bei diversen Schulungsanbietern entdeckt habe. Aus was genau besteht der MCSE ? Gibts verschiedene MCES, also für 2003, 2008, usw... oder wie darf ich das verstehen? Wo finde ich detaillierte Infos über die verschiedenen Prüfungen, und was sie beinhalten (und natürlich was die einzeln kosten, etc.) ?
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
20.02.2009 um 08:16 Uhr
Hallo,

es ist durchaus möglich für den MCSE2003 nur die Prüfungen abzulegen (7 Stück zu je ca. 150 €), allerdings hat meine Erfahrung gezeigt, das (leider) die Prüfungsfragen und -antworten nicht immer mit der Praxis übereinstimmen. Der MCSE2003 beinhaltet gleichzeitig den MCSA2003. Für den MCSE2003 gibt es dann noch Erweiterungen (MCSE+Security, MCSE+Messaging).

MCSE's gibt es für die verschiedenen Versionen von Windows (Windows NT, Windows 2000, Windows 2003) wobei für eine aktuelle Zertifizierung natürlich nur noch der MCSE2003 Sinn macht. Für Windows 2008 wurde dann von M$ der Name der Zertifizierung gewechselt, das heist jetzt MCITP (http://www.microsoft.com/learning/mcp/mcitp/windowsserver/2008/server/d ... , http://www.microsoft.com/learning/mcp/mcitp/windowsserver/2008/enterpri ... ), vom MCSE 2003 kannst du ein Upgrade auf den MCITP machen (3 Prüfungen anstelle von nochmal 7), damit kannst du mit insgesamt 10 Prüfungen beide Zertifizierungen ablegen.

Für Linux wird die Sache dann schon schwieriger (wegen der vielen verschiedenen Distros), da gibt es zum einen den RHCE (natürlich nur für Redhat ausgelegt, dafür aber mit einem sehr hohen Ansehen der Zertifizierung), dann verschiedene Novell-Zertifizierungen und (Distro-Unabhängig) die LPI-Prüfungen und -Zertifizierungen.

Weiterhin hohes Ansehen haben die Cisco-Prüfungen (CCNA, CCNP).

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
20.02.2009 um 08:26 Uhr
Moin Moin

Aus was genau besteht der MCSE ?
Das kannst Du doch bei MS alles nachlesen: MCSE und MCSA

Gibts verschiedene MCES, also für 2003, 2008, usw
Die Zertifikate folgen natürlich der jeweiligen Software Version.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: DirtDiver
20.02.2009 um 09:43 Uhr
Zitat von 43292:
Gerade im Ausland
habe ich bemerkt, dass grosser Wert auf solche Zeugnisse wie vor allem
MCSE Wert gelegt wird.

Das mag im deutschsprachigen Raum durchaus so sein, aber da sind die Unterschiede eh minimal.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Papier ne tolle Sache ist, aber du kannst deinen zukünftigen Arbeitgeber mit Unterlagen zu müllen, solange der nicht das Gefühl hat, du hast neben vielen tollen Zeugnissen auch die wirklich für den Job wichtigen Fähigkeiten, hast du keine Chance. Es kommt sogar recht häufig vor, dass toll studierte und mit verschiedenen Zertifikaten grosser IT Firmen aus Redmond ausgestattete junge Menschen in Fachfirmen das nachsehen haben, da lieber erfahrene "Praktiker" genommen werden. (JA! Ich weiss sollte man nicht verallgemeinern, gibt überall ausnahmen - Keine Frage!)

Sicherlich sind zusätzlich Zertifikate nicht schlecht, aber diese stellen keinen Freifahrtsschein dar. Erfahrung und wirkliches Wissen sind in der Regel wichtiger.

Viele Grüsse aus Helsinki,
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: 43292
20.02.2009 um 14:45 Uhr
GENAU so sehe ich das auch Patrick. Ich selbst habe ja diese Erfahrung gemacht. Ich hatte meinen letzten Job auch nur durch einen guten Zufall und durch Überzeugung der Personalchefs bekommen, wurde abgeschlossen Studenten mit MCSE-Zertifizierungen vorgezogen. Das alles weil ich aber die Chance gekriegt hatte, in kürzerem Zeitraum meine Qualitäten unter Beweis zu stellen.

Ich wünschte überall wäre das so, denn für mich ist das WISSEN sicherlich unentbehrlich, da kommts nicht an welche Papiere jemand in der Hand hat. Aber bei den 'meisten' Personalchefs kommt's eben besser an, wenn man doch dann etwas vorweisen kann. Du versteht hoffentlich was ich meine. Nun zum Thema MCSE. Danke soweit, ihr habt mir da wirklich schon weitergeholfen und gut erklärt.

Kennt jemand evtl. in der Stuttgarter Region eine gute Anlaufstelle, die solche Zertifizierungen anbietet? Bin für jeden Link sehr dankbar.

Nochmals recht herzlichen Dank für alle Mitwirkenden hier.
Bitte warten ..
Mitglied: megarout
05.07.2010 um 15:51 Uhr
Zitat von 43292:
Kennt jemand evtl. in der Stuttgarter Region eine gute Anlaufstelle, die solche Zertifizierungen anbietet? Bin für jeden Link
sehr dankbar.

Hab den hier gemacht: 40 Tage, alle Prüfungen inklusive, Top-MVP, gute Orga: http://www.egilia.de/mcse-exchange-kurse
Bitte warten ..
Mitglied: rudikuzer
02.11.2010 um 13:28 Uhr
Hallo,

ich suche nach MCSE-ausbildungAllemagne. Ich bitte um hilfe. Ich bin mit Firebrand Training uber MCSE ausbildung und MCSE prufung.

Rudi.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Empfehlung für Fortbildung-Schulung-Kurs
Frage von departure69Router & Routing1 Kommentar

Hallo. Mein Chef hat mir zugesagt (und entsprechende Gelder in Aussicht gestellt, es dürfen max. 2.500,- bis 3.000,- EUR ...

Schulung & Training
Fortbildung
Frage von IntersoundSchulung & Training9 Kommentare

Hallo Ich bin hier neu und möchte mir zum Thema Fortbildung z. B. Netzwerkadministrator für Sicherheitssystem(e) ein paar Informationen ...

Weiterbildung
Welche Weiterbildung ?
Frage von Fipsi92Weiterbildung5 Kommentare

Hallo Zusammen, mich würde interessieren, welche "neutralen" Weiterbildungen es im IT-Bereich gibt und welche ihr absolviert habt ? Mit ...

Schulung & Training
Arbeitgeber Schulungen
Frage von 120917Schulung & Training12 Kommentare

Hallo, mein Arbeitgeber verweigert mir seit 2 Jahren aus Kostengründen jegliche IT Schulung. Würde mich mal interessieren was ihr ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 8 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 15 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 20 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...