Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zielgruppenadressierung 64bit oder 32bit - wie macht ihr das?

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: Dirmhirn

Dirmhirn (Level 2) - Jetzt verbinden

11.09.2012 um 18:08 Uhr, 4566 Aufrufe, 8 Kommentare

HI!

Die eingebauten Zeilgruppenadressierungen für GPPs versagen ja bei 32/64bit:
http://support.microsoft.com/kb/2460922
habe hier zwar einen hotfix gefunden, aber muss ich den auf allen Clients installieren?!

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/gruppenrichtliniende/t ...

zu überprüfen ob die Umgebungsvariable Processor_Architecture = "AMD64" ist, hat auch nicht geklappt.
(ist die im Computerteil der GPOs noch nicht verfügbar?)

WMI Abfrage: select * from Win32_OperatingSystem WHERE OSArchitecture = "64-bit"

will auch nicht so.

hat wer einen Tipp - bzw wie macht ihr das?

32 und 64bit OUs will ich eher vermeiden.

ahja wir haben nur Windows 7 Clients - Rest ist egal.

sg Dirm

Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012, aktualisiert um 19:56 Uhr
Moin.
Ich würd' den Hotfix runterladen und Ruckzuck per WSUS verteilen.
Edit: war Blödsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012, aktualisiert um 20:07 Uhr
Sorry, hab gepennt - der Hotfix ist nicht per WSUS verteilbar. Du kannst also nur etwas selbst basteln: wusa.exe kann per Kommando den Hotfix installieren. So könntest Du ein Startskript nutzen, um ihn zu verteilen oder das Kommando in ein MSI verpacken mit WIWW von vins vision.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
12.09.2012 um 12:50 Uhr
HI!

okok *gg* ich werde mir das mit den MSIs endlich mal genauer ansehen. hab schon immer wieder getestet und meist mehr Probleme gehabt. (defelte pfade, updates, ...)
sind hier nur 10 User und da zahlt sich nicht alles aus.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.09.2012 um 12:57 Uhr
Pack das wusa-Kommando ins Startskript, am einfachsten.
01.
if exist %windir%\adminordner\patchlalala goto :next 
02.
md %windir%\adminordner\patchlalala 
03.
wusa... 
04.
if errorlevel... rd %windir%\adminordner\patchlalala /s /q 
05.
:next
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
12.09.2012 um 18:02 Uhr
wird das jedes mal neu installiert oder prüft er da vorher ob das Packet schon installiert ist?
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.09.2012 um 20:56 Uhr
Das Skript legt als erstes einen Ordner an, der signalisiert "ich bin schon gelaufen". Beim zweiten Ausführen wird dann geprüft ob der Ordner da ist und wenn ja alles Weitere übersprungen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
13.09.2012 um 13:59 Uhr
ah ok, errorlevel <> 0 prüfen, dann löscht er den Ordner nur wenn ein Fehler aufgetreten ist.
alles klar! danke

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
17.09.2012 um 17:47 Uhr
hab ein kleines Skript gebastelt, falls hier jemand auf diesen Thread stößt. Sicher noch ausbaufähig, aber die Grundfunktion ist drinn:

01.
@ECHO OFF 
02.
REM Instructions: 
03.
REM duplicate Codeblock between START & END and set the three variables: 
04.
REM ****** START ****** 
05.
REM ADMIN_NAME=PATCHNAME (best: KB-Number) 
06.
REM ADMIN_FILE_x86=%PATCH_ROOT%\ - PATCHFOLDER - \ - PATCHMSU.msu for 32bit 
07.
REM ADMIN_FILE_x64=%PATCH_ROOT%\ - PATCHFOLDER - \ - PATCHMSU.msu for 64bit 
08.
REM ****** END ****** 
09.
 
10.
REM general paths 
11.
SET ADMIN_PATH=%systemroot%\adminfolder 
12.
SET PATCH_ROOT=\\fs.domain.local\share 
13.
SET WUSA_FLAGS=/quiet /norestart  
14.
 
15.
IF NOT EXIST %ADMIN_PATH% MD %ADMIN_PATH% 
16.
 
17.
REM get architectur and save to OSARCH 
18.
IF %PROCESSOR_ARCHITECTURE% == amd64 ( 
19.
   SET OSARCH=64 
20.
) ELSE ( 
21.
   SET OSARCH=32  
22.
23.
 
24.
REM ****** START ****** 
25.
	REM Windows6.1-KB2460922-v2 
26.
	SET ADMIN_NAME=Windows6.1-KB2460922-v2 
27.
	SET ADMIN_FILE_x86=%PATCH_ROOT%\Windows6.1-KB2460922-v2\Windows6.1-KB2460922-v2-x86.msu 
28.
	SET ADMIN_FILE_x64=%PATCH_ROOT%\Windows6.1-KB2460922-v2\Windows6.1-KB2460922-v2-x64.msu 
29.
 
30.
	REM do not change below 
31.
	SET ADMIN_PATH_TEMP=%ADMIN_PATH%\%ADMIN_NAME% 
32.
	if exist %ADMIN_PATH_TEMP% goto :next  
33.
 
34.
		md %ADMIN_PATH_TEMP% 
35.
		If %OSARCH% == 32 ( 
36.
			wusa.exe %ADMIN_FILE_x86% %WUSA_FLAGS% 
37.
		) ELSE ( 
38.
			wusa.exe %ADMIN_FILE_x64% %WUSA_FLAGS% 
39.
40.
 
41.
		IF %ERRORLEVEL% == 0 ( 
42.
			echo %date% %time% installed %OSARCH%bit >> %ADMIN_PATH_TEMP%\%ADMIN_NAME%.log 
43.
		) ELSE If %ERRORLEVEL% == 3010 ( 
44.
			echo %date% %time% reboot required >> %ADMIN_PATH_TEMP%\%ADMIN_NAME%.log 
45.
		) ELSE If %ERRORLEVEL% == 2359302 ( 
46.
			echo %date% %time% allready installed >> %ADMIN_PATH_TEMP%\%ADMIN_NAME%.log 
47.
		) ELSE ( 
48.
			rd %ADMIN_PATH_TEMP% /s /q  
49.
			echo %date% %time% %ADMIN_NAME% error %ERRORLEVEL% >> %ADMIN_PATH%\error.log 
50.
51.
 
52.
	:next 
53.
REM ****** END ****** 
54.
 
55.
@ECHO ON
sg Dirm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012, Drucker per GPO für 32bit und 64bit Clients greifen nicht (7)

Frage von schnuepel zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...