Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf öffentliche Ordner

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Jonapap

Jonapap (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2008, aktualisiert 19.02.2008, 13798 Aufrufe, 1 Kommentar

SBS 2003, SP2, alle Patches

Hallo,

seit Samstag können alle Clients mit Outlook (2003) nicht mehr auf die öffentlichen Ordner zugreifen.
Hier die Meldung von Outlook unter Synchronisierungsprobleme:

09:29:14 Synchronisiererversion 11.0.8200
09:29:14 Es konnte keine Verbindung mit dem Server hergestellt werden, auf dem die Öffentlichen Ordner gespeichert sind.
09:29:14 [8004011D-512-8004010F-0]
09:29:14 Die Anmeldung beim Microsoft Exchange Server ist fehlgeschlagen. (/o=Domäne/ou=Erste administrative Gruppe/cn=Configuration/cn=Servers/cn=S3)
09:29:14 Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
09:29:14 Weitere Informationen zu diesem Fehler erhalten Sie unter dem folgenden URL:
09:29:14 http://www.microsoft.com/support/prodredirect/outlook2000_us.asp?err=80 ...
09:29:14 Die Offlineadressbuchdateien werden nicht vom Server übertragen (auf dem gleichen Server wie Öffentliche Ordner gespeichert).

Außerdem stehen im Ereignisprotokoll des Servers folgende Meldungen:

Quelle: MSExchangeSA
Kategorie: MAPI-Sitzung
Ereignis: 9175
Der MAPI-Aufruf 'OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler fehlgeschlagen:
Fehler bei der Anmeldung am Microsoft Exchange Server-Computer.
Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.
Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
ID no: 8004011d-0512-00000000

Quelle: MSExchangeFBPublish
Kategorie: Allgemein
Ereignis: 8197
Fehler beim Initialisieren der Sitzung für den virtuellen Computer S3. Die Fehlernummer lautet 0x8004011d. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Exchange Store ausgeführt wird.

Was ich bisher gemacht und herausgefunden habe:
- unser Sicherungsprogramm (Brightstore Arcserve) bekommt keinen Zugriff auf den Informationsspeicher für Öo
- Neustart aller Exchangedienste => keine Veränderung
- IISRESET => keine Veränderung
- Serverneustart => keine Veränderung
- Bereitstellung des Informationsspeicher für Öo im Exchange-Systemmanager aufgehoben und wieder bereitgestellt => hilft nix
- es gibt keinerlei Meldungen, die Aufschluss darüber geben, warum kein Zugriff auf den Informationsspeicher für Öo möglich ist
- ich habe keine Systemänderungen die mit den Öo in Verbindung stehen gemacht.

- scheinbar ist der Informationsspeicher für Öo nicht defekt: ich kann im Systemmanger neue Ordner anlegen.
- beim Versuch auf Öo über OWA zuzugreifen bekommt man eine leere Seite. Gebe ich die Adresse für öffentliche Ordner jedoch direkt ein (https://s3/public), bekomme ich Zugriff. Ausserdem werden auch neue Nachrichten in den Öo abgelegt.

Mein bisheriges Fazit: Mit den öffentlichen Ordnern ist alles in Ordnung nur der Link zu den Öo in Owa und die Verbindung von Outlook zu den Öo klappt nicht. Es ist beinahe so, als wenn sich der Name für den Informationsspeicher für Öo geändert hätte.

Hat jemand eine Idee, wie ich das wieder hinbekommen kann?
Mitglied: Jonapap
19.02.2008 um 15:45 Uhr
Problem gelöst:

Unter "Öffentlicher Standardinformationsspeicher" (Server/Speichergruppe/Postfachspeicher Optionen) hatte sich der vor ca.6 Wochen deinstallierte alte Exchange-Server wieder eingetragen, obwohl der sich manuell gar nicht mehr auswählen lässt.

Als wenn man nicht sonst schon genug Probleme mit der EDV hätte...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Office 365 öffentliche ordner email (1)

Frage von meister00 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf Ordner einer Domäne als nicht Mitglied (1)

Frage von Bloodnighter zum Thema Windows Netzwerk ...

Mac OS X
Öffentliche Ordner in Outlook für Mac verschwinden

Frage von stefts zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...