Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Kein Zugriff auf öffentliche Ordner nach Migration von Exchange 2010 zu Exchange 2013

Mitglied: manuel1985

manuel1985 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.10.2014 um 13:58 Uhr, 5691 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo Mitstreiter,

am Wochenende erfolgte bei uns eine Migration von Exchange 2003 über Exchange 2010 zu Exchange 2013.

Neben vielen kleineren Nöten plagen mich aktuell die öffentlichen Ordner.
Diese liegen derzeit noch auf dem Ex2010, die Migration war bisher nicht erfolgreich.

Damit die Kollegen nun auf diese Ordner zugreifen können, habe ich die neu angelegten öO-Postfächer wieder gelöscht. allerdings tritt aktuell vom Client folgende Fehlermeldung auf, wenn man auf die öO zugreifen möchte:

30da580da5d6d1c6b57e3d54304e9e69 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In der öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole auf dem Exchange 2010 werden alle Ordner angezeigt.

Die Migration der öffentlichen Ordner brach mit folgendem Report ab:


RunspaceId : 8575be31-523a-4e4d-b09b-db94fff65c80
Name : PublicFolderMigration
Status : Failed
StatusDetail : FailedOther
SyncStage : CreatingFolderHierarchy
Flags : IntraOrg, Pull, Suspend, SuspendWhenReadyToComplete
RequestStyle : IntraOrg
Direction : Pull
Protect : False
Priority : Normal
Suspend : True
SourceVersion : Version 14.3 (Build 210.0)
SourceDatabase : Public Folder Database
SourceServer : xxxx-Ex2010.domäne.de
BatchName :
OutlookAnywhereHostName :
RemoteCredentialUsername :
AuthenticationMethod : Basic
RemoteMailboxLegacyDN :
RemoteMailboxServerLegacyDN :
BadItemLimit : 0
BadItemsEncountered : 0
LargeItemLimit : 0
LargeItemsEncountered : 0
FolderToMailboxMap : {\, \IPM_SUBTREE\Ablage xxxx, \IPM_SUBTREE\Ablage xxxx\6 Verwaltung,
\IPM_SUBTREE\Ablage xxxx\3 Vertrieb, \IPM_SUBTREE\Ablage xxxx\2 Geschäftspartner,
\IPM_SUBTREE\Ablage xxxx\2 Geschäftspartner\P}
QueuedTimestamp : 13.10.2014 11:11:30
StartTimestamp : 13.10.2014 11:11:38
LastUpdateTimestamp : 13.10.2014 11:13:57
InitialSeedingCompletedTimestamp :
FinalSyncTimestamp :
CompletionTimestamp :
SuspendedTimestamp :
OverallDuration : 00:04:35
TotalFinalizationDuration :
TotalDataReplicationWaitDuration :
TotalSuspendedDuration :
TotalFailedDuration : 00:02:09
TotalQueuedDuration : 00:00:04
TotalInProgressDuration : 00:02:21
TotalStalledDueToCIDuration :
TotalStalledDueToHADuration :
TotalStalledDueToReadThrottle :
TotalStalledDueToWriteThrottle :
TotalStalledDueToReadCpu :
TotalStalledDueToWriteCpu :
TotalStalledDueToReadUnknown :
TotalStalledDueToWriteUnknown :
TotalTransientFailureDuration :
TotalIdleDuration : 00:00:00
MRSServerName :
EstimatedTransferSize : 0 B (0 bytes)
EstimatedTransferItemCount : 0
BytesTransferred : 1.444 MB (1,514,402 bytes)
BytesTransferredPerMinute :
ItemsTransferred : 0
PercentComplete : 10
PositionInQueue :
PreventCompletion : True
FailureCode : -2146233088
FailureType : DataValidationException
FailureSide : Target
Message : Fehler: Eigenschaftenausdruck "IF Service" ist ungültig. Gültige Werte:
Zeichenfolgen, die aus den Buchstaben A bis Z (Groß- und Kleinbuchstaben), Zahlen
von 0 bis 9, !, #, $, %, &, ', *, +, -, /, =, ?, ^, _, `, {, |, } oder ~ bestehen.
In einem Alias kann mindestens ein Punkt eingebettet werden, wobei jedoch jedem
Punkt mindestens eines der anderen Zeichen vorausgehen und nachfolgen muss.
Unicode-Zeichen von U+00A1 bis U+00FF sind ebenfalls in einem Alias gültig, sie
werden jedoch in der aus einem derartigen Alias erstellten E-Mail-Adresse mit
möglichst guter Übereinstimmung einer US-ASCII-Zeichenfolge zugeordnet..
FailureTimestamp : 13.10.2014 11:13:57
IsValid : True
ValidationMessage :
OrganizationId :
RequestGuid : 4955d04c-ee40-4981-8c45-12258d690d36
RequestQueue : Ex2013-MBDB01
ExchangeGuid : ae12bcae-b00e-4fb8-b44c-1db792ed041e
Identity : 0fb4a45c-d9ae-4da2-9e54-b7d775515bd7\4955d04c-ee40-4981-8c45-12258d690d36
DiagnosticInfo :
Report : 13.10.2014 11:11:30 [ST-BLF-3-EXF1] 'domäne.de/Users/Administrator':
Anforderung erstellt.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Microsoft
Exchange-Postfachreplikationsdienst 'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de'
(15.0.995.28 caps:1FFF) überprüft die Anforderung.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'ae12bcae-b00e-4fb8-b44c-1db792ed041e', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'65694bad-e174-4ed4-9e5b-e2f5843c4b20', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'9a26e8de-8a54-45a7-bc11-4691b46e7190', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'e7f3fbf5-9de1-4b65-8fb5-4ea2384badf2', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'ecabfbf5-ddf2-4bc0-869d-bdc35e12906c', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Zielpostfach
'ba8e5714-fbde-4ef3-aa82-fa0e1c429ba9', Datenbank 'Ex2013-MBDB01', Postfaschserver
'st-blf-3-exf1.domäne.de' Version 15.0 (Build 995.0), Proxyserver
'ST-BLF-3-EXF1.domäne.de' 15.0.995.28 caps:017FFFFFCB07FFFF.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Verbunden mit Quellpostfach '', Datenbank
'Public Folder Database', Postfachserver 'xxxx-Ex2010.domäne.de' Version
14.3 (Build 210.0).
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Die Anforderungsverarbeitung wurde gestartet.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:36 [ST-BLF-3-EXF1] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung
"00000000-0000-0000-0000-000000000000" wurde wegen "CleanupOrphanedMailbox"
gelöscht.
13.10.2014 11:11:41 [ST-BLF-3-EXF1] Phase: CreatingFolderHierarchy. Prozent
abgeschlossen: 10.
13.10.2014 11:11:42 [ST-BLF-3-EXF1] Die Ordnerhierarchie aus Postfach '' wird
initialisiert: 2416 Ordner gesamt.
13.10.2014 11:11:42 [ST-BLF-3-EXF1] Fortschritt bei der Ordnererstellung: 0 Ordner
in Postfach 'ae12bcae-b00e-4fb8-b44c-1db792ed041e' erstellt.
13.10.2014 11:13:57 [ST-BLF-3-EXF1] Schwerwiegender Fehler DataValidationException.

ObjectState : New


Hat jemand eine Idee, wo mein(e) Fehler liegen kann/können?

Gruß Manuel
Mitglied: LordXearo
13.10.2014 um 14:56 Uhr
Hi Manuel,

nutzt du die aktuelle Exchange 2013 Version? Wie weit bei der Migration der öffentlichen Ordner warst du jetzt genau?

Wenn du noch bei der replikation Ex 10 - Ex 13 warst, dürften die Benutzer noch gar nichts davon mitbekommen, oder hattest du bereits die öO auf dem Ex10 gesperrt und versucht die Migration abzuschließen?

Deine replikation verabschiedet sich ja bereits, weil du Leerzeichen bei der Namensgebung deiner öO hast.

Bitte alle Ordner nach nicht zulässigen Zeichen absuchen bzw. Skripte dafür nutzen.

Viele Grüße
Xearo
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
13.10.2014 um 15:05 Uhr
Hi,

Installiert ist Ex2013 CU6.

Habe mich bei der Migration an dieses Video gehalten, stehe bei 6:00 min:
https://www.youtube.com/watch?v=ueODkbylNzY

Die Benutzer sind bereits seit Samstag auf dem Ex2013.

OK, Leerzeichen sind vorhanden. Wie kann ich das ändern? Einfach in der Ex2010 öO-Verwaltungskonsole?
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
13.10.2014 um 15:11 Uhr
Ja, die Ordner mit der Verwaltungskonsole oder über Outlook bearbeiten.

Das Youtube Video kann ich mir jetzt während der Arbeit leider nicht anschauen. Weiss jetzt nicht, was du genau gemacht hast. Jetzt wo keine replizierung läuft, können die Benutzer immer noch nicht auf die öO zugreifen?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
13.10.2014 um 15:22 Uhr
OK, kurze Zusammenfassung:
CSV-Dateien erstellt, PF-Mailboxen mit -HoldForMigration erstellt, und dann mit folgendem Befehl die Migration gestartet:

New-PublicFolderMigrationRequest -SourceDatabase (Get-PublicFolderDatabase -Server Servername) -CSVData (Get-Content "Pfad zur Mailbox.csv" -Encoding Byte)

Dann, da der Zugriff auch nach Abbruch der Migration auf die öO nicht funktioniert, die Mailboxen wieder gelöscht, brachte aber keine Abhilfe.
Habe das Gefühl, irgendwas sitzt noch auf dem Ex2010 und blockiert den Zugriff...
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
13.10.2014, aktualisiert um 15:40 Uhr
Solltest noch den Parameter BadItemLimit verwenden, damit der nicht wegen ein paar korrupten altdaten abbricht.

Wie sehen denn die kompletten Powershell-Ausgaben aus der Exchange PF Datenbank? Welche Warnungen/Fehler stehen im Ereignislog?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
13.10.2014 um 16:26 Uhr
Danke, wird gemacht

Eventlog ist sauber.
Was meinst du mit Powershell-Ausgaben aus der Exchange PF Datenbank?
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
14.10.2014 um 08:14 Uhr
Hm Event Log sauber? Die Exchange EInträge stehen alle unter dem Anwendungs-Log. Wenn das sauber ist, ok...;)

Sowas z.B.
01.
  
02.
Get-PublicFolderDatabase | fl
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
14.10.2014, aktualisiert um 14:13 Uhr
Eventlog ist bis auf das hier sauber:


Protokollname: MSExchange Management
Quelle: MSExchange CmdletLogs
Datum: 13.10.2014 11:38:11
Ereignis-ID: 6
Aufgabenkategorie:Allgemein
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: ST-BLF-3-EXF1.domain.de
Beschreibung:
Cmdlet fehlgeschlagen. Cmdlet Get-PublicFolder, Parameter -Recurse "True" -Identity "\".
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="MSExchange CmdletLogs" />
<EventID Qualifiers="49152">6</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>1</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2014-10-13T09:38:11.000000000Z" />
<EventRecordID>659</EventRecordID>
<Channel>MSExchange Management</Channel>
<Computer>ST-BLF-3-EXF1.domain.de</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>Get-PublicFolder</Data>
<Data>-Recurse "True" -Identity "\"</Data>
<Data>domain.de/Users/Administrator</Data>
<Data>S-1-5-21-1993962763-706699826-1708537768-500</Data>
<Data>S-1-5-21-1993962763-706699826-1708537768-500</Data>
<Data>Remote-ManagementShell-Unknown</Data>
<Data>18192 w3wp#MSExchangePowerShellAppPool</Data>
<Data>
</Data>
<Data>59</Data>
<Data>00:00:00.0312779</Data>
<Data>Vollständige Gesamtstruktur anzeigen: 'False', Standardbereich: 'domain.de', Konfigurationsdomänencontroller: 'xxxx-BLN-3-DC1.domain.de', Bevorzugter globaler Katalog: 'st-blf-v3-dc2.domain.de', Bevorzugte Domänencontroller: '{ st-blf-v3-dc2.domain.de }'</Data>
<Data>Microsoft.Exchange.Data.Storage.ObjectNotFoundException: Es konnten keine aktiven Postfächer für öffentliche Ordner gefunden werden. Entweder wurden keine Postfächer für öffentliche Ordner bereitgestellt, oder sie wurden im HoldForMigration-Modus bereitgestellt. Wenn Sie aktuell keine Migration ausführen, erstellen Sie ein Postfach für öffentliche Ordner.
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.PublicFolderSessionCache.GetHierarchyMailboxGuidForUser()
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.PublicFolderSessionCache.GetPublicFolderSession(Guid publicFolderMailboxGuid)
bei Microsoft.Exchange.Data.Storage.Management.PublicFolderDataProvider..ctor(IConfigurationSession configurationSession, String action, Guid mailboxGuid)
bei Microsoft.Exchange.Management.MapiTasks.GetPublicFolder.CreateSession()
bei Microsoft.Exchange.Configuration.Tasks.GetTaskBase`1.InternalStateReset()
bei Microsoft.Exchange.Management.MapiTasks.GetPublicFolder.InternalStateReset()
bei Microsoft.Exchange.Configuration.Tasks.Task.&lt;ProcessRecord&gt;b__b()
bei Microsoft.Exchange.Configuration.Tasks.Task.InvokeRetryableFunc(String funcName, Action func, Boolean terminatePipelineIfFailed)</Data>
<Data>0</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Data>False</Data>
<Data>
</Data>
<Data>0 objects execution has been proxied to remote server.</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Data>0</Data>
<Data>ActivityId: 70f229d1-8aed-4aee-983a-9642e00b30af</Data>
<Data>ServicePlan:;IsAdmin:True;</Data>
<Data>
</Data>
<Data>de-DE</Data>
</EventData>
</Event>


Die Ausgabe von Get-PublicFolderDatabase | fl ergibt das hier:

RunspaceId : 29ea550c-665a-478b-aee1-4186516e0fa3
Alias : PublicFolderDatabase0622980061
FirstInstance : False
MaxItemSize : 10 MB (10,485,760 bytes)
ItemRetentionPeriod : unlimited
ReplicationPeriod : 15
ProhibitPostQuota : 2 GB (2,147,483,648 bytes)
PublicFolderHierarchy : Public Folders
Organizations : {}
ReplicationMessageSize : 300 KB (307,200 bytes)
ReplicationSchedule : {So.00:00-Sa.23:45, Sa.23:45-So.00:00}
UseCustomReferralServerList : False
CustomReferralServerList : {}
ReplicationType : None
AdministrativeGroup : Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)
AllowFileRestore : False
BackgroundDatabaseMaintenance : True
ReplayBackgroundDatabaseMaintenance :
BackgroundDatabaseMaintenanceSerialization :
BackgroundDatabaseMaintenanceDelay :
ReplayBackgroundDatabaseMaintenanceDelay :
MimimumBackgroundDatabaseMaintenanceInterval :
MaximumBackgroundDatabaseMaintenanceInterval :
BackupInProgress :
DatabaseCreated : True
Description :
EdbFilePath : C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Mailbox\Public Folder Dat
abase 0622980061\Public Folder Database 0622980061.edb
ExchangeLegacyDN : /o=Domain/ou=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDL
T)/cn=Configuration/cn=Servers/cn=xxxx-EX2010/cn=Microsoft Public MDB
DatabaseCopies : {Public Folder Database\xxxx-EX2010}
Servers : {xxxx-EX2010}
ActivationPreference : {[xxxx-EX2010, 1]}
ReplayLagTimes : {[xxxx-EX2010, 00:00:00]}
TruncationLagTimes : {[xxxx-EX2010, 00:00:00]}
RpcClientAccessServer : xxxx-Ex2010.domain.de
MountedOnServer :
DeletedItemRetention : 14.00:00:00
SnapshotLastFullBackup :
SnapshotLastIncrementalBackup :
SnapshotLastDifferentialBackup :
SnapshotLastCopyBackup :
LastFullBackup :
LastIncrementalBackup :
LastDifferentialBackup :
LastCopyBackup :
DatabaseSize :
AvailableNewMailboxSpace :
MaintenanceSchedule : {So.01:00-So.05:00, Mo.01:00-Mo.05:00, Di.01:00-Di.05:00, Mi.01:00-Mi.05
:00, Do.01:00-Do.05:00, Fr.01:00-Fr.05:00, Sa.01:00-Sa.05:00}
MountAtStartup : True
Mounted :
Organization : Firmenname
QuotaNotificationSchedule : {So.01:00-So.01:15, Mo.01:00-Mo.01:15, Di.01:00-Di.01:15, Mi.01:00-Mi.01
:15, Do.01:00-Do.01:15, Fr.01:00-Fr.01:15, Sa.01:00-Sa.01:15}
Recovery : False
RetainDeletedItemsUntilBackup : False
Server : xxxx-EX2010
MasterServerOrAvailabilityGroup : xxxx-EX2010
MasterType : Server
ServerName : xxxx-EX2010
IssueWarningQuota : 1.899 GB (2,039,480,320 bytes)
EventHistoryRetentionPeriod : 7.00:00:00
Name : Public Folder Database
LogFolderPath : C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Mailbox\Public Folder Dat
abase 0622980061
TemporaryDataFolderPath :
CircularLoggingEnabled : False
LogFilePrefix : E01
LogFileSize : 1024
LogBuffers :
MaximumOpenTables :
MaximumTemporaryTables :
MaximumCursors :
MaximumSessions :
MaximumVersionStorePages :
PreferredVersionStorePages :
DatabaseExtensionSize :
LogCheckpointDepth :
ReplayCheckpointDepth :
CachedClosedTables :
CachePriority :
ReplayCachePriority :
MaximumPreReadPages :
MaximumReplayPreReadPages :
DataMoveReplicationConstraint : None
IsMailboxDatabase : False
IsPublicFolderDatabase : True
AdminDisplayName : Public Folder Database
ExchangeVersion : 0.10 (14.0.100.0)
DistinguishedName : CN=Public Folder Database,CN=Databases,CN=Exchange Administrative Group
(FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=Domain,CN=Mi
crosoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=domain,DC=de
Identity : Public Folder Database
Guid : fc01e4a9-13f3-43d0-896b-5bed29e814c5
ObjectCategory : domain.de/Configuration/Schema/ms-Exch-Public-MDB
ObjectClass : {top, msExchMDB, msExchPublicMDB}
WhenChanged : 17.09.2014 14:14:48
WhenCreated : 15.09.2014 16:48:50
WhenChangedUTC : 17.09.2014 12:14:48
WhenCreatedUTC : 15.09.2014 14:48:50
OrganizationId :
OriginatingServer : xxxx-BLN-3-DC1.doamain.de
IsValid : True
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
14.10.2014 um 14:06 Uhr
Du willst vielleicht in deinem Eventog noch etwas schwärzen... ;)

Hm da steht das keine aktiven Postfächer für öffentliche Ordner gefunden wurden. Klingt für mich jetzt so, als möchte er bereits auf die öffentlichen Ordner von Exchange 2013 zugreifen.

Ist die öO Datenbank im Exchane 2010 gerade eingebunden?

Aus der ferne ist das sehr schwer hierbei zu helfen, sorry. Für mich geht das besser von der hand, wenn man selber davor sitzt und alles testen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
14.10.2014 um 15:39 Uhr
Erledigt, danke

Hab das nochmal kontrolliert, hatte die Postfächer zwischenzeitlich gelöscht, weil ich noch mal von vorne beginnen wollte.
Die sind jetzt wieder da.

öODB ist eingebunden, ja.

Jetzt der Fehler:

Fehler beim Übermitteln der Anforderung, weil die Migration öffentlicher Ordner vorher bereits erfolgreich
abgeschlossen wurde.
+ CategoryInfo : NotSpecified: ( [New-PublicFolderMigrationRequest], RecipientTaskException
+ FullyQualifiedErrorId : [Server=ST-BLF-3-EXF1,RequestId=a84fc949-c7ef-40c8-bce0-b9ed18ae4934,TimeStamp=14.10.201
4 13:35:38] [FailureCategory=Cmdlet-RecipientTaskException] EA2984E2,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.
NewPublicFolderMigrationRequest
+ PSComputerName : st-blf-3-exf1.domain.de
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
14.10.2014 um 15:49 Uhr
OK, das Thema habe ich auch gelöst:
PublicFoldersLockedForMigration : False
PublicFolderMigrationComplete : True
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 zu 2013 Migration öffentliche Ordner
Frage von cptkrabbeExchange Server2 Kommentare

Hallo Forum! Ich versuche gerade mit dieser Anleitung: die öffentlichen Ordner vom Exchange 2010 (der Teil eines SBS2001 ist) ...

Exchange Server
Migration 2010 auf 2013 Öffentliche Ordner kein Mailempfang
gelöst Frage von ChontaExchange Server5 Kommentare

Hallo, ich habe ein riesiges Problem eine Migration der Öffentlichen Order macht Probleme. Nach der obrigen anleitung wurde vorgegangen. ...

Exchange Server
Exchange 2013 Migration von 2010
Frage von chb1982Exchange Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich hänge gerade ein wenig bei der Migration eines Exchange 2010 auf einen Exchange 2013 fest. Der ...

Microsoft Office
Exchange 2013 und Öffentlicher Ordner
Frage von thomas-99Microsoft Office24 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben einen Exchange Srv 2013. Der Öffentliche Ordner läuft auf allen Outlook Versionen (2010 -2013) unter ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 25 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 7 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 11 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...