Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff unter anderem Benutzernamen auf DFS - Freigaben

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Wendigo

Wendigo (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 16:41 Uhr, 5750 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Community,
wir haben in der Firma vor unsere im Serverdschungel verteilten Freigaben per DFS zu Verwalten.
In meiner vorläufigen Testumgebung gab es allerdings Probleme auf Freigaben zuzugreifen für die der einfache AD - "Mitarbeiternutzer" keine Leseberechtigung hat.
Auf alle anderen Freigaben kann man problemlos zugreifen.

Bisher wurde beim Zugriff der geschützten Freigaben automatisch ein Anmeldefenster geöffnet über das man als anderer (autorisierter) Benutzer auf das Verzeichnis zugreifen kann.
Wenn die Freigaben allerdings über DFS laufen erscheint das Anmeldeformular nicht, man wird sofort mit der msgbox "Auf xxx kann nicht zugegriffen werden, Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden ...." abgespeist.
Ich habe leider bisher keine Möglichkeit gefunden den Zugriff auf die Freigabe über einem autorisierten Benutzernamen herzustellen.

Im DFS-Manager auf dem Verwaltungsserver lässt sich die Freigabe zwar verlinken, prüft man allerdings über das Kontextmenü die Verbindung wird diese als nicht verfügbar markiert.

Gibt es bei DFS eine Möglichkeit die Freigabe mit einem anderem Usernamen anzusteuern ohne die Berechtigungen der Freigabe selber zu ändern?

Vielen Dank im voraus

DFS auf win2ksvr installiert
Clients: Win2k,WinXP,WinVisa
Mitglied: Expressiv
13.01.2009 um 00:31 Uhr
Hi,

mit "net use" und "net use delete" könntest du den namespace bei Bedarf mappen und unmappen....

Ich weiß die lösung ist nicht schön aber selten.... somal man das Kennwort in Klartext tippt
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.01.2009 um 00:43 Uhr
Erstmal eine dumme Rückfrage: das beschriebene Verhalten "geschützte" Freigabe erzeugt Anmeldefenster kenne ich nur unter besonderen Umständen (und nicht unter Deinen nicht-DFS-Umständen):
-PC ist nicht in der Domäne
-Zugriff auf administrative Freigabe wie c$ wird versucht.
Sonst kommt das nicht, weder bei win2k, noch bei xp oder vista in Domänen (haben wir auch alles am Laufen - früher win2k domain, jetzt 2008) - hab ich noch nie erlebt.
Prüf das bitte und gib ggf. an, wie die Freigabeberechtigungen und NTFS-Berechtigungen sind und wer zugreift. Wir haben auch ein DFS, vielleicht kann ich Dir helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wendigo
13.01.2009 um 14:26 Uhr
Schonmal vielen Dank für die schnellen Antworten

Es handelt sich dabei um ein Network-Storagesystem (Terastation) welches für Datensicherungen genutzt wird.
Ja, das Storagesystem ist nicht direkt in der Domäne sondern sitzt in einer Arbeitsgruppe.
Zugriff haben daher keine Domänenuser sondern nur lokale Benutzer der Terastation.

Die Anmeldung per Anmeldefenster klappe bei allen Betriebssystemen (außer Vista) immer problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.01.2009 um 21:36 Uhr
Kann Dein Problem nun nachvollziehen. Vista und 2008 verleiten weder auf einem DFS noch auf der simplen Freigabe zur Eingabe von Anmeldeinfos. Vorgängerversionen tun dies bei mir sowohl beim DFs als auch direkt. Keine Ahnung, warum.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Firewall was machen bei Freigaben aus anderem Netz (4)

Frage von dauatitsbest zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS Fernzugriff über DynDNS, kein Zugriff (13)

Frage von Amanuel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Netzwerk
gelöst Anonymer Zugriff auf Netzlaufwerk für WSUS Offline (5)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (8)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...