Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff aus anderer Domain auf Freigaben verhindern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Karlsroff

Karlsroff (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2009, aktualisiert 22.11.2009, 4703 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

vorab mal ein paar Informationen: Wir habe bei uns einen Windows 2003 Server. Die User haben jeweils ein servergesprichertes Profil. Einige User können sich per VPN Verbindung von daheim einwählen. Zusätzlich kann jeder von aussen über den Outlook Web Access (OWA) auf seine Emails und Termine zugreifen.

Das Problem ist nun, dass es einem Mitarbeiter eher zufällig gelungen ist, mit seinem privaten Notebook, das nicht in unserer Domäne angemeldet ist, auf unsere freigegebenen Verzeichnisse lesend und schreibend zuzugreifen. Das ganze hat wohl deshalb funktioniert, da er auf seinem Notebook für den lokalen Account dasselbe Benutzername/Passwort Paar wie bei seinem Account in unserer Domäne benutzt. Sobald das Passwort ein anderes war, hat der Zugriff nicht mehr funktioniert.

Weiss jemand, wie man das unterbinden kann?

Für jede Art von Ideen schon mal vorab vielen Dank!

Viele Grüsse,

Karlsroff
Mitglied: education
02.11.2009 um 12:41 Uhr
hast du evtl zugriff für "jeder" mit eingebaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Karlsroff
02.11.2009 um 13:12 Uhr
Zitat von education:
hast du evtl zugriff für "jeder" mit eingebaut?

Hallo education,

vielen Dank für Deine Antwort!
Du hast vollkommen Recht, ich hatte das sträflicherweise von vornherein ausgeschlossen. Einige der neueren Freigaben wurden tatsächlich für 'jeder' freigegeben. Peinlich.

Nochmals vielen Dank!

Karlsroff
Bitte warten ..
Mitglied: Karlsroff
10.11.2009 um 09:15 Uhr
Hallo,

jetzt komme ich natürlich etwas hinterher galoppiert. Ich kam erst letzten Sonntag dazu, die Freigaben umzustellen, leider hat das an dem Effekt nichts geändert. Ich kann beispielsweise über einen lokalen Account auf meinem Laptop, der dasselbe User/PW Paar wie mein Account in der Domäne hat, ohne Probleme und ohne Eingabe eines Passwortes auf die Freigaben der Domäne zugreifen.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee?

Vielen Dank vorab,

Karlsroff
Bitte warten ..
Mitglied: Karlsroff
22.11.2009 um 22:34 Uhr
Hallo nochmal,

der Beitrag galt noch als gelöst, ich habe den Haken gerade wieder entfernt. Mein Problem (s.o.) besteht noch immer. Ich habe es heute noch mit meinem privaten Laptop ausprobiert, auch hier konnte ich mit einem User/PW-Paar, welches so auch in der Domain existiert, auf die Freigaben zugreifen, obwohl die nur für Domain-User freigegeben sind. Wenn ich in einem der freigegebenen Verzeichnisse eine Datei erzeuge, so gilt der zu dem User/PW-Paar gehörende Domain-User als Erzeuger.

Für Hinweise und Ideen bin ich sehr dankbar!

Viele Grüsse,

Karlsroff.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (7)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
Zugriff vom Ipad Pro auf Windows, CIFS-Freigaben (6)

Frage von linad21 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...