Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf Buffalo Link Station (HS-DH500GL) möglich

Frage Netzwerke

Mitglied: Toto2008

Toto2008 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2008, aktualisiert 01.09.2008, 60253 Aufrufe, 5 Kommentare

Trotz einwandfreier Hardwareanbindung (IP-Adresse kann geändert werden) ist kein Zugriif möglich, da sich der Eintrag unter Workgroup (=Unknown) nicht ändern läßt.

Nach dem ersten erfolgreichen Einrichten der Linkstation im Netzwerk lief der Zugriff ohne Probleme bis zu einem mittelgroßen Absturz. Nach dem Wiederhochfahren wurde die Link Station nicht mehr gefunden.

Über das Programm Buffalo NAS Navigator sehe ich die Link Station mit nahezu allen unveränderten Einstellungen (Host Name, IP Adress, Subnet Mask. Lediglich der Eintrag und er Workgroup ist verschwunden. Dort steht nun "UNKNOWN". Nach eingabe des Passwords kann ich die IP-Adresse ändern, mehr geht nicht. Die "Hotline" ist seit Tagen nicht erreichbar (immer besetzt).

Hat jemand eine Idee wie ich die Einstellungen wieder so korrigieren kann, dass meine Netzwerkfestplatte gefunden wird?
Mitglied: tomaeb
02.05.2008 um 15:49 Uhr
es gibt sicherlich irgendwo ein resetknopf. hast du den schon mal gedrückt? ich kenn mich mit diesen geräten nicht aus, aber vielleicht kannste auch per telnet oder ssh zugreifen ?! der buffalo NAS navigator zeigt auch wirklich das gerät an, oder?! mach das buffalo mal aus und guck ob es im NAS navigator verschwindet. kannst du das gerät pingen?
Bitte warten ..
Mitglied: Toto2008
02.05.2008 um 16:50 Uhr
Mittlerweile bin ich bei der Hotline durchgekommen ...

Ergebnis: Die Link Station befand sich in einem "Emergency Modus" (steht in keinem Manual). Durch direkte Verbindung mit einem PC und dem Update der Firmware sollte das Problem behoben sein. Nachdem ich alles vorschriftsgemäß ausgeführt habe, erhalte ich jetzt eine "Error"-Warnung und die Link Station fährt gar nicht mehr hoch!

Beim zweiten Anruf (ich bin tatsächlich noch mal durchgekommen) bin ich getröstet wurden, dass ich die Link Station wieder in den Emergency Modus versetzen kann und die Prozedur (diesmal auf einem anderen Wege) dann noch mal durchführen kann.

Kleine Anekdote am Rande: Nach dem Firmwareupdate ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß nur noch japanische Schriftzeichen zu erhalten ... -> Macht aber nichts, den auch dafür wollte mir der freundliche Herr von der Hotline eine Anweisung per E-Mail zusenden (daraufware ich noch jetzt ...!!!).

Neuigkeiten hoffentlich demnächst ...
Bitte warten ..
Mitglied: Toto2008
10.05.2008 um 19:11 Uhr
Letzter Stand: Nach merstündigen Telefonaten mit der Hotline in Irland (wenn man durchkommt sind sie sehr hilfsbereit) habe ich das Problem soweit eingegrenzt, dass die Link Station wieder im Netzwerk eingebunden ist. Lediglich der wiederholte Versuch die Sprache von japanisch weg zu bewegen bleibt erfolglos. Da aber die Lage der Eingabefenster identisch mit denen anderer Sprachen sind, kann ich mich notfalls an ihrer Lage orientieren...

Im Sinne des Spruchs "never touch a running system" habe alle weiteren Aktivitäten eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: sam-be
07.08.2008 um 15:23 Uhr
hi habe genau das gleiche problem also bitte kannst du sagen wie du das "abstürtz problem gelöst hast?
gruss
sam
Bitte warten ..
Mitglied: nitwit
01.09.2008 um 13:42 Uhr
Hi, hatte gestern das selbe problem. Die IP adresse wird bei mir mit DHCP zugewiesen. Ping funktioniert. Hilfreich war für mich die adresse http://www.tomshardware.com/de/foren/239915-10-buffalo-laufwerk
Hab aber das neue update aufgespielt und danach über das Http frontend auf das NAS zugegriffen. Die erste seite erstes feld "admin" , zweites feld "password" eingeben, danach geht es weiter wie in der URL oben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Site to Site VPN mit PfSense - Zugriff auf Remote Netze nicht möglich. (6)

Frage von RRESEARCH zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kein RDP zugriff mehr möglich nach entfernen der RDS Rollen (4)

Frage von Remoteserverneuling zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...