Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Cisco Router

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Badger

Badger (Level 2) - Jetzt verbinden

04.02.2014, aktualisiert 11:37 Uhr, 3341 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Cisco 827H - 47-14503-01 Router im Lager gefunden. Leider habe ich weder Passwort noch IP noch sonst noch was.
Zusätzlich scheint der Consolen-Anschluss deaktiviert worden sein.

Meine Frage ist nun, ob ich das Gerät irgendwie wieder auf Werkseinstellungen bringen kann oder ob dieses Reif für die Müllinsel ist.

Danke für eure Antworten

Grüße
Patrick
Mitglied: aqui
04.02.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Nein, der Consolen Anschluss ist niemals deaktiviert, denn das ist gar nicht möglich !!
Hier steht wie du ihn wieder mit einem Werks Reset auf die Füsse bekommst !

http://www.cisco.com/en/US/products/hw/routers/ps380/products_password_ ...

Dazu benötigst du natürlich ein serielles Terminal wie z.B.
PuTTY:
http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html
oder TeraTerm:
http://ttssh2.sourceforge.jp
Bei einem Apple Mac ist das Z-Term:
http://www.dalverson.com/zterm/
und unter Linux das bordeigene minicom

Desweiteren brauchst du einen seriellen COM Port (DB-9 Stecker) am PC.
Wenn du diesen nicht hast musst du einen preiswerten USB zu seriell Konverter verwenden der dir diese COM Schnittstelle dann wieder zur Verfügung stellt:
http://www.reichelt.de/USB2-SERIELL/3/index.html?&ACTION=3&LA=4 ...
Gibts bei jedem PC Händler um die Ecke. Diesen Adapter erkennen auch Apple Macs und Linux automatisch.

Mit der seriellen Schnittstelle stellst du die Verbindung zum Router her ! Die Standard Parameter sind:
9600 Baud, 8 Bit, 1 Stopbit, keine Parity
Und hier lauern die Gefahren.....
Die meisten Benutzer verwenden hier kein serielles Nullmodemkabel (Cisco blaues Konsolkabel !) was sie eigentlich müssten, sondern ein 1 zu 1 Kabel was dann vermeintlich nicht funktioniert oder zu der unsinnigen Vermutung führt das die serielle Schnittstelle defekt oder abgeschaltet ist was in der Regel nicht stimmt !
Das beste wäre du hast noch das klassische taubenblaue Cisco Konsolkabel und den mitgelieferten RJ-45 auf DB-9 Adapter ! Ansonsten musst du dir so ein Kabel beschaffen oder selber herstellen was aber kinderleicht ist.
Die korrekte Pinbelegung des Konsolports und der Anschlusskabel kannst du dieser Dokumentation entnehmen:
http://www.cisco.com/en/US/products/hw/routers/ps332/products_tech_note ...

Damit sollte es dann ein leichtes sein den Cisco Router wieder in Betrieb zu nehmen !

Entsprechende Konfigs für den Router findest du u.a. hier:
http://www.administrator.de/contentid/179345
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
04.02.2014, aktualisiert um 10:48 Uhr
Hallo aqui,

Danke für deine Antwort.

Also prinzipiell ist mir die Vorgehensweise beim Cisco Consolenanschluss klar.
Ich komme mit Putty und dem Cisco Kabel ohne Probleme auf meine PIX. Also passen auch die ganzen Einstellungen.
Stecke ich den Stecker um auf den 827H geht leider gar nichts. Und ich bin mir relativ sicher, dass der Switch noch funktioniert.

Deshalb dachte ich, dass dieser Anschluss deaktiviert ist. Habe auch im Internet das hier gefunden: klick

Ist das nicht gültig, was in dem Link steht?

Besten Dank

Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 04.02.2014, aktualisiert um 11:37 Uhr
Ja, das obige Abschalten über das AUX Kommando betrifft aber nur den Konsol Port wenn der Router vollständig das IOS gebootet hat ! Nicht wenn er geade eingeschaltet wurde, denn da ist ja logischerweise noch gar kein IOS gebootet folglicherweise kann auch das Konfig Kommando gar nicht greifen...logisch !
Vorab kannst du ja die Boot Messages sehen und mit dem Senden des BREAK Signals in dem Rommon springen, was du ja auch machen musst um den Router auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Bootmessages nach dem Einschalten musst du also in jedem Falle sehen !! Dabei ist ganz wichtig das du auf dem Terminal sämtliche Flusssteuerung (Flow Control) auf der seriellen Schnittstelle abgeschaltet hast !! Also kein HW oder SW Flow Controll in den Termianl Settings !

Im Worst Case kann dann nur jemand das Config Register so verbogen haben das die Boot Baudrate falsch gesetzt ist. Das kann man dann aber immer sehen wenn man auf 9600 Baud gestellt hat und dann nur Hieroglyphen auf dem Schirm zu sehen sind statt lesbare Bootmeldungen.
Da hilft dann nur probieren bis man das richtige Setting gefunden hat. Konsol Output nach dem Einschalten solltest du immer sehen !
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
04.02.2014 um 11:39 Uhr
Danke dir für deine Hilfe. Es handelte sich um einen Error-40 ;)

Ich habe den Switch eingeschaltet und erst einige Zeit später das Consolenkabel angesteckt. Und da war dann alles nur mehr schwarz im putty.
Wenn man gleich von Anfang an "mithorcht", klappt es besser ;)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.02.2014, aktualisiert um 12:49 Uhr
So ist es.... Der kundige Netzwerker macht sowas immer um die Bootmessages zu sehen !
Aber wieso "Switch" ??? Der 827H ist ein Router !
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
05.02.2014 um 15:53 Uhr
Zitat von aqui:
Aber wieso "Switch" ??? Der 827H ist ein Router !

sorry... vertippt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VoIP hinter Cisco Router (23)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
SSH auf Cisco Router aktivieren, allerdings ohne line vty (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Cisco Router C886VAJ-K9 WLAN? (19)

Frage von oce zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Übungen zu Cisco Router Konfiguration (3)

Frage von M.Marz zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...