Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Date-Variable Windows NT 4.0

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: AHoefer21

AHoefer21 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2006, aktualisiert 16.02.2006, 11087 Aufrufe, 10 Kommentare

Hab ein wunderschönes Programm geschrieben, dass mit der Funktion "date" das aktuelle Datum ausliest und weiterverwendet!!

Das geht leider nicht im Windows NT 4.0 wo ich das Programm einsetzen will!!

Wie kann man dort auf die Variable zugreifen???
Mitglied: maneich
15.02.2006 um 02:00 Uhr
Hallo,

nun, dann stelle mal das Script oder zumindest den Teil, der das Datum ausliest hier rein.

Dann kann man Dir bestimmt auch sagen, wo es hapert.

NfG maneich
Bitte warten ..
Mitglied: AHoefer21
15.02.2006 um 08:46 Uhr
set jahr=%date:~-4%
set monat=%date:~-7,2%
set tag=%date:~-10,2%

echo %jahr%%monat%%tag%

So greife ich Momentan auf die einzelnen Variablen zu!!
Aber das funkt nicht im NT4
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2006 um 13:07 Uhr
Moin AHoefer21,

die %Date%-Variable wird bei NT 4.0 nicht mitgeliefert?

Wenn das so ist, musst Du sie selber setzen.
Poste dazu mal bitte, wie bei Dir folgende Ausgaben am Command-Prompt sind:
01.
echo exit|cmd /q /k"prompt $D $T" 
und
01.
echo.|date
Dann sehen wir weiter.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: AHoefer21
15.02.2006 um 15:37 Uhr
Das hab ich erhalten:

Mi 15.02.2006 15:39:19,05
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2006 um 16:20 Uhr
Na, dann ist es doch machbar...
Dann schreibe mit folgender Zeile eine Temporäre Datei $$.tmp

01.
::----Snipp GetADateWithNT.bat (ungetestete Skizze) 
02.
@echo off.... 
03.
echo exit|cmd /q /k"prompt $D"|find "." >$$.tmp 
04.
 
05.
::----> In dieser Datei steht jetzt "Mi Mi 15.02.2006" als eine Zeile drin. 
06.
::----> Diese eine Zeile Packst Du in eine Variable "MyDate" mit der Anweisung: 
07.
set /p mydate=<$$.tmp 
08.
:: ----> Tempdatei löschen 
09.
del $$.tmp >nul 
10.
--->> Wochentag entfernen, falls vorhanden, Vortest am CMD-Prompt 
11.
:: for %i in (%mydate%) do @echo %i 
12.
:: --->die Zeile vorher wird aufgelöst zu 
13.
:: --- for %i in (Mi 15.02.2006) do @echo %i 
14.
:: --- Mi 
15.
:: --- 15.02.2006 
16.
:: Im Batch also: 
17.
for %i in (%mydate%) do Set Date=%i 
18.
:: in %DATE% steht jetzt: 15.02.2006 
19.
::----Snipp GetADateWithNT.bat (ungetestete Skizze)
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: AHoefer21
15.02.2006 um 21:19 Uhr
Und wie kann ich im NT 4.0 den String zerlegen und auf die einzelnen Datenpunkte (Tag, Monat, Jahr) einzeln zugreifen??

Brach das Datum im Format: JJJJMMTT!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2006 um 21:35 Uhr
Hmm, was kann der Command-Prompt schon bei NT4.0?
Ich habe kein NT mehr gesehen, seit Tamagotchis und TriTop-Getränke ihren Hype hatten...

Wenn der CMD-Prompt schon die Möglichkeiten von Win2k hat (ich weiß es wirklich nicht mehr), dann
- entweder über die Substring-Funktion bei Variablen, wie Du oben gepostet hast
- oder über eine FOR /F-Schleife mit "Delims=." (Trenner sind die Punkte).
FOR /F "tokens=* delims=." %%a in (%date%) do set JJJJMMTT=%%c%%b%%a
- oder über einen Aufruf eines VBS-Schnipsels, falls VB-Script da schon läuft.

- wenn NT nichts von alledem kann, wird es unappetitlich. (Aber natürlich trotzdem lösbar).
Bitte warten ..
Mitglied: AHoefer21
15.02.2006 um 21:45 Uhr
Das hab ich mir gleich gedacht, dass es doch nicht so einfach wird!!

Naja werd mal weiter probieren!!

Trotzdem danke!!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.02.2006 um 21:53 Uhr
*ggg... darf ich das so interpretieren, dass Substring- und FOR /F-Variante entfallen?

Und VBSkript? Läuft das unter NT? Ein kleines VBSchnipselchen kann ja aufgerufen werden entweder zur Datumsermittlung/-zerlegung in Tag, Monat, Jahr oder auch zur Stringzerlegung.

Wenn das zu aufwändig ist: in gogoflashs neuestem Tutorial "Druckkontigente verwalten mit Bordmitteln" ist u.a. ein Link gepostet zu einer "VAR SET"-Freeware. Die kann sowas alles. Auch schon bei Win97 oder wie das damals hieß.
Bitte warten ..
Mitglied: maneich
16.02.2006 um 00:04 Uhr
Hallo,

WinNT enthält ja auch das Programm "choice.com", zumindest ist es im RecourseKid für WinNt enthalten.

Dann solltest Du mal ff. Batch testen:

liefert Dir das aktuelle Datum aufgeteilt in 3 Variablen tt / mm / jjjj bzw. tt / mm / jj

[name = dateX.bat]
--------------------------------------snip
@echo off
cls
rem Aufruf in Batch oder Eingabeaufforderung mit:
rem liefert tt - mm - yyyy getrennt Normalzustand
rem z.B. call datex a b c Parameter für Ausgabe
rem liefert tt - mm - yy getrennt bei 4. Parameter 1
rem z.B. call datex a b c 1 Parameter für Ausgabe
for %%e in (loop loop2) do if %2'==%%e' goto %2
set q2=%1
set q3=%2
set q4=%3
set q5=%4
set ~t=%TEMP%.\Tmp
echo @Prompt For %%%%%%%%D In ($D) Do Call %0 : loop %%%%%%%%D>%~t%1.bat
%COMSPEC% /C %~t%1.bat.>%~t%2.bat
call %~t%2.bat
call %~t%4 q1
Echo ; | Choice /S /C:;%q1%; %0 : loop2,>%~t%1.bat
%~t%1.bat
:loop
Echo @Prompt Set %%%%1=_%3_ > %~t%3.bat
%COMSPEC% /C %~t%3.bat > %~t%4.bat
For %%C In (Call Goto:end) Do %%C %~t%4
:loop2
for %%e in (x x1 x2) do set %%e=
If %4'==_' Shift
for %%e in (set shift) do %%e x=%x%%4
for %%e in (set shift) do %%e x=%x%%4
shift
for %%e in (set shift) do %%e x1=%x1%%4
for %%e in (set shift) do %%e x1=%x1%%4
shift
if %q5%'==1' for %%e in (shift shift goto:y_low) do %%e
for %%e in (shift set) do %%e x2=%4
for %%e in (shift set) do %%e x2=%x2%%4
:y_low
for %%e in (shift set) Do %%e x2=%x2%%4
for %%e in (shift set) do %%e x2=%x2%%4
:end2
set %q2%=%x%
set %q3%=%x1%
set %q4%=%x2%
del %~t%*.bat>nul
for %%e in (q2 q3 q4 q1 x x1 x2 ~t) do set %%e=
:end
cls
------------------------------------snip


Sollte auch unter WinNt laufen.

Mit freundlichen Grüßen maneich
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows NT (DMZ) will auf Freigabe W2012 R2 zugreifen (8)

Frage von absurt zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkmanagement
Zugriff auf FTP-Server durch Chrome in Windows 7 klappt nicht (3)

Frage von emilien2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...