Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf DFS-Links von einer vertrauten Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: M3rlin

M3rlin (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2009, aktualisiert 08:42 Uhr, 13599 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, denn ich weiss nicht mehr weiter.

Folgendes Problem:

2 Domänen eine Windows 2008 und die andere Windows 2003.
Beide sind per Vertrauensstellung miteinander verbunden. Der Zugriff auf normale Freigaben von der 2003 auf die 2008 Domäne klappt einwandfrei.

Auf der 2008 Domäne ist DFS mit ein paar Ordnerzielen/Links eingerichtet.
Wenn ich nun mit einem Benutzer aus der Windows 2003 Domäne auf das DFS zugreife, komme ich zwar in die DFS-Root und kann die Ordnerziele/Links auch sehen aber wenn ich dann versuche auf einen dieser Links zuzugreifen, wird mir der Zugriff verweigert.

Woran kann das liegen ?
Was mich wundert ist, das ich auf normale Freigaben zugreifen kann aber wenn ich diese dann als Link in das DFS einpflege, dann kann ich nicht darauf zugreifen.
Hier die Fehlermeldung:

Auf \\Domäne\Domänennamespace1\Link1 kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.


Danke schon mal im voraus
Mitglied: M3rlin
10.06.2009 um 09:14 Uhr
Hallo,

habe das Problem gelöst.
Zuerst muss auf dem Server, auf dem das DFS läuft, folgender Eintrag in die Registry gemacht werden:

Unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\DFS

Neu -> DWORD --> Name: DfsDnsConfig mit dem Wert 1

Dann den DFS Namespace Dienst neustarten und den DFS Stamm mit FQDN neueinrichten.
Beim Erstellen der Links auch den FQDN benutzen.

Wenn man das dann gemacht hat, dann funktioniert auch der Zugriff von vertrauten Domänen.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
10.06.2009 um 09:22 Uhr
Moin Moin,

habe diese Problem vor ungefähr 4 Tagen gehabt.

Solltet ihr eine Firewall bei euch haben, die die verbindung zwischen den beiden Domänen kontrolliert, sorg mal dafür das diese beiden Ports in BEIDE richtung von der Firewall frei sind:

- 138 UDP NetBIOS
- 445 TCP SMB

solltet ihr keine Firewall dazwischen haben, kontrolliere mal ob auf den beiden Servern die Firewall deaktiviert ist oder ggf die Ports frei sind.

Vllt hilft es dir ja.

Lg Coldi
Bitte warten ..
Mitglied: M3rlin
10.06.2009 um 12:10 Uhr
Moin Coldi,

Firewalltechnisch ist da nix dazwischen.
Es lag tatsächlich daran, das DFS Netbios Namen anstatt DNS Namen genutzt hat. Sobald ich den Reg Eintrag gemacht habe und die Links neuerstellt hatte (mit dem kompletten DNS Namen) klappt es einwandfrei
Bitte warten ..
Mitglied: UsualSuspect
08.04.2010 um 13:55 Uhr
Hi, hast du daszu eine Quellenangabe?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...