Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf externe HDD nicht möglich

Frage Microsoft

Mitglied: borgadmin

borgadmin (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2011 um 17:48 Uhr, 2810 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein recht merkwürdiges Problem welches sich wie folgt äußert: Auf einer externen SATA 3.5" Festplatte liegt meine Bilder und Musiksammlung. Alle Daten sind völlig legal. Seit ein paar Tagen habe ich ejdoch keinen Zugriff mehr darauf. Ich kann mir den Inhalt der Platte im Explorer ansehen und durch die einzelnen Verzeichnisse navigieren, allerdings kann ich nicht eine Datei mehr öffnen. Versuche ich z.B. ein Bild zu öffnen (wird mir mit 500kb in der Detailansicht angezeigt) erhalte ich eine Fehlermeldung "Cant read file header" Unknown file format or file not found. Leider ist das wohl bei allen 2.500 Bildern der Fall. Auch das Öffnen von den MP3 Dateien geht nicht. Eine PDF hingegen konnte ich von der Festplatte öffnen. Die meisten Word Dateien hingegen wieder nicht.

Ich habe versucht einige dieser Dateien zu kopieren um sie auf meinem lokalen Speicher einzufügen. Leider scheitert auch dieses unterfangen.

Hat hier jemand eine Idee was da los sein könnte? Vielleicht auch nen Tipp was ich versuchen könnte?
Mitglied: mrtux
16.02.2011 um 00:30 Uhr
Hi !

Ähmm....Also aus dem Stand heraus würde ich sagen: Platte kaputt...Hast Du die Platte mal aus dem externen Gehäuse ausgebaut und direkt an ein Mainboard angestöpselt? Und bevor Du da mit irgendwelchen "Rettungstools" draufgehst, versuche vorher ein Image der Platte zu erstellen....Ach übrigens: Datenträgern ist es normalerweise egal ob Daten legal sind oder nicht... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
16.02.2011 um 23:31 Uhr
Hallo,

wie mrtux schon schreibt: Auf keine Fall! irgendetwas machen, bevor eine Sicherung erfolgt ist! Ansonsten ist es Essig mit der "Datenrettung".
Dann mal mit einem Live-Linux einen Blick drauf riskieren. Evtl. hast Du Glück und es ist nichts schwerwiegendes am Header verrutscht. In dem Fall könntest Du sie dort sogar wieder betrachten und umspeichern. Im Falle der Word-Dokumente hat sich OO häufig als weniger anspruchsvoll gezeigt was Headerfehler anbelangt, also auch damit mal probieren.

Wenn das nichts nützt schaust Du Dir mal PhotoRec u/o. TestDisk an.
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec_Schritt_f%C3%BCr_Schritt

Schlussendlich kannst Du dann Deine Dateisystem überprüfen.
Aber wie gesagt: Alles NACHDEM Du Daten Byteweise gesichert hast.

LG Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...