Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Zugriff auf Freigaben unter 2003 funktioniert nur sehr seltsam

Mitglied: Krogmann

Krogmann (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2006, aktualisiert 01.12.2006, 2809 Aufrufe, 2 Kommentare

Wir haben hier ein AD Windows 2003 Server mit DC, DNS und DHCP. Angeschlossen sind ca. 15 PCs und 5 MACs. Nach dem wir einen MAC neustalliert hatten wollten wir den in die Domäne aufnehmen wodurch es den ganzen Server ziemlich zerlegt hat. Die kompletten FORWARD und REVERSE-LookupZonen waren verschwunden. Da stand überhaupt ncihts mehr. Ausserdem konnte er nicht mehr auf die Gruppenrichtlininen zugreifen. Das hab ich beides soweit wieder gefixed.

Die Namen:
Servername: server
Domäne: linse.subnetz.host.de

Die PCs sind alle mit Internet-IP's ausgestattet, die MACs und alles was über WLAN ins Netz geht bekommt ein IP im Range 192.168.173 vom DHCP zugewiesen. Ausserdem können die clients als auch der Server mit rechnername.subnetz.host.de (WICHTIG: OHNE .linse. !!!) angesprochen werden. (Das ist irgend wo hinterlegt, aber fragt mich bitte nicht wo genau...)

Jetzt hab ich hier noch 2 Phänomen die ich nciht in den Griff bekomme:
1. Wenn ich auf die Freigaben des Servers zugreifen will, dann geht das nur mit \\server.subnetz.host.de\freigabe1
oder mit dem Domänenname
\\linse.subnetz.host.de\freigabe1

Was nciht geht ist einfach \\server\freigabe1 (obwohl das rüher immer tat).
Was funktioniert ist sich die Freigaben per \\server\ anzeigen zu lassen. nur drauf zugreifen geht nciht. Auch nciht wenn man dann einfach drauf klickt.

2. Die MACs können sich zwar an der Domäne anmelden, aber ciht auf die Freigaben zu greifen. und das egal mit welcher Nomenklatur. (Hat früher auhc funktioniert nach dem man die MAC typischen Einstellungen in den Gruppenrichtlinien gemacht hat).
und das interessanteste für mich: In den Ereignissprotokollen steht nciht mal, dass ein MAC es überhaupt probiert hat auf eine Freigabe zuzugreifen.

Und hier scheitert es bei mir total. Wo bitte ligt der unterschied ob ich jetzt \\server\ oder einfach \\server.subnetz.host.de eingebe? und warum tun die MACs nciht mehr?

Es liegt nahe das es irgend was mit den Gruppenrichtlinien zu tun hat. als der Server diese noch nciht lesen konnte, konnten die MACs sich zwar ncith auf der Domäne einloggen aber wenigstens per SMB drauf zu greifen.

Hat irgend jemand eine Idee? Ich hab eigentlihc einen anderen Job hier und bin jetzt schon fast ne Woche dran, irgendwann sollte ich mal ncoh meine normale Arbeit erledigen.

Dank euch

Krogmann
Mitglied: Baldar
01.12.2006 um 11:49 Uhr
Ich denke das du ein DNS-Problem hast!

Probier folgende varianten:

1. Probier in deinem DNS einen neuen ALIAS zu setzen der dort heist "Servername" "IP"
ohne domänen endung.

2. Stelle auf deinen Clients in den Netzwerkeigenschaften unter "Erweitert" "DNS" "Diese DNS-Suffixe (in Reihenfolge anhängen)" ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Krogmann
01.12.2006 um 11:59 Uhr
Hab ich schon probiert. Geht aber leider nicht.

Was mit noch aufgefallen ist, dcdiag meldet

MachineAccount...failed
*Servername is not a server trusted account

Die Empfehlung den Schlater /FixMachineAccount zu nutzen bringt leider auch nicht weiter. Jemand dazu eine Ahnung?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Seltsame Abstürze von Programmen auf Freigaben
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft21 Kommentare

Moin Kollegen, kann sich jemand auf Folgendes einen Reim machen? Windows-8.1-Nutzer starten ein Programm von einer Freigabe - alles ...

Webbrowser
Seltsamer Zugriff auf meine Homepage
gelöst Frage von edvmaedchenfuerallesWebbrowser7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe für einen örtlichen, kleinen Musikverein mit Joomla 2.5 eine Homepage erstellt. Über Google Analytics sehe ...

Windows Server
DFS - Freigaben konsolidieren funktioniert nicht
gelöst Frage von SchnuggieWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich versuche mehre Freigaben zu bündeln. Als Lösung für diese Anforderung bin ich auf DFS aufmerksam geworden. Ausgangssituation: ...

Windows Server
Sharepoint 2013 Freigabe funktioniert nicht
Frage von technikdealerWindows Server

Hay Ihr. Ich habe ein Sharepoint 2013 Server auf dem auch SQL Server Express 2014 läuft im AD. Einrichtung ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...