Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf freigegebene Ordner im Heimnetzwerk

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: steamhammer

steamhammer (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2008, aktualisiert 29.04.2008, 14354 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Admin-Gemeinde,

ich bin kurz vor'm Durchdrehen, komme allein jetzt nicht mehr weiter und bitte daher um Eure Hilfe.

Ausgangssituation:
kleines Heimnetzwerk mit Speedport W 5001V und drei Rechnern
PC mit W2K, Laptop1 mit XP, Laptop2 mit Vista Home Premium
beide Laptops per WLAN mit Speedport verbunden
auf allen Rechnern Wiso Internet Security
Internetzugang (up und down) bei allen Rechnern ok
drucken über einen am PC angeschlossenen Drucker bei allen Rechnern ok
ping untereinander ok
Apache auf Laptop1 wird von allen Rechnern erkannt, die Test-Webs sind von allen Rechnern aufrufbar
alle Rechner mit gleichen Zugangsnamen und PW
Zugriff von Laptop1 auf alle freigegebenen Ordner auf PC und Laptop2 ok
Zugriff auf alle freigegebenen Ordner zwischen PC und Laptop 2 (in beide Richtungen) ok

Problem:
kein Zugriff auf die freigebenen Ordner auf Laptop 1 (unabhängig davon ob die FW aktiv ist)

Fehlermeldung unter Vista:
"Auf \\Laptop1 konnte nicht zugegriffen werden. Vergewissern Sie sich, daß der Name richtig geschrieben wurde.
Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf 'Diagnose', um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben"
(Die durchgeführte Diagnose ergibt, das keine Probleme bestehen.)

Fehlermeldung unter W2K:
"Auf \\Laptop1 kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert"

Ich weiß nicht, ob's vorher mal funktioniert hat, da bisher nur einseitig ein Datenaustausch zwischen PC und Laptop1 stattfand (maunuelle Sychronisation mit den Daten auf dem PC)
Nun ist der zweite Laptop dazugekommen und jetzt sollen zwischen allen drei Rechnern die Daten ausgetauscht werden.

Ich nehme an, daß es nur eine Kleinigkeit ist, die ich hier übersehen habe, aber momentan komme ich nicht weiter
Weiß jemand von Euch Rat?
Vielen Dank im voraus.

steamhammer
Mitglied: Dani
26.03.2008 um 20:16 Uhr
Abend steamhammer,
lege einfach auf beiden Systemen einen Benutzernamen mit dem gleichen Namen und gleichen Passwort. Nicht vergessen, die Freigaberechte anzupassen. Firewalls zuerstmal deaktiviert lassen. Falls es geht, kannst du diese nach und nach aktivieren - ggf. noch Protokoll freigeben.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: steamhammer
26.03.2008 um 22:13 Uhr
Hi, danke für die schnelle Reaktion

lege einfach auf beiden Systemen einen
Benutzernamen mit dem gleichen Namen und
gleichen Passwort. Nicht vergessen, die
Freigaberechte anzupassen.

Alle drei Rechner haben den gleichen Benutzernamen und das gleiche Passwort. Freigabe steht auf "Jeder"

Firewalls zuerstmal deaktiviert lassen. Falls es geht,
kannst du diese nach und nach aktivieren

Ob mit oder ohne FW - kein Zugriff möglich

ggf. noch Protokoll freigeben.

Welche Protokolle fehlen noch? Ich glaube, daß ich soweit alles habe, sonst würde ja der Rest nicht funktionieren

Gruß
steamhammer
Bitte warten ..
Mitglied: Tigre-Rojo
26.03.2008 um 22:25 Uhr
Alle drei Rechner haben den gleichen
Benutzernamen und das gleiche Passwort.
Freigabe steht auf "Jeder"

Und welche Rechte hat "jeder"?
--> Vollzugriff.
Sonst zusätlich mal unter "Sicherheit und ..." einem konkreten Benutzer den Vollzugriff erlauben.
Kannste ja später wieder rückgängig machen.
Vollzugriff ist nicht unbedingt notwendig.

Läuft es dann?

PS: Habe gerade kein W2K vor mir. Aber es gibt eben Berechtigungen der Freigabe und auch bei Sicherheit und ... Genauen Namen weiß ich nicht. Ist aber zu erreichen über die Rechte Maustaste ...!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Tigre-Rojo
26.03.2008 um 22:31 Uhr
Entschudlige, da war ich etwas zu schnell.
Es geht ja um den Rechner mit XP, auf den nicht zugegriffen werden kann.

Aber auch da würde ich vermuten, dass es etwas mit den Benutzerrechten zu tun hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Tigre-Rojo
26.03.2008 um 22:56 Uhr
TCP/IP hast Du, klar.
NETBEUI ggf.
Daran sollte es aber nicht liegen.

Du kannst auch das Benutzerkonto GAST auf dem XP (welches XP eigentlich??) aktivieren; dann mußt Du Dich erstmal nicht mit Benutzerrechten rumschlagen:

--> "Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung"
(Info: Nicht in der Home-Edition)

Unter "Lokale Benutzer und Gruppen" und unter "Benutzer" mit der rechten Maustaste auf "Gast" und dann auf "Eigenschaften".

Dann Konto aktivieren.

Wichtig: Wenn das Gast-Konto aktiviert ist, kann jeder im Netzwerk auf alle Freigaben zugreifen! Also wenn es dann funktioniert, doch besser mit Benutzerrechten und Konten arbeiten.

Laß' mal hören, ob es nun geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Azubi-Admin
27.03.2008 um 12:46 Uhr
Gastkonto brauchst du nicht zu aktivieren. Bringt dir auch nichts, wenn in der Computer Richtlinie unter:

Windows-Einstellungen --> Sicherheitseinstellungen --> Lokale Richtlinien --> Zuweisen von Benutzerrechten --> "Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern" der Gast enthalten ist.

Unter Windows-Einstellungen --> Sicherheitseinstellungen --> Sicherheitsoptionen --> findest du die Policy "Netzwerkzugriff: Modell für gemeinsame Nutzung und Sicherheitsmodell für lokal konten".
Standard ist eingetragen "Nur Gast - lokale Benutzer authentifizieren sich als Gast". Ändere die Policy in "klassich -lokale Benutzer authentifizieren sich als sie selbst".

Danach solltest du auf die Freigabe zugreifen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Henne
29.04.2008 um 20:58 Uhr
Hallo,

ich hab hier nahezu das selbe Problem.
Vista Home Premium möchte auf Laufwerksfreigabe DVD
von einem XPprof zugreifen.
Rechner lassen sich pingen, werden aber nicht in der
Netzwerkumgebung erkannt (nicht angezeigt, als wenn sie nicht da sind).
Übrigens in die andere Richtung ist das selbe Problem.
Ich hab eigentlich mittlerweile alles was ich finden konnte ausprobiert, auch
die Tipps in diesem Beitrag.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Zugriff auf Ordner einer Domäne als nicht Mitglied (1)

Frage von Bloodnighter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst Ordner Rechte vergeben jedoch keinen Zugriff (5)

Frage von Markus1977 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...