Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Gerät mit statischer IP

Frage Netzwerke

Mitglied: dirk42

dirk42 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2009, aktualisiert 12:13 Uhr, 8623 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Admins!

Ich habe folgendes Problem:

Vor mir steht ein Gerät, auf dem ein Webserver läuft (eine _Art_ Kamera...). Dieses Gerät hat eine statische IP, die ich nicht ändern kann: 192.168.1.105. DHCP ist bei dem Gerät nicht implementiert.
Ich stecke nun das Verbindungskabel in meinen PC, gebe mir selbst eine statische IP (192.168.1.2) und kann wunderbar mit dem Browser auf den Webserver zugreifen.
So weit, so gut. Nun zum eigentlichen Problem:
Eigentlich ist mein PC an einem Firmen-LAN angeschlossen, welches 2 Subnetze beherbergt. Nämlich 192.168.1.x und 192.168.111.x. Und natürlich läuft ein DHCP Server. Meine momentane IP lautet 192.168.111.123.
Auf der IP 192.168.1.105 läuft in dem Netz aber schon ein Druckerserver und der Admin möchte diesen nicht auf eine andere IP verlegen.
Wie kann ich gleichzeitig auf 1) das Firmennetz zugreifen und 2) auf mein "Spezialgerät" zugreifen?
Der Druckerserver auf 192.168.1.105 ist mir egal, den brauch ich nicht, aber auf EMails & Co kann ich während der Arbeit an dem besagten Gerät nicht verzichten!
Ich habe eine 2. Netzwerkkarte, aber wie stelle ich das nun an, daß wenn der Browser nach 192.168.1.105 sucht, nicht der Druckerserver, sondern _mein_ Gerät aufgelöst wird?

Grüße, Dirk.
Mitglied: hajowe
28.05.2009 um 12:21 Uhr
Zitat von dirk42:
Hallo liebe Admins!

Ich habe folgendes Problem:

Vor mir steht ein Gerät, auf dem ein Webserver läuft (eine
_Art_ Kamera...). Dieses Gerät hat eine statische IP, die ich
nicht ändern kann: 192.168.1.105. DHCP ist bei dem Gerät
nicht implementiert.

Bist du Dir da hundertprozent sicher ?
Kann ich ehrlich gesagt nicht glauben, das ein Gerät im Netz unr eine einzige Adresse kennt..


Was ist das für ein Gerät Bezeichnnung bitte?


>Auf der IP 192.168.1.105 läuft in dem Netz aber schon ein Druckerserver und der Admin möchte diesen >nicht auf eine andere IP verlegen.

Da es bei euch ja einen Admin gibt, sollte der auch wissen wie das Prolem zulösen ist.
Vielleicht will er Dir auch nicht helfen, weil es nicht legal ist das bei deinem PC dieses Gerät rankommt ?

Da frage ich mich jetzt ob Dir wirklich hier jemand weiterhelfen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: almac2000
28.05.2009 um 12:43 Uhr
Hi,

Also das Gerät an das produktive LAN anschliessen ist höchst "ungesund" für den Druckserver - da kommt "Duplicate IP..." und dann haben alle bei euch Druckprobleme... --> aber das ist dir wohl ohnehin bewusst.

Einzige (umständliche) Lösung die mir hier einfallen würde wäre eine 2te Netzwerkkarte in deinen Rechner einbauen die du mit einem ausgekreuzten Kabel mit dem Gerät verbindest. Dieser dann eine entsprechende IP geben (zb.: 192.168.1.100) und dann immer eine deaktivieren und die andere Netzwerkverbindung aktivieren. (am besten Scriptgesteuert sodass es auf Knopfdruck geht)
Da kannst du halt immer nur ein Netzwerk verwenden. Aber anders gehts glaub ich nicht...

Einzige saubere Lösung wäre auf jeden Fall wenn du dem Gerät eine fixe IP in eurem LAN gibst.

Wir haben selber ein paar Maschinen mit Netzwerkanschluss bei denen wir seeehr lange gesucht haben bis wir die IP-Config gefunden hatten - aber geben muss es das - evtl. Hersteller fragen.

Grüsse Alex
Bitte warten ..
Mitglied: dirk42
28.05.2009 um 13:10 Uhr
Hallo zusammen,

Vielen Dank für eure Antworten.

@hajowe: 200% sicher ;) Das Gerät ist ein embedded System mit spezieller Optik. Ein Prototyp, speziell für uns (meine Firma) gebaut. Mit dem Hersteller habe ich vor 2 Stunden telefoniert *g Er meinte zu mir: Ja, wir machen das während der Entwicklung auch mit 2 Karten... Zum Thema Admin sag ich jetzt nichts... Das müsste genug "Antwort" sein ;)

@ almac2000: Genau, 2 Netzwerkkarten. Aber ich möchte ja nicht ständig switchen müssen. Kann ich nicht irgendwas wie einen "Software-Router" bei mir installieren? Damit Anfragen auf das Gerät auf die 2. Karte geleitet werden? Oder irgendwie einen eigenen DNS-Server aufsetzen, und den dann als 1. eintragen? "Fallback" wäre dann der DNS der Firma...

Gruß, Dirk.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
28.05.2009 um 13:20 Uhr
Konfigurier deine zweite Netzwerkkarte mit der
- IP 192.168.1.106
- Subnetzmaske: 255.255.255.252
- kein DNS oder Gateway
und vergib ihr ausserdem bei den erweiterten TCP/IP Eigenschaften manuell die Metrik "1"

192.168.1.105 wird dann über die zweite Netzwerkkarte angesprochen, 192.168.1.104 bis 192.168.1.107 kannst du in deinem Firmennetz nicht mehr erreichen, alle anderen im Netz 192.168.1.0/24 schon.
Bitte warten ..
Mitglied: dirk42
28.05.2009 um 13:26 Uhr
Ja super! Vielen Dank!! Ich werd's ausprobieren, sobald ich die 2. Karte habe. Hab ein bisschen geflunkert mit der Aussage "Ich habe eine 2. Netzwerkkarte", die ist nämlich im Moment erst auf dem Weg zu mir per DHL Express ;) Hab mir gestern Abend schon gedacht, daß man das nur mit ner 2. Karte hinbekommt...
Sobald ich's getestet hab, werd ich Feedback geben.

Gruß, Dirk.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
28.05.2009 um 13:39 Uhr
Du brauchst die zweite Karte hald, weil du das Gerät keinesfalls an das vorhandene Netzwerk hängen darfst - damit würde der Drucker im gesamten Netz ausfallen. Bedenke das bitte!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.05.2009 um 09:51 Uhr
Was für ein unsinniges Produkt ! Auch wenn es ein Prototyp ist....
Sowas ist doch unverkäuflich wenn man noch nicht einmal eine absolute Basisfunktion wie das Ändern der IP Adresse in das Gerät implementiert hat !!
Jeder 20 Euro Router vom Baumarkt beherrscht das...
Dann auch noch so ein IP Netzwerk wie 192.168.1.x zu wählen was jeder Dummbatzrouter vom Blödmarkt um die Ecke hat.
Der RFC 1918 hat da extra eine große Auswahl
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Zeugt ebenso nicht gerade von Weitblick der Entwickler...
Vermutlich lässt sich dann auch noch nichtmal ein Gateway konfigurieren um das Gerät in gerouteten Netzen zu betreiben wie dem eurigen....
Da solltest du mal ein wirklich ernstes Word mit den Prototypen Entwicklern reden !!!

Zur Lösung des Problem bietet sich noch an dies Gerät hinter einem kleinen 20 Euro NAT DSL Router per NAT zu verstecken und die IP umzusetzen auf das .111.0er Netzwerk. (Das .1.0er scheidet aus wegen Adressgleichheit am Router !).
Damit hätte die Kamera dann eine virtuelle .111.0er IP die frei wählbar ist und du musst nicht mit dem Admin diskutieren... Kostet dich allerdings 20 Euro für den Router zusätzlich, was ihr aber sicher dem Prototypen Entwickler wieder in Rechnung stellen könnt...
Bitte warten ..
Mitglied: dirk42
29.05.2009 um 11:35 Uhr
Zitat von aqui:
Was für ein unsinniges Produkt ! Auch wenn es ein Prototyp
ist....

Ganz ruhig Das Produkt ist gut, DHCP wird auch implementiert, aber erst in ein paar Tagen. Diese Firma hat das Ding für uns im Eilverfahren TCP/IP-fähig gemacht, damit wir es kostengünstig einbinden können. Weiterhin kommt das Gerät in ein "Netzwerk", in dem sich eh nur 2 Knoten befinden: Ein embedded PC und eben dieses Gerät.
Mein Problem ist, daß ich die Software-Treiber für die Cam bis nächsten Montag fertig haben muss, und im Moment GIBT's halt kein DHCP. Basta.

Generell: Ich finde es ja gut, daß ihr antwortet und eure Meinung kundgebt, aber manchmal steckt einfach mehr hintendran, als man erstmal weiß... Und die Qualität oder die Un-/Sinnigkeit dieses Geräts war nicht mein Frage

@RoterFruchtZwerg: Habe eben die 2. Karte bekommen und teste jetzt deine Lösung

Danke, Dirk.
Bitte warten ..
Mitglied: dirk42
29.05.2009 um 12:18 Uhr
Zitat von RoterFruchtZwerg:
Konfigurier deine zweite Netzwerkkarte mit der
- IP 192.168.1.106
- Subnetzmaske: 255.255.255.252
- kein DNS oder Gateway
und vergib ihr ausserdem bei den erweiterten TCP/IP Eigenschaften
manuell die Metrik "1"


Funktioniert einwandfrei! Vielen Dank!!

Gruß, Dirk.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Gerät über IP auslesen? (7)

Frage von baxxter333 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...